Thread Verfasser: Rolly8-HL
Thread ID: 1389
Thread Info
Es gibt 26 Beiträge zu diesem Thema, und es wurde 3398 Mal angesehen.  Ausserdem wurden Dateien angehängt.

 Thema drucken
Fusion V8 Nobody
Rolly8-HL
Hallo, Heute möchte ich ein mal die Fusion V8 Nobody vorstellen.

Nein es wurde hier nicht das Rad neu erfunden, die V8 besteht schon seit längerem.
Noch zu Zeiten der V7.2.6 wo die V7.3 noch in Arbeit war, haben sich ein paar Entwickler auf einer Plattform zusammen gefunden um die V8 zu erstellen.
Diese war zur seinerzeit schon ein ganzes Stück den anderen voraus.
Mit Bootstrap für Theme Gitme als Responsive, sowie erweiterte Master Link, alles auf der Basis der PHP-Fusion.

Aus Gründen die ich nicht näher kenne sind diese Entwickler dann zu den UK`s zurückgekehrt in V7/V8 unter einem Dach.
Auch hat es eine Ausschreibung für ein Logo gegeben.
Was mich jetzt aber nur noch daran Erinnert ist ein kleiner Teil der in die V7.2.7 aufgenommen wurde.
Danach ist sie leider in Vergessenheit geraten und mit der Ankündigung der V9 endgültig untergegangen.

Seit dieser Zeit verwende ich diese V8 in seiner Original Version, mittlerweile aber in dieser Form nicht mehr zu finden.
In der letzten Zeit habe ich viele Änderungen vorgenommen, Kommentar, Bewertung und Einsende System.
Die Anpassung an PHP v.7.0 - 7.2 ist als Beiwerk gleich mit enthalten und umfasst sowohl das Mysql als auch PDO.

Warum mache ich mir die Mühe!
Die V7 in seiner Version 7.2.7 ist außen vor die V9 nicht recht einsatzfähig.
Selbst wenn die V9 soweit ist, ist sie zwar modern geschrieben aber dennoch veraltet in ihrer Form der Dynamic.
Hat schon mal jemand versucht eine Infusion unter zu bringen mit Kommentar und Bewertung ohne einen Eingriff in die Core zu machen?

All diese Dinge die mich in der ganzen Zeit genervt haben, habe ich jetzt nach und nach abgeändert.
Bin aber bei weiten noch nicht mit allem soweit um zufrieden zu sein, schätze das werde ich wohl nie, es gibt immer wieder was neues was einem so einfällt.

Aber eins nach dem anderen, hier noch mal ein Paar Bilder von der Setup, alles andere dann später.
Rolly8-HL hat folgende Datei angehängt:
Du hast nicht die Berechtigung die Anhäge dieses Themas zu sehen.

Gruß Rolly8-HL
Was für Andere Wichtig ist muss für mich nicht genauso Wichtig sein!
Bin Dickkopf Unbelehrbar mache aus Protest nicht das was andere für Richtig halten!
Das gibt einem zu Denken oder?
 
Layzee
Ich hoffe Du hast die Genehmigung der Entwickler, den Code der V8 für eine veröffentlichte "eigene" Version zu nutzen.
Dass die V8, deren Projektname übrigens seinerzeit "Tesseract" war, heute nirgendwo mehr in dieser Form zu finden ist, hat ausserdem seinen guten Grund.

Und was bitte ist an diesem Installer Besonderes?
Die "moderne Optik"?

Den zusammengeschraubten Murks, den Du wohl "Code" nennst möchte ich mir garnicht erst anschauen.

Es ist echt schon fast traurig mit anzusehen, wie Du seit MONATEN versuchst, irgendwas "Eigenes" zu etablieren und dabei im Grunde nur die Tipps und Antworten von Entwicklern auf Deine Fragen überall versuchst "irgendwie" umzusetzen - und das dann auch noch eher schlecht als recht.

Mein wirklich gut gemeinter Rat: Such Dir ein anderes Hobby oder beleg irgendwelche Programmierkurse - LERNE das Handwerk und hör endlich auf hier ständig "rumzustümpern"!
 
Janilein
Über Sinn oder Unsinn eines solchen Projektes will ich mal nicht diskutieren, jeder soll mit seiner Freizeit tun was ihm gefällt, auch ob er den Code durch fragen in diversen Foren generiert hat ist eigentlich nebensächlich und selbst durch solche Fragen können ja durchaus den eigenen Horizont erweitern, viel wichtiger sehe ich das der Projektname und Versionsnummern nicht zu verwechslungen mit dem Original PHP-Fusion führen.
Was ich noch interessant fände, wo kann man deine Version herunterladen um evtl. zu Testen, vorher kann man deine Arbeit nicht ernsthaft beurteilen würde ich behaupten wollen.

So und nun frohe Weihnachten für euch alle.
 
John Doe
Ich finds gut, wenn jemand was macht. Das ein "Feierabend"-Programmierer nicht das Level von ausgebildeten Programmierern erreicht, ist doch klar. Aber die breite Masse der Programmierer sind nun mal Leien. Von breiter Masse bei phpfusion zu sprechen ist nebenbei bemerkt ein recht guter Witz.
Warum machst du ihn so runter? Solange keine Sicherheitslücken enthalten sind, ist doch alles gut. Wenns einer brauchen kann, dann ist doch gut.

Frohe Weihnachten auch allen!

Der Installer von phpfusion ist auch bei V9 ein Witz. Fehler werden nicht angezeigt. Es fehlen einfach einige Dinge wenn was schief geht.
Bei dem Infusion-Installer das gleiche Bild. Hier hilft immer noch nur das Rumprobieren. Einfache Fehlerausgaben einfügen würde schon einiges helfen. Wenn man 25 Tabellen installiert und 2 fehlen, dann muss man die Tabellen die fehlen suchen und manuell prüfen was man falsch gemacht hat.
 
Rolly8-HL
Oh Junge, Oh Junge, Oh Junge und das ist nur der Anfang!
Je schlimmer die Kritik desto mehr bin ich davon überzeugt auf dem richtigen Weg zu sein.

Anbieten? zum Testen? Ja wieso nicht habe da mit kein Problem.
Hat nur einen kleinen Hacken, in den letzten Jahren ist die Gruppe der Vertrauenswürdigkeit stark zurück gegangen und die Gruppe die alles für Cash für ihre Zwecke Missbraucht dramatisch angestiegen, also warum sollte ich?

Aber ich schweife ab.
V8 Nobody Teil 2:

Wie schon bemerkt wurde hat sich das Aussehen der Installation geändert, ist aber nur ein Nebeneffekt.
Das sonst so nervige überprüfen oder anlegen der config.php und/oder das umschreiben der _config.php ist nicht mehr notwendig da diese automatisch erstellt wird inc. der nötigen Rechte sowie nach Abschluss der Installation diese auf die nötigen Rechte zurückgestuft wird.
Bei einem konstruktiven Arbeitsgespräch mit einem guten Kundenstamm wurde die Seiten E-Mailadresse und die des Inhabers von einander getrennt.
Auch die sonst so im Hintergrund nicht sichtbaren Fehler wurden zum teil überarbeitet, ist echt schwierig bewusst Fehler einzubauen um herauszufinden was nicht geht.
Das Auslesen ob Mysql oder PDO erfolgt automatisch und muss nicht ausgewählt werden.
Sollte der Server später hoch oder zurück gestuft werden, wird auch das automatisch ausgelesen.

Das eigentliche Prinzip der Installation ist im Großen und Ganzen in der Anwendung für den User gleich geblieben und sollte selbst für unerfahrene Anwender selbsterklärend sein.

Um der Installation einen gewissen Schwung zu verleihen wurde auf die standard Anwendungen verzichtet die ohnehin ausgelagert wurden/werden.
Diese können je nach bedarf später installiert werden.

Aber eins nach dem anderen, jetzt erst ein mal
Frohe Weihnachten Euch allen!
Gruß Rolly8-HL
Was für Andere Wichtig ist muss für mich nicht genauso Wichtig sein!
Bin Dickkopf Unbelehrbar mache aus Protest nicht das was andere für Richtig halten!
Das gibt einem zu Denken oder?
 
Janilein
Zitat: Anbieten? zum Testen? Ja wieso nicht habe da mit kein Problem.
Hat nur einen kleinen Hacken, in den letzten Jahren ist die Gruppe der Vertrauenswürdigkeit stark zurück gegangen und die Gruppe die alles für Cash für ihre Zwecke Missbraucht dramatisch angestiegen, also warum sollte ich?

Sei mir jetzt nicht böse, aber warum stellst du es dann vor? Zumindest kannst du keine Lobhudelei erwarten und wirst mit solcher Kritik umgehen müssen.
Aber egal ob das von dir gemachte besser oder schlechter ist, stehe ich solchen 1-Mann Projekten eher skeptisch entgegen, denn wenn dann die Lust wegbleibt oder andere persönliche Gründe eine Weiterentwicklung verhindern sind diejenigen angeschissen, die das System im Vertrauen genutzt haben das es stetig weiterentwickelt wird. Eine Rückkehr zum Originalen System dürfte dann auch schwierig werden, selbst ein Fixen von möglichen Sicherheitslücken dürfte für einen allein mitunter Schwierig werden können. Dennoch wünsche ich dir erfolg mit deinem Projekt.
 
Layzee
Zitat: Janilein schrieb:

Sei mir jetzt nicht böse, aber warum stellst du es dann vor?


Tja warum wohl... und genau das ist der Punkt. Es geht hier überhaupt nicht darum, was "Besseres" zu bauen und der breiten Masse aus reiner "Nächstenliebe" zur Verfügung zu stellen sondern um ganz andere Dinge. Ich grabe die Vorgeschichte hier jetzt nicht wieder aus. Wer meine Kritik nicht versteht wird das spätestens tun wenn er sich mal ein Wenig mit den Hintergründen und der Thematik auseinandersetzt.
Macht gerne Eure eigenen Erfahrungen....

Und "...auf dem richtigen Weg..." danke, das hat mir grad den Tag gerettet!

In diesem Sinne - FROHE WEIHNACHTEN!
 
Rolly8-HL
Oh Junge, Oh Junge, Oh Junge und das ist nur der Anfang!
Autsch, hat da jetzt jemand aus versehen seinen Masterplan verraten?

Aber ich schweife ab.
V8 Nobody Teil 3:

Aus gegebenen Anlass möchte ich auch gleich dieses Thema mit anschneiden.
Zitat: Nur die Umlaute ÄÖÜ ß usw werden nicht akzeptiert . Da stehen überall ?

Um gleich vorab zu betonen, es soll keine Diskriminierung sein, im gegen teil ich bin einer davon.
Durch Unwissenheit und mehrfachen Server-wechsel war ich da auch in den Hintern gekniffen.
Wobei Sonderzeichen und Umlaute in ? geändert werden noch Human und mit viel Mühe in Ordnung gebracht werden kann.
Aber was ist wenn aus besagten Grund nur der erste Teil der Einträge (wie viele? Zeichen auch immer) vorhanden sind und der Rest einfach verloren gehen?
Einen TUT oder andere Hinweise dazu konnte ich nicht finden, sich vor dem Umzug die beiden Datenbanken an zu sehen um diese so anzugleichen damit eine gleiche Kodierung oder was auch immer vorgenommen werden sollten.
Aus diesem Grunde hatte ich für meine Zwecke dieses zurecht geschraubt: https://rolly8-hl.de/infusions/pro_do...php?did=40

Daher nutze ich generell für mich und jetzt auch in dieser Setup diese Variante.

Code 

ENGINE=InnoDB DEFAULT CHARSET=utf8mb4 COLLATE=utf8mb4_unicode_ci


Hier kann ich mit Stolz sagen es ist nicht auf meinem eigenen geistigen Mist gewachsen, habe mir dazu mal die V9 und auch einige andere CMS angesehen.

Wenn später andere externe Infusionen andere Einträge machen, kann im Admin-Bereich dieses korrigiert werden, aber dazu später.
Bearbeitet von Rolly8-HL am 25.12.2017 um 10:47
Gruß Rolly8-HL
Was für Andere Wichtig ist muss für mich nicht genauso Wichtig sein!
Bin Dickkopf Unbelehrbar mache aus Protest nicht das was andere für Richtig halten!
Das gibt einem zu Denken oder?
 
rotz
Die Entwickllung sei Zwiespältig zu sehen. Der eine Mag es der eine eben Kritik ...und ein Hin und her.
Seit doch froh das einer sich die Mühe macht.
 
Systemweb
Die v8 war seinerzeit eine ewige Baustelle. Zu dem Zeitpunkt, als entschieden wurde die v8 komplett einzustampfen hatte diese laut Angaben von Chan noch viel zu viele Bugs.

Ich denke, programmiertechnisch war man in einer Sackgasse gelandet. Um die weiterhin noch geplanten Features einzubauen hätte man wohl das gesamte System nochmal von vorn aufbohren müssen.

Tesseract stützte sich komplett auf die Atom-X Engine, was damals hinsichtlich responsivem Layout revolutionär war.
Da das Projekt aber nie finalen Status erreicht hat und bekanntlich noch zahlreiche Fehler enthält würde ich nicht empfehlen, es als Grundlage für etwas völlig neues zu verwenden.

Aber eine Frage habe ich noch:
Wie wird denn "automatisch" zwischen PDO und MySQLi ausgewählt? Sowas ist schwer möglich, da seit PHP 5.2 standardmäßig beide Module aktiv sind. Eine autom. Auswahl kann es darum kaum geben.
Wahrscheinlich wird hier nur die PHP-Version ermittelt und ab einer bestimmten Versionsnummer einfach die PDO verwendet oder es wird ermittelt ob PDO als Modul geladen ist.
Mir als Anwender wäre es dann doch lieber, wenn ich selbst entscheiden könnte.

Noch ein Tipp:
Falls du das Festlegen des Zeichensatzes der Datenbank genauso eingebaut hast wie bei deinem v7 Projekt, würde ich es so umstellen, dass dieser Befehl nur bei erfolgreicher Verbindung zur Datenbank ausgeführt wird. Bei deiner v7 Variante war das nämlich so eingebaut, dass der Befehl immer gesendet wird.
Erscheint also ein Fehler beim Herstellen der DB-Verbindung, wird gleich danach der nächste Fehler produziert. Bei einer nicht existierenden Verbindung zur Datenbank führt das Festlegen des zu verwendenden Zeichensatzes für die DB zwangsläufig zu einer Fehlermeldung.
 
rotz
Dort solltet ihr fündig werden===>>stackoverflow

Denn das ,,i,, bei MySqli steht doch nur für improved.
Quasi heist das
Größere Geschwindigkeit
Erhöhte Sicherheit
Multi-Queries
Aber ist besser für Transaktionen.
Bearbeitet von rotz am 27.12.2017 um 19:34
 
Rolly8-HL
Oh Junge, Oh Junge, Oh Junge und das ist nur der Anfang!
Besten Dank Mr. rotz Deine Antwort war ... ähm ... sehr aufschlussreich.

Es scheint so das es einigen auch um das große Drumherum und nicht nur um das Interne innen drin geht.
V8 Nobody oder auch V8 Nb ist nur eine Kurzform für die eigentliche Bezeichnung ist/könnte sein.
Zitat: Powered by PHP-Fusion Copyright © 2002 - 2017 by Nick Jones. PHP-Fusion V8 v.8.00.00 Mod as Nobody
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3

Ob ich mich hierfür irgend wann rechtfertigen muss kann ich vorab nicht sagen.
Eine Anfrage die ich schon vor Ewigkeiten gestellt hatte bei der UK Seite zwecks Logo für V8.
War die Antwort Sinngemäß so.
Zitat: Auch wenn angezweifelt wird die V8 zu nutzen, steht der Nutzung eines V8 Logo für PHP-Fusion V8 dem nichts im Wege.


Was der Sache zu viele Bugs angeht muss ich sagen das es sich bei dieser Version um die von der Plattform handelt wo sie entwickelt wurde.
Ob diese dann später verschandelt wurde ist mir nicht bekannt, die bei UK`s github angebotene ist es jedenfalls nicht.
Da die CMS sich nicht nur auf der Basis Fusion bezieht sondern auch die Strukturen der V7.2.7 aufweist mache ich mir nicht die großen Sorgen was in der V8 nicht stimmen kann sonder mehr wie die teils übernommenen Bugs aus der V7 zu beheben sind.

Eine Lobhudelei bringt mich auf keinen Fall sonderlich weiter genauso wenig wie Such Dir ein anderes Hobby
anders ist gegen an "Feierabend"-Programmierer nichts auszusetzen.

Aber auch hier muss ich vorweg klarstellen es wird kein Update oder Upgrade geben, genauso wenig wie die V9 es zwar versprochen hatte aber nicht einhalten konnte/kann in allem Umfang.

Wie auch immer später mehr.
Gruß Rolly8-HL
Was für Andere Wichtig ist muss für mich nicht genauso Wichtig sein!
Bin Dickkopf Unbelehrbar mache aus Protest nicht das was andere für Richtig halten!
Das gibt einem zu Denken oder?
 
rotz
Rolly8-HL an deiner stelle entwickle das Projekt weiter. Ich verfolge es weiter auf alle Fälle. In diesem Sinne einen guten Rutsch und bestes gelingen.

Das ,,Ähm,,----verschmunzele ich mir---aber kein Problem
 
Rolly8-HL
V8 Nobody Teil 4:

Update oder Upgrade sind nicht vorgesehen, für Fortgeschrittene aber machbar, besser aber Neu Installation.
Machbar? Ja werde das später dann im TUT erklären wie, um etwas zu übernehmen aus der alten DB, wenn auch nicht alles.
Es wird nicht nur der USER ID '1' (Seiteninhaber) angelegt sondern auch gleich USER ID '2' (System) und USER ID '3' (E-Mail).
User E-Mail habe ich später noch etwas vor wenn es denn klappen sollte, ansonsten kann man den Namen ändern und zu etwas anderem benutzen.
User System wird genutzt um intern generierte PN zu senden, mit User-Sig "System: Auf diese Nachricht kann nicht geantwortet werden."
und nur zur Info an den User gedacht ist.

Dieser Eintrag in der Maincore sollte den Einblick zeigen wie/was verarbeitet wird.

Code 

   } elseif ( $user_status == "8") {
      $link = "Nobody";
   } elseif ( $user_status == "9") {
      $link = "E-Mail";
   } elseif ( $user_status == "10") {
      $link = "System";


user_status ='8' => Nobody soll mir später bei " Account löschen " ein Großteil der Arbeit abnehmen den User zu Anonymisieren
oder wenn Bedarf besteht auch im Nachhinein diesen Alias-User aus dem System Spurenlos zu entfernen.
Was aber bleibt ist der Account-name der nur einmalig vergeben werden kann (Eintrag nur in die Blacklist) zur Sicherheit des gelöschten User
um einen Missbrauch seines Alias-Name von anderen zu unterbinden.

Vorschau: Zur weiteren Vorstellung.
Artikel System löschen

Code 

// Defuse cleaning   
$inf_droptable[] = DB_ARTICLES;
$inf_droptable[] = DB_ARTICLE_CATS;
$inf_droptable[] = DB_ARTICLE_SET;

$inf_deldbrow[] = DB_PANELS." WHERE panel_filename='nb_articles'";
$inf_deldbrow[] = DB_ADMIN." WHERE admin_rights='A'";
$inf_deldbrow[] = DB_ADMIN." WHERE admin_rights='AC'";
$inf_deldbrow[] = DB_SITE_LINKS." WHERE link_url='nobody.php?nb=A'";
$inf_deldbrow[] = DB_NB_URL." WHERE nb_url_type='A'";
$inf_deldbrow[] = DB_SEARCH." WHERE search_stype='A'";
$inf_deldbrow[] = DB_SUBMISSIONS." WHERE submit_type='A'";
$inf_deldbrow[] = DB_SUBMISSIONS_ADD." WHERE add_submit_type='A'";
$inf_deldbrow[] = DB_COMMENTS." WHERE comment_type='A'";
$inf_deldbrow[] = DB_COMMENTS_ADD." WHERE add_comment_type='A'";
$inf_deldbrow[] = DB_RATINGS." WHERE rating_type='A'";
$inf_deldbrow[] = DB_RATINGS_ADD." WHERE add_rating_type='A'";
$inf_deldbrow[] = DB_USER_FIELDS." WHERE field_name='user_articles'";
$inf_deldbrow[] = DB_PRINT." WHERE add_print_type='A'";
$inf_deldbrow[] = DB_BBCODE_PERMISSIONS." WHERE uid='A'";
$inf_deldbrow[] = DB_NBHA_HOUR_AD." WHERE nb_ha_user_time='".$inf_folder."'";


Hier sollte man erkennen können was alles für Ausgelagerte besser Infusion genutzt werden kann.
Wieso nicht Nummerische Aufzählung ist das V9?
Nein (V8 Nb) ist egal ob mit Nummern, Ohne oder durcheinander alles kann gleichermaßen verarbeitet werden.

Hier noch mal an alle Codeschrott Lobbyisten, mein Motto lautet.
Zitat: Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach

Lieber eigenen Codeschrott haben den es zu verbessern gibt, auf dem man selbst Stolz sein kann
ALS
Nichts (Nix) oder den Schrott von andern dafür aber jede menge komische Luft.

Ein Profi lehnt sich zurück genießt und schweigt.

In dem Sinne wünsche ich allen ein frohes neues Jahr mit viel Gesundheit und Erfolg.

2018? Du stehst vor der Tür? Moment wir lassen Dich gleich rein.
Bearbeitet von Rolly8-HL am 30.12.2017 um 11:10
Gruß Rolly8-HL
Was für Andere Wichtig ist muss für mich nicht genauso Wichtig sein!
Bin Dickkopf Unbelehrbar mache aus Protest nicht das was andere für Richtig halten!
Das gibt einem zu Denken oder?
 
rotz
Aber beachte bei den Abfragen das ,,LIMIT,, was entfernt wurde in PHP 7. Wenn das System darauf beruhen sollte. Die V8 hätte weiter entwickelt werden sollen. Nur zu dieser Zeit waren keine Entwickler nicht zur Verfügung.
Denn es gab schon viele Projekte die gestartet wurden und im Sand verlaufen sind.....möchte sie garnicht alle aufzählen.
Das mit dem ,,user_status,, sieht intersant aus. Bin gespannt auf dein Tutorial..Anleitung
 
Rolly8-HL
V8 Nobody Teil 5:

Wie schon erwähnt wollte ich die lästigen und nervenden Überprüfungen so wie Rechtevergabe los werden.
Daher ist nach dem entpacken der V8 nb nur noch dieses nötig via. FTP auf dem Server hoch zu laden.

administration
includes
infusions
locale
themes
index.php
maincore.php
maintenance.php
nobody.php
setup.php

Jetzt nur noch die Domäne aufrufen (ohne jegliche Zusätze wie install o. setup) sollte alles selbst laufend sein.
Nach Auswahl der Sprache kommen wir jetzt zu
Schritt 2: Schreibrechte Überprüfung
diesen Punk habe ich so belassen um zu sehen ob auch alles Nötige vorhanden ist und die entsprechenden Rechte hat.
Im Gegensatz zur V9 die diesen Schritt als überflüssig erachten dafür aber eine readme-en.html Ihr eigen nennen von der man regelrecht erschlagen werden kann.
Eine Simple Anweisung wie diese sollte reichen.
Zitat: Entpacken => hochladen => starten => Anweisungen folgen


Zu dem speziellen Unterschied der V8 nb gegenüber der V7 und auch der V9 gehe ich später noch einmal genauer ein.

Die restlichen Anweisungen sollten selbsterklärend sein und nach Abschluss ist die CMS Einsatzbereit.
Testseite: https://nobody.rolly8-hl.de
Ein Blick auf dem FTP sagt uns noch was dazu gekommen ist.
images
.htaccess
config.php
robots.txt

Allgemeine Hinweise wie, dass eine Datenbank bereitgestellt werden muss und
Benutzung auf eigenes Risiko, Nebenwirkungen blah, blah, .. verzichte ich jetzt mal.

Damit ist die Erstinstallation abgeschlossen und somit weiter zum nächsten Schritt.

Die Fusion V8 nb Teil 1:

Der erste Aufruf der neuen Seite ist wie zu erwarten sehr nüchtern, aber denn noch nicht so wie sonst gewohnt.
Zitat: Nicht Installiert wenn nicht benötigt deaktivieren.

Solle schon mal anzeigen das man nicht unbedingt vor dem absoluten nichts steht, andere Einscheidungen ob das eine oder andere geraucht wird, werden im Bereich Admin getroffen.

Nach dem ersten Login ist wie gewohnt dieses zu beachten.
Zitat: Hinweis: setup.php wurde gefunden. Bitte umgehend löschen. (Löschen?)

Mit einem klick auf dem Button ist die selbige dann auch gelöscht.

Adminbereich Zu erst muss hier das Passwort gesetzt werden, global für alle Bereiche (Zeitlich begrenzt).
Im Gegensatz zur V7 ist ohne, eine Navigation nicht möglich, dafür aber auch bei Änderungen nicht nötig (es sei denn sie ist in dieser Sekunde abgelaufen, dann ist es Pech).

Und auch hier so wie auf der Startseite möchte ich denn User nicht vor dem nichts und somit im Regen stehen lassen.
Die jetzt noch in Rot dargestellten Anwendungen haben ihren eigenen Installer, zu dem komme ich in Verbindung mit
"Zu dem speziellen Unterschied der V8 nb" später noch.
Einen schnellen Blick in die System => PHP Information => Schreibrechte sollte klären ob alles bis hierhin korrekt abgelaufen ist.

In dem Sinne bis zu nächsten mal.
Und ein frohes Osterfest.
Rolly8-HL hat folgende Datei angehängt:
Du hast nicht die Berechtigung die Anhäge dieses Themas zu sehen.

Gruß Rolly8-HL
Was für Andere Wichtig ist muss für mich nicht genauso Wichtig sein!
Bin Dickkopf Unbelehrbar mache aus Protest nicht das was andere für Richtig halten!
Das gibt einem zu Denken oder?
 
John Doe
Meine Frage wo kann man dein V8 Projekt herunterladen...
lg
der schneemann
 
Rolly8-HL
Die Fusion V8 nb Locale:

Im Gegensatz zur V9 habe ich die Locale nicht mit der Auslagerung der Basis Infusions dahin verlagert, sonder in der allseits bekannten locale belassen.
Diese aber mit einem Zusatzverzeichnis locale\German\nobody und locale\English\nobody erweitert, was mir den Vorteil schaffen soll die Normale und in allen Sprachen Übersetzten Locale aus den V7.2.7 zu nutzen.
Was darüber hinaus geht findet man in der \nobody wieder.
Auch hier sollte der Vorteil vom Paket V8nb sein eine Installation durchzuführen ohne erst einmal alles übersetzen zu müssen.
Logischerweise, werden jetzt alle aus der Sprache fehlenden Locale durch English ( Mix ) ersetzt, was nicht zum Abbruch & Problemen während der Installation oder auch danach führen sollte.
Wer also den Rest in seiner Sprache haben möchte, kann dieses jetzt im Verzeichnis \nobody machen, ohne jetzt die Komplette Locale nach zu arbeiten.
Erweiterungen die als Update zu sehen sind werden gesondert in der \nobody\nb_global.php zu finden sein (unten als // From 2018-10-15).
Hier nur noch den kleinen dazu gekommenen Teil der Locale übernehmen, Fertig.

Meine Frage wo kann man dein V8 Projekt herunterladen...
Sobald es sich um eine Stabile und gut getestete Sache handelt werde ich es Dich wissen lassen.
Gruß Rolly8-HL
Was für Andere Wichtig ist muss für mich nicht genauso Wichtig sein!
Bin Dickkopf Unbelehrbar mache aus Protest nicht das was andere für Richtig halten!
Das gibt einem zu Denken oder?
 
Systemweb
Ich finde es eigentlich nicht verkehrt, wenn eine Infusion alles in einem einzigen Ordner mitbringt, das benötigt wird. Also auch die zugehörigen Locales.
Man lädt nur diesen 1 Ordner an richtiger Stelle hoch und alles läuft. Will man sie wieder loswerden muss man auch nur diesen 1 Ordner wieder löschen und sammelt somit keinen Datenmüll auf dem Webspace.
Die Locales zu verteilen bringt für mich keinen Vorteil, eher Nachteil. Habe ich Infusion XYZ installiert und mir gefällt irgendeine Übersetzung darin nicht, weiß ich nicht genau wo ich ran muss. Wäre die zugehörige Locale im Ordner der Infusion vorhanden muss ich nicht lange suchen.

Eventuell legst du auf eher nebensächliche Features zu viel Wert, deren Umsetzung dich viel Aufwand und Zeit kosten und vom Nutzen her eher weniger bringen.
Ich empfehle dir, dich vor allem darauf zu konzentrieren, das altbackene Layout loszuwerden. In einer Zeit, in der mehr als die Hälfte der Internetnutzer mobil surfen (Quelle 1 | Quelle 2), sind Tablet- und Smartphone-taugliche Webseiten wichtiger als das interne Platzieren von Locale-Dateien.
Du hast ja deinen Mobile Mod, der sozusagen als Erweiterung läuft. Der Aufwand hierfür ist enorm, um wirklich alle Seiteninhalte darin zu integrieren. Besser wäre doch, das ganze Grundsystem mobiltauglich zu machen und mit responsiven Themes zu arbeiten. Ein separates mobiles Layout per Weiche zur Verfügung zu stellen ist nicht die optimale Lösung, da jedes anzuzeigende Element extra erstellt werden muss. Du kannst nicht einfach z.b. die vorhandene Artikelansicht verwenden, sondern musst dafür ein eigenes Script erstellen, das die Artikel für die mobile Ansicht präsentiert.

Du sagst über dich selbst, dass du ein Querdenker bist und machst daher wohl Sachen einfach nur aus persönlicher Überzeugung anders, damit sie "anders" sind. Doch wenn du deinem Projekt eine Zukunft geben möchtest solltest du dich an den Usern orientieren. Du machst dir sehr viel Mühe und stellst uns hier dein Projekt vor, allerdings ist eigentlich nichts verwertbares in deinen teilweise so geheimnisvollen Statusberichten zu finden, das die Leute heiß auf dein Projekt machen könnte. Wir kennen dein Projekt nicht im Detail und man kann sich anhand der teilweise etwas verworrenen Beschreibung wenig darunter vorstellen.
Zum Testen gibst du nichts raus, dafür muss erst der Stable-Status erreicht sein. Ohne Helfer und Tester wirst du aber diesen Status nur schwer erreichen.

Ich bin neugierig auf dein Werk, bin immer offen für Neues und für gute Ideen. Doch die Infos die du bis jetzt gegeben hast beschränken sich auf geänderte Installation, Admin-Authentifizierung ähnlich der v9, Infusionen ausgelagert wie bei der v9 usw.
Übrigens solltest du bei deiner geänderten Installationsroutine mal diverse Tests auf unterschiedlichen Server-Umgebungen durchführen. Je nachdem, ob auf dem Server mod_php, SuExec, FCGI/FPM usw. läuft, laufen die Benutzerrechte/Schreibrechte völlig unterschiedlich. Dann gibt es noch die feinen Unterschiede zwischen Windows- und Unix-Servern...
Ein CHMOD 644 ist auf dem einen Server eine schreibgeschützte Datei, in der nächste Umgebung jedoch nicht und es wäre CHMOD 444 richtig. Nicht in jedem Fall lassen sich Schreibrechte per PHP-Befehl ändern, Dateien im Hauptordner erstellen (config.php) usw.
Weiterhin sind womöglich PHP-Module (Zip u.a.) notwendig, die vielleicht nicht jedermann zur Verfügung stehen, insbesondere auf schwachen vServern mit wenig RAM. Da dein Projekt nicht zum Testen verfügbar ist, kann ich hier nur Vermutungen anstellen, dass die Installation von deinem Server die Installationsdateien bezieht und auf den Webspace kopiert, evtl. muss hier entzippt werden? Dafür braucht mal also das PHP-Zip-Modul, ausreichend RAM und eine Serverumgebung, die dem PHP-Interpreter das Schreiben ins Hauptverzeichnis des Webspace-Benutzers erlauben. Das funktioniert also nur, wenn der PHP-Prozess unter dem gleichen Benutzer läuft, dem auch der Webspace-Ordner gehört und dieser Benutzer entsprechend privilegiert ist.
Ich behaupte nicht, dass es nicht geht. Aber das sollte wie gesagt ausführlich getestet werden.

Btw.:
Deine Webseite ist mit deiner v8 realisiert worden. Bis auf einige Anpassungen ist kein wesentlicher Unterschied zur v7 von außen erkennbar. Ein paar eigene Infusionen, einige Panels, Standarddesign etwas angepasst.
Was mir aber gleich aufgefallen ist, war deine "Atom-Uhr". Das niemand eine Webseite besucht, um zu erfahren wie spät es ist, wurde an anderer Stelle hier im Forum ausgiebig erwähnt. Auch dass solche Uhren eigentlich unnützes Füllwerk sind und eine Webseite sofort als unprofessionell abstempeln wurde bereits erwähnt. Darum geht es mir hier aber nicht, sondern:

Eine echte "Atom-Uhr" nimmt die Zeit eines offiziellen Zeitservers als Grundlage und zählt diese dann per Javascript weiter. So kann man diese Uhr wirklich verwenden um einen Zeitvergleich vorzunehmen. Ich habe mir den Spaß gemacht und meine PC-Zeit um 1 Stunde zurückgesetzt. Wie erwartet ging deine Atom-Uhr dann ebenfalls 1 Stunde nach. Das ist kein gutes Aushängeschild für eine Entwicklerseite Wink
 
Rolly8-HL
Diese Rubrik nennt sich Projektvorstellung und würde Fragen und Antworte dieser Art nur den Rahmen sprengen.
Habe da mal eine neue eröffnet in der lässt sich das besser bewerkstelligen.
https://www.phpfusion-deutschland.de/...ad_id=1512
Währe nett wenn Du Deinen, ja doch sehr Umfangreichen Beitrag nach dort verlegen könntest.

Mit freundlichen Dank im Voraus.
Gruß Rolly8-HL
Was für Andere Wichtig ist muss für mich nicht genauso Wichtig sein!
Bin Dickkopf Unbelehrbar mache aus Protest nicht das was andere für Richtig halten!
Das gibt einem zu Denken oder?
 

Springe ins Forum: