Thread Verfasser: 1Danny
Thread ID: 1592
Thread Info
Es gibt 10 Beiträge zu diesem Thema, und es wurde 533 Mal angesehen.  Ausserdem wurden Dateien angehängt.
 Thema drucken
Codes einfügen
1Danny
Hallo Leute, ich würde gerne einiges auf meiner Seite anzeigen lassen.Von einem Streamanbieter. Vollgendes gibt er mir vor

Fürgen Sie diesen Code vor dem </body>-Tag Ihrer Website ein:
<script language="javascript" type="text/javascript" src="http://server4.streamserver24.com:2199/system/streaminfo.js"></script>

Wo genau muss ich diesen Code einfügen?

Dann würde ich gerne einiges anzeigen lassen.Der Streamanbieter gibt da vollgende Cods vor.
<span class="cc_streaminfo" data-type="song" data-username="hitsever">Loading ...</span>

Wie stell ich es an, das diese Anzeige dann in einem Panel angezeigt wird?
Mit freundlichen Gruß
 
Layzee
Wenn ein Anbieter schreibt, du sollst den/die Code(s) irgendwo vor </body> einfügen, dann möchte er damit lediglich sicherstellen, dass der Code innerhalb Deiner HTML-Struktur eingefügt wird, damit dieser auch entsprechend angezeigt wird. An welcher Stelle genau er eingefügt werden muss, hängt immer davon ab, wo genau er am Ende tatsächlich angezeigt werden soll.

Im Falle eines CMS wie PHP-Fusion ist quasi alles "Sichtbare" vor </body>, also der Headerbereich, der Contentbereich (Seiten und Mittelpanels) und der Footerbereich, weshalb diese Aussage der Codeanbieter sehr gerne etwas missverständlich ist.

Also, wo genau Du diese Dinge auf Deiner Webseite anzeigen lässt, liegt schlussendlich ganz bei Dir.

Willst Du zb den Inhalt in einem Seitenpanel anzeigen lassen, gehört der Code auch in ein entsprechendes Seitenpanel.
Wichtig hierbei ist, dass die grundlegende Syntax nicht verletzt wird.
Wenn Du ein neues Seitenpanel in PHP-Fusion anlegst, wird dir immer folgender Beispielcode vorgegeben:

Code 

openside("name");
echo "Content";
closeside();

.

Um sicher zu gehen, dass der Code korrekt ausgeführt wird, empfehle ich grundsätzlich, externen/fremden Code in reinem HTML einzufügen, also PHP für die "Dauer" des externen Codes zu exkludieren:

Code 

openside("name");
?>
DEIN CODE WIE VOM ANBIETER VORGEGEBEN
<?php
closeside();



Auf diese Weise vermeidest Du Fehler aufgrund von falsch gesetzten ' oder ".
 
1Danny
Hallo und guten Morgen Layzee,
ich bedanke mich erstmal für die ausführlich Erklärung.

Mich stellt sich jetzt die Frage. In welchen Script kopiere ich den Code rein? Es soll alles immer angezeigt werden.
Habe mal ein Bild angehangen.

Mit freundlichen Gruß
Danny
1Danny hat folgende Datei angehängt:
Du hast nicht die Berechtigung die Anhäge dieses Themas zu sehen.
 
Layzee
Wenn ich dich richtig verstanden habe, willst du es doch in einem Seitenpanel anzeigen lassen oder?
Ergo gehört auch der Code in ein Seitenpanel.

Adminbereich -> System -> Panels -> Panel rechts oder links neu ->
Code

Code 

openside("name");
?>
<script language="javascript" type="text/javascript" src="http://server4.streamserver24.com:2199/system/streaminfo.js"></script>
<span class="cc_streaminfo" data-type="song" data-username="hitsever">Loading ...</span>
<?php
closeside();



Panel speichern und aktivieren -> fertig.
 
1Danny
Hallo Layzee,
ja da hast du mich richtig verstanden.Das ist auch alles klar für mich. Nur soll ich ja vorher (damit es angezeigt werden kann,im Panel). Diesen Code
Fürgen Sie diesen Code vor dem </body>-Tag Ihrer Website ein:
<script language="javascript" type="text/javascript" src="http://server4.streamserver24.com:2199/system/streaminfo.js"></script>
Jetzt würde ich gerne wissen.Wo ich das vorher in die Webseite einfügen muss,in welches Script?
Mit freundlichen Gruß
Danny
 
Layzee
Wie ich bereits weiter oben schrieb, ist ALLES, was Du auf Deiner Webseite siehst, vor dem genannten </body>.
Deshalb kannst Du auch, wie im letzten Beitrag geschrieben, BEIDE Codes direkt in den Panelcode schreiben.

Es gäbe für den Script-Code selbst auch noch andere Stellen, wie die header.php zb, aber in deinem Fall ist der wirklich einfachste Weg der, den ich im letzten Post beschrieben habe.

Deshalb hier nochmal der fertige Code, den du einfach nur noch in das Fenster mit dem Code im Adminbereich kopieren musst:

Code 

openside("Streaminfo");
?>
<script language="javascript" type="text/javascript" src="http://server4.streamserver24.com:2199/system/streaminfo.js"></script>
<span class="cc_streaminfo" data-type="song" data-username="hitsever">Loading ...</span>
<?php
closeside();

 
1Danny
Vielleicht könntest mir nochmal behilflich sein? Wie bekomme ich es hin,Dass ds Cover rechts neben dem Titel steht?

Code 

openside("Aktueller läuft");

?>

<script language="javascript" type="text/javascript" src="http://server4.streamserver24.com:2199/system/streaminfo.js"></script>



<span <html>
<head>
</head>
<body>
Aktueller Titel: <a
 href="http://server4.streamserver24.com:2199/tunein/hitsever.pls"
 class="cc_streaminfo" data-type="song"
 data-username="hitsever">Loading ...</a><br>
Album image:<br>
<img class="cc_streaminfo" data-type="trackimageurl"
 data-username="hitsever"><br>
<a href="#" class="cc_streaminfo"
 data-type="trackbuyurl" data-username="hitsever">Buy
this album</a><br>
</body>
</html>
</span>

<?php

closeside();


Bearbeitet von Dat Tunes am 03.02.2019 um 12:22
 
Layzee
Zu allererst gehört Dein kompletter Code bereinigt.
Innerhalb eines Fusion Panels haben Dinge wie <head>, <html> und <body> nichts zu suchen.
Also erstmal bereinigter Code:

Code 

openside("Aktueller läuft");
?>
<script language="javascript" type="text/javascript" src="http://server4.streamserver24.com:2199/system/streaminfo.js"></script>
Aktueller Titel: <a
 href="http://server4.streamserver24.com:2199/tunein/hitsever.pls"
 class="cc_streaminfo" data-type="song"
 data-username="hitsever">Loading ...</a><br>
Album image:<br>
<img class="cc_streaminfo" data-type="trackimageurl"
 data-username="hitsever"><br>
<a href="#" class="cc_streaminfo"
 data-type="trackbuyurl" data-username="hitsever">Buy
this album</a><br>
<?php
closeside();



Um jetzt Deine eigentliche Frage zu beantworten, müsste man das Panel mal im Livebetrieb sehen.
 
Systemweb
Letztlich leider in den meisten Fällen unbrauchbar, da das externe JS per http:// eingebunden ist und per https:// nicht erreichbar ist. Somit wird es vom Browser blockiert, sobald die eigene Webseite per SSL läuft (wie inzwischen die meisten tun und auch sollten). Das grüne Schlosssymbol ist damit also weg.
Außerdem finde ich es merkwürdig, dass das JS als erstes geladen wird, statt erst den ganzen eingebundenen Code und erst am Ende dann das JS. So wie es jetzt ist kann das Script nämlich erst beim 2. Aufruf/Durchlauf die richtige Position auf der Webseite mit den gewünschten Infos befüllen.
 
Layzee
@Systemweb
Natürlich hast Du Recht mit dem was Du schreibst, aber ich bin ganz ehrlich:
Ich habe mir das Denken beim Support von Webradios inzwischen abgewöhnt (ist da meist nicht so angesagt) und beschränke mich wenn überhaupt nur noch auf die gestelllten Fragen.
Ob und inwieweit solche (hoffnungslos veralteten) Scripts am Ende auch tatsächlich funktionieren ist an dieser Stelle - so hart das jetzt auch klingen mag - schicht und einfach nicht mein Problem.

Es gibt Webradiobetreiber, die wegen solchen Dingen bei http:// bleiben und das dann auch als Grund angeben, nicht auf https:// umzusteigen (weil ja sonst einige Dinge nicht mehr funktionieren).
Es wird sich einfach nicht mit der Materie auseinandergesetzt, also warum sollte ich das tun?

Das mag jeder für sich anders sehen und das soll er dann auch bitteschön tun. Ich habe mich in diesem (und ähnlichen Fällen) einfach auf die gestellte Frage und deren Beantwortung beschränkt. Alles was darüber hinaus geht ist in meinen Augen und nach meiner Erfahrung einfach nur Zeitverschwendung da es ohnehin nicht umgesetzt wird.
 
Springe ins Forum: