Thread Verfasser: ckoneman04
Thread ID: 1270
Thread Info
Es gibt 33 Beiträge zu diesem Thema, und es wurde 13976 Mal angesehen.

 Thema drucken
Bewerbungs Infusion Prugnator
SuNflOw
Stellt doch eine Variante hier ein https://github.com/PHP-Fusion-GERMANY und arbeitet alle gemeinsam daran.
________________________________________________
I got my swim trunks and my Flippie-Floppies *-*
 
Systemweb
Nun hab ich mir alles nochmal durchgelesen und denke ich bin vielleicht zu hart ran gegangen...
Ich wollte meine Meinung sagen, aber da ich Harlekin respektiere und gegen ihn persönlich gar nichts habe war das möglicherweise zu direkt.

Wir haben leider nicht die gleichen Ansichten. Da wir 2 aber momentan beinahe die einzigen sind, die überhaupt noch am Ball bleiben und trotz allem noch weiter entwickeln ist es einfach schade, dass wir nicht auf gleicher Welle schwimmen.
 
John Doe
@ Systemweb:
1. Ich weiß nicht, was du willst!
Code
if(!function_exists("mysql_insert_id")) {
   function mysql_insert_id() {
      global $pdo;
    /** @var PDO $pdo */
      return $pdo->lastInsertId();
   }
}

Damit ist es doch abgehandelt.

2. Auf 2 Schienen fahren wir doch sowieso, da du die DE Version angepasst hast und ich das auf der englischen Seite erhältliche original Paket der 7.02.07. Du die Anpassung auf PHP 7.1 erst ein halbes Jahr später für MySQLi als wir für Projekt PHP7 angeboten hast usw.
3. Abgesprochen war, dass der DB Handler in älteren Infusionen die MySQL Befehle abfangen soll, dies sollte auch so funktionieren. Ebenfalls abgesprochen hatten wir, das ich das bereits angepasste Corepaket so lasse.
4.
Zitat: Du baust also weiterhin alles so um, dass es nur mit deiner PDO-Variante läuft. Alle Infusionen müssen deshalb entsprechend gekennzeichnet werden, ob Sie für PDO oder MySQLi geeignet sind.

Ich hatte dir auch gesagt, das ich/wir weiterhin zu den bereits vorhanden, an die PDO angepasste, Infusionen anpassen werde. Diese sind auf meiner Seite auch entsprechend gekennzeichnet.
5. Beratungsresistenz bin ich sicherlich in gewissen Dingen. Das ist bei dir nicht anders. Kommt eben auf die Sichtweise an.
6. will ich keinen zwingen Projekt PHP7 zu nutzen, das entscheidet jeder User selber. Sollte dieser Eindruck entstanden sein, so ist der falsch! Ich sollte auch erwähnen, das mein Team und ich nur Laien, ohne Abschluß im Coden aber mit Spaß an der Sache, sind und die Nutzung auf eigene Gefahr geschieht.
7. hatte ich damals Projekt PHP7 auf dieser Seite zurückgezogen. Das kann ich gerne wieder tun. Dann ist endlich Schluß mit dieser elendigen Diskussion. Arbeite ich eben auf meiner Seite mit dem erweiterten Installationspaket weiter, das entfernt sich sowieso immer mehr von dem original PHP Fusion.
8. ist diese ganze Diskussion hinfällig sobald einer den Engländern eine funktionierende 7.3 einreicht. Die wollen die dann offiziell anbieten, wenn ich es richtig gelesen habe.
9. solange keiner Punkt 8 erfüllt gibt es eben 2 Versionen, die immerhin funktionieren! Da hat halt der User die Qual der Wahl! Aber immerhin hat er wenigstens noch die Möglichkeit PHP Fusion 7.02.07 original oder DE Version weiter auf PHP7 zu nutzen! Ich habe ausser unseren Versionen noch nirgendwo eine andere funktionierend PHP 7 Version gefunden. Also soll sich der User doch über diesen Luxus der Wahl freuen.

Und nun zum Schluß, ich trage keine Schlipse, drum kann mir auch keiner drauftreten! :D Ich genieße den Urlaub mit meiner Frau.
 
rotz
Klingt wie Aufzwang. Überlegt mal....es gibt tausend von Radioseiten die den sendeplan oder das bewerbungsscript nutzen----Erklärt mal eure vorgensweise einem neuem Radio oder Mitglied. Es sollte doch für radioanfänger besser gehen----oder?
 
John Doe
@ rotz
Wieso Aufzwang? Mist du hast recht, es ist ein Aufzwang, dass man nur Infusionen nutzen kann und nicht Module von Joomla oder Plugins von Wordpress ...
Alte Infusionen mussten schon immer angepasst werden. Einfacher wirds bestimmt nicht werden. Es kommt bald PHP 7.2 raus und damit verbunden bestimmt weitere Probleme mit PHP Fusion 7.02.07. Es gibt kein offizielles PHP Fusion 7.02.07 für PHP 7! Es gibt nur 2 Bekloppte (sorry für die Wortwahl) die es für ALLE überhaupt möglich gemacht haben PHP Fusion 7.02.07 auf PHP 7 zu betreiben! Ohne diese Arbeit wäre bei PHP 5.6 Schluß mit PHP Fusion 7.02.07 und damit auch für alle Infusionen! So geht zumindest der größte Teil der Infusionen noch.
 
Janilein
Dieses auf zwei Schienen gewerkel ist doch totale Scheiße und wenig Zielführend, irgendwann sieht überhaupt keiner mehr durch was für was geeignet ist.
Wesentlich Zielführender ist es doch wenn es eine zusammenarbeit geben würde, PHP-Fusion pfeift eh schon aus dem letzten loch und wenn jetzt so eine Krämerei hinzukommt wirds nicht besser nur noch schlimmer.
 
rotz
Das ist ja was ich meine.Es sollte keine schlechtmacherei von dem Projekt sein um Gottes willen----Lobe auch die intensive Arbeit ..eine zusammenarbeit wie es früher gab..das wär mal erwensenst wert----so etabliert ihr euch von Der UK seite
 
John Doe
Kein Problem, ich lasse hier, zum zweiten und letzten Mal, das Projekt PHP7 entfernen. Dann gibt es das Luxusproblem der 2 Versionen für die PHP Fusion Deutschland nicht mehr. Ich hab die Nase sowieso voll. Da ist es besser, ich mache mein eigenes Ding nur auf meiner Seite und fertig ist es.
Janilein, die 2 Schienen sind von Anfang an da gewesen, weil beide zur selben Zeit an der Anpassung für PHP7 gearbeitet haben, ohne das sie von einander gewußt haben. Dabei gab und gibt es unterschiedliche Ansichten und Ansatzpunkte bei der Anpassung. Aber egal jetzt. Projekt PHP7 wird es nur noch auf meiner Seite geben und fertig! Wird es ein kleines Projekt das ich nach und nach weiter ausbaue wie ich es selber nutzen möchte.
 
Janilein
Naja das zwei Leute unabhängig voneinander etwas Entwickeln kommt ja vor und eine unterschiedliche herangehensweise soll ja dann auch nicht so selten sein.
Das ganze heisst doch aber nicht das man das für und wider des einen oder anderen nicht diskutieren kann um dann das beste dabei herausholen auch wenn der eine u.u. scheinbar zurückstecken muss.
Wenn ihr aber beide weiter aneinander vorbeiarbeitet und jeder nur sein ding macht was ihm gerade am besten erscheint, dann wird es nur verlierer geben.
Und was dabei herauskommt sieht man ja wohl an der v9 mit der keiner recht glücklich ist.
 
Systemweb
Ich war zeitlich etwas eingespannt und kann leider erst jetzt antworten.
Ich wollte das PDO-Projekt nicht schlechtreden. Aber wir sind so nahe beieinander, trotzdem wegen ein paar Kleinigkeiten nicht auf gleicher Linie, dabei wäre es so einfach.
Im Prinzip ist der Code im Handler doch schon vorhanden:
Code
if(!function_exists("mysql_insert_id")) {
   function mysql_insert_id() {
      global $pdo;
    /** @var PDO $pdo */
      return $pdo->lastInsertId();
   }
}
Diese Funktion ist toll. Nützt aber nur dann, wenn jemand eine noch nicht aktualisierte Infusion einsetzen möchte und zufällig eine PHP-Version einsetzt, bei der diese Funktion tatsächlich unbekannt ist. Also muss es schon PHP höher 5.6 sein und der Verantwortliche darf keine kompilierte PHP-Version einsetzen, bei der er das alte mysql-Modul ebenfalls einkompiliert hatte.
Würde das einfach so geändert werden:
Code
function db_lastid() {
   global $pdo;
   /** @var PDO $pdo */
   return $pdo->lastInsertId();
}
if(!function_exists("mysql_insert_id")) {
   function mysql_insert_id() {
      return db_lastid();
   }
}
hätte man eine Funktion auf die man jederzeit zurückgreifen kann und die in beiden Handlern vorhanden ist.
Zumindest bei aktualisierten Infusionen, die diese neue Funktion beinhalten, laufen dann in beiden DB-Handlern ohne Probleme.

Es wären also nur wenige Zeilen Code zu ändern, wogegen man sich aber konsequent sperren muss, einfach aus Prinzip. Da lässt man sich nicht reinreden.

Aktualisiert man nun Infusionen die die veraltete Funktion "mysql_insert_id()" enthalten, wird diese Funktion einfach durch "db_lastid()" ausgetauscht und funktioniert.
Weil aber stattdessen aus "mysql_insert_id()" ein "$pdo->lastInsertId();" wird, sind diese Infusionen nur mit dem Projekt 7.1 kompatibel.

Das und nichts anderes wollte ich bezwecken: Gemeinsamen Funktionen in beiden Handlern, damit es für den Anwender nebensächlich ist, für welche Methode er sich entschieden hat.

Und noch ein Missverständnis sollte geklärt sein:
Die MySQLi-Variante ist sehr wohl eine original Fusion 7.02.07, versehen mit den nötigen Korrekturen.
Die Angabe, dass die DE-Edition als Basis verwendet wurde betrifft die deutsche Setup-Routine im Bootstrap-Design sowie die korrigierten deutschen Locales.
Den Fix kann man genauso gut auch verwenden, wenn man sich das 7er Pack von der englischen Seite geholt hat.

Thema Beratungsresistenz:
Ich bin bestimmt kein PHP-Ober-Guru. Kann so einiges programmieren und habe viele Erfahrungen gesammelt, aber mir ist sehr wohl bewusst dass es bessere gibt, denen ich nicht das Wasser reichen kann. Ich für meinen Teil nehme gute Ideen stets gern an, weil man selbst daran wächst.
Sehr dankbar war ich für die Reports von Rolly, dem in dieser Hinsicht wirklich jede Kleinigkeit auffiel, welche ich vorher nicht im Blick hatte.

Du setzt dich dran fest, dass ich meinen Fix später als du auch für PHP7.1 kompatibel gemacht habe. PHP 7.0 kompatibel war er ja. Da ich aber solche Dinge wirklich nur dann erledigen kann, wenn ich endlich mal Zeit habe und es dringend nötig wird, dauert es mitunter bis es neues gibt.

Wenn ich dann aber einmal dran bin ziehe ich das durch und liefere Ergebnisse. Es tut mir ja leid, dass ich hierbei um ein zig-faches schneller zum gewünschten Ziel komme, aber da kann ich doch nix dafür.

Ich bat dich seinerzeit, nach Möglichkeit die Infusionen nicht mit festen PDO-Codes zu aktualisieren. Seither lese ich immer wieder "Nur für die PDO-Version", während ich meinerseits von Anfang an so entwickelt habe, dass jeder etwas davon haben soll.

Wenn mir dann irgendwann die Hutschnur platzt, weil man unbedingt sein eigenes Ding durchziehen will und keine Ratschläge/Vorschläge annimmt, wird das wohl sicher der ein oder andere nachvollziehen können.

Da nun der PDO-Download wiederholt und diesmal endgültig entfernt wurde, werde ich den von mir ausgebauten voll funktionsfähigen PDO-Handler also wieder integrieren, so dass jeder die Wahl hat was er verwenden möchte.
Ich werde auch noch eine Anleitung erstellen und veröffentlichen, wie man easy seine veraltete Infusion PHP7.1-kompatibel macht.

Blöd dass meine Beiträge immer länger werden... So ist das wenn man sich schriftlich ausdrücken muss und wichtig ist, genau zu klären was man meint. Auch sind wir inzwischen sowas von Off-Topic... Eigentlich sollte es hier um das Bewerbungsscript gehen.
Habe nichts dagegen wenn wir hier schließen bzw. Back2Topic gehen und bei Bedarf an anderer Stelle weiter machen.
 
mukkefeno
Hallo,
jetzt hab ich von lauter lesen zwecks code anpassen den Überblick verloren.
Gibt es eine angepasse Version des Bewerbungsscript irgendwo zum downloaden?

LG
Thomas
 
Systemweb
Ich weiß nicht ob oder wo es eine angepasste Version gibt. Aber mit dieser Anleitung könntest du dir das Original selbst anpassen:
https://www.phpfusion-deutschland.de/...#post_9018
Zusätzlich zur Anleitung suchst du alle Vorkommen von mysql_insert_id und ersetzt sie durch db_lastid
 
mukkefeno
danke für die Anleitung, aber ich habe alle .php Dateien mit notepad++ durchsucht, das einzige was ich ändern/ersetzen konnte war

mysql_insert_id zu db_lastid

mysql_query
mysql_fetch_
mysql_close

wurden in keiner Datei gefunden, entweder Programm is blind oder ich, wobei ich tatsächlich an einer Glaskörpertrübung leide


hat sich erledigt, habe es bei harlekin finden können
Bearbeitet von mukkefeno am 15.07.2021 um 17:48
 

Springe ins Forum: