Thread Verfasser: Andydeluxe97
Thread ID: 1567
Thread Info
Es gibt 1 Beiträge zu diesem Thema, und es wurde 151 Mal angesehen.
 Thema drucken
SMTP
Andydeluxe97
Hallo,

Ich hatte das Thema schon mal geschrieben in (FAQ&Kontakt)

MEIN ANBIETER SCHRIEB:

Zitat: Hallo Andy,

die Änderung, welche dazu führt, dass E-Mails unter gewissen Umständen nicht
versendet werden wurde vorgenommen um einen zuverlässigen E-Mail-Versand zu
garantieren. Betroffen sind hierbei nur E-Mails bei denen der Absender nicht
korrekt definiert wurde. Hintergrund dieser Änderung ist es einen Großteil des
ausgehenden Spams zu verhindern welcher in der Vergangenheit häufiger dazu
geführt hat, dass die E-Mail-Server auf Blacklists zu finden waren.

Sollte in deinem Fall das Versenden von E-Mails nicht möglich sein wird
vermutlich in deiner Anwendung ebenfalls der Absender nicht vollständig
korrekt gesetzt. Hier ist ein Beispiel-Code mit welchem das Versenden von
E-Mails ohne weiteres funktioniert:
recipient = 'recipient@somedomain.de';
$subject = 'some test mail';
$content = 'this is some send mail to check if the mail is delivered
correctly';
$sender = 'sender@yourdomain.de';
mail($recipient, $subject, $content, $sender, ' -f ' . $sender);
Der Absender sollte hier in jedem Fall einer E-Mail-Adresse entsprechen welche
auch im Webinterface angelegt wurde und muss zusätzlich mit " -f $sender"
gesetzt werden. Eine Alternative wäre es die Emails via SMTP zu versenden.

 
Springe ins Forum: