Thread Verfasser: Yogi
Thread ID: 1673
Thread Info
Es gibt 7 Beiträge zu diesem Thema, und es wurde 111 Mal angesehen.
 Thema drucken
Update schießt mir die Seite ab
Yogi
Hallo,
wenn ich das Update-Pack für eine höhere PHP Version einspiele schießt es meine Seite ab.
Was mache ich da verkehrt?

Gruß
Jürgen
 
Septron
Hallo,

wichtig wäre die Information von welcher Version du updaten möchtest ?

Beispiel User xyz möchte von der v7.00.05 auf das IUP Updaten aber es funktioniert nicht Warum ?
Antwort: User xyz könnte folgende Updates durchführen: 7.00.06 - 7.00.07, 7.01.00 - 7.01.06, 7.02.00 - 7.02.07

lg
Rechtschreibfehler und Fehlende Satzzeichen sind eine Sünde meiner
Gedanklichen Tastatur wer alle findet darf sie behalten.
Domain Owner of: SGI Fusion | PHPFusion-SupportClub | PHPFusion Germany
 
Yogi
Hallo,
ich habe insgesamt 4 Portale V7.02.07 auf der PHP Version 5.6 laufen.
Ich möchte, oder auch muss, auf PHP Version 7.0 und höher umsteigen.
5.6 ist veraltert.
Hierzu brauch ich Hilfe.

Gruß
Jürgen ( Yogi )
 
Septron
Hallo,

dann machst du aber etwas falsch beim Update wenn man der kleinen Readme Folgt dann funktioniert das wunderbar.

Die Zip datei hat folgende Ordner:
- full
-readme
-update_only

in deinem Fall wenn du nur Updaten möchtest solltest du Logischerweise den update_only Ordner nutzen und dann wie Folgt aus der Readme vorgehen:

Ordner update_only
Enthält nur die aktualisierten Dateien. Mit diesem Paket kann eine originale Version von PHP-Fusion 7.02.07 aktualisiert werden, um unter neueren PHP-Versionen wieder fehlerfrei verwendet zu werden. Hierfür einfach alle enthaltenen Dateien in den Ordner der Fusion-Homepage hinein kopieren, dabei unbedingt die Ordnerstruktur einhalten und vorhandene Dateien überschreiben lassen. Die vorhandene Datei config.php muss auf dem Webspace um folgende Zeile ergänzt werden:

Code 

$db_driver = "mysqli";



Dafür am besten vor der letzten Zeile mit dem ?> eine Leerzeile einfügen und dort hinein kopieren. Möchte man PDO Anbindung verwenden, einfach statt mysqli das pdo eintragen:

Code 

$db_driver = "pdo";



das war es dann auch schon. Wenn du selbst an den Core Dateien (Beispielsweise profil.php oder members.php etc.) was geändert hast, und dies wieder so haben möchtest musst du dies wieder bearbeiten.

Mehr macht man bei dem update_only nicht ich selbst habe es bei einigen Seiten schon so angewendet.

lg
Rechtschreibfehler und Fehlende Satzzeichen sind eine Sünde meiner
Gedanklichen Tastatur wer alle findet darf sie behalten.
Domain Owner of: SGI Fusion | PHPFusion-SupportClub | PHPFusion Germany
 
Yogi
Aber genau das habe ich gemacht,
werde es Nachher noch einmal probieren.

Gruß
Jürgen
 
Septron
Hallo,

wie gesagt es funktioniert so wie im #4 Beitrag beschrieben.

- Das ganze hat auf dieser Seite Funktioniert
- Beim SupportClub (angemerkt es musste wie im #2 aktualisiert werden 7.00.06 - 7.00.07, 7.01.00 - 7.01.06, 7.02.00 - 7.02.07, update_only)
- diese Testumgebung
- diverse weitere Seiten deren Projektphasen aber Beendet sind

lg
Rechtschreibfehler und Fehlende Satzzeichen sind eine Sünde meiner
Gedanklichen Tastatur wer alle findet darf sie behalten.
Domain Owner of: SGI Fusion | PHPFusion-SupportClub | PHPFusion Germany
 
Systemweb
Wenn vor dem Update noch Panels/Infusionen aktiv waren, die nicht PHP 7 kompatibel sind bzw. statt der integrierten Datenbank-Funktionen direkte MySQL-Befehle verwenden, führt das Update zu Problemen, Das liegt aber wie gesagt nicht am Update selbst, sondern an den fehlerhaften Infusionen bzw. Panels.

Ich empfehle vor dem Update stets alle Panels auf der Startseite erstmal zu deaktivieren und bei den installierten Infusionen zu prüfen, ob diese up-to-date sind.
Ich hatte hier im Forum mal eine Anleitung gepostet, wie man betroffene Infusionen wieder lauffähig bekommt:
https://www.phpfusion-deutschland.de/...#post_9018
 
Springe ins Forum: