Thread Verfasser: Silberlocke
Thread ID: 1690
Thread Info
Es gibt 23 Beiträge zu diesem Thema, und es wurde 549 Mal angesehen.

 Thema drucken
PHp Fusion Fehler
Silberlocke
Hallo.Gemeinde, seit Tagen versuche ich die ioffizielle PHP Fusion Version bei Domain Factory zu installieren, da die denächst die php version 5,xx abschalten und somit meine Webseite nicht mehr lauffähig ist.
Folgenden Fehler bekomme ich angezeigt.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function get_microtime() in /kunden/556305_59755/webseiten/includes/db_handlers/pdo_functions_include.php:65 Stack trace: #0 /kunden/556305_59755/webseiten/setup.php(225): dbquery('SHOW TABLES LIK...'Wink #1 {main} thrown in /kunden/556305_59755/webseiten/includes/db_handlers/pdo_functions_include.php on line 65.


Hoffentlich kann mir jemand helfen.

LG. Roland
 
Septron
Hallo,

versuchst du den Fix als Update oder willst du eine komplette Installation durchführen denn an den beiden Zeilen ist an sich nichts verkehrt.

setuo.php (255)

Code 

PRIMARY KEY (admin_id)



pdo_functions_include.php (65)

Code 

$query_time = get_microtime();



Falls du keine komplett Installation durchführst würde dein Fehler sehr logisch sein und du solltest die README beachten

Solltest du eine komplett neue Installation beginnen so stelle sicher das deine PHP-Version entsprechend angepasst wurde.

lg
Rechtschreibfehler und Fehlende Satzzeichen sind eine Sünde meiner
Gedanklichen Tastatur wer alle findet darf sie behalten.
Domain Owner of: SGI Fusion | PHPFusion-SupportClub | PHPFusion Germany
 
Silberlocke
Ich versuche eine komplett neue installation mit der inoffiziellen version

Beide Einträge sind vorhanden

Der Techniker von denen meinte, das die PHP-Fusion Version nicht mit der Apache 2.4 kompatible ist und damit nicht laufen würde.
lg
Bearbeitet von Silberlocke am 05.01.2020 um 12:22
 
Systemweb
Da hat man dir schlichtweg totalen Käse erzählt. Apache 2.4 gibt es seit nunmehr 8 Jahren und dürfte beinahe überall genutzt werden. Wenn der Einsatz des Inoffiziellen Updates nicht funktioniert muss die Ursache woanders liegen, denn mir fällt absolut kein nachvollziehbarer Grund ein, warum der Apache dafür verantwortlich sein sollte.
Nützlich wäre die Angabe einer Fehlermeldung, damit wir dem "Techniker" mal Nachhilfe geben können.
 
Silberlocke
Ich teile Euch mal mit was ich so von denen bekommen hab:

Die Installation von "PHP-Fusion Core 7 Edition Setup" ist nicht auf die PHP Versionen > 7 ausgelegt somit wird das Setup nicht funktionieren. Bitte sehen Sie sich hierzu einmal die folgenden Webpage an oder konsultieren die Community wegen des Fehlers welchen Sie erhalten haben diese steht Ihnen sicherlich mit Rat zu Seite.

https://www.phpfusion-deutschland.de/phpfusion_core.html
https://www.phpfusion-deutschland.de/forum/viewforum_14.html

Bei der inoffiziellen Version wird als Apache die Version 2.2 angegeben.
Wir verwenden allerdings die aktuelle Version 2.4.


Geile Hilfe oder ?
 
Layzee
Zunächstmal und das ist ganz wichtig:
Der Support für Webserver/Webspaces ist NICHT auf alle gängigen, bekannten und unbekannten CMS geschult und der entsprechende Support ist auch NICHT deren Aufgabe. Insofern sollte man mit Aussagen wie "Geile Hilfe oder?" eher vorsichtig sein. Von mir zb hättest du überhaupt keinen Hinweis auf irgendeine mögliche Inkompatibilität bekommen, ich hätte dich direkt und OHNE entsprechenden Link an den jeweiligen Hersteller/Betreiber des betreffenden CMS verwiesen wenn festgestellt wurde dass mit dem Webspace/Server ansich alles ok ist. Der Mitarbeiter hat also schon deutlich mehr getan als er hätte tun "müssen" und als die meisten tun. Er hat dir nämlich nicht nur den passenden Link mitgeteilt zum Forum bzw zu den Spezifikationsangaben sondern hat selbige auch gelesen und eine Vermutung geäussert. Das ist schon DEUTLICH mehr als man erwarten darf/kann.

Ich erlebe das leider selbst immer wieder, dass Serverbetreiber/Hoster/Reseller für die auf ihren Servern/Webspaces genutzten CMS, CRM, Shops, Scripts etc verantwortlich gemacht werden. Das sind sie nicht. Werden sie auch nie.

Dein Hoster ist mit dem Abschalten der inzwischen wirklich hoffnungslos veralteten PHP 5.x-Version auch ohnehin schon erstaunlich spät dran.

Ich gehe aktuell auch nicht davon aus, dass es am Apache liegt, da die Systemspezifikationen immer der MINDESTWERT sind. Die Aussage wäre korrekt(er), wenn eine ältere Version von Apache als die 2.2 im Einsatz wäre.

Die Frage ist jetzt: Auf welcher PHP-Version genau hast du versucht, das inoffizielle Update zu installieren (Version 5.x reicht mir hier NICHT als Angabe)?
Bearbeitet von Layzee am 06.01.2020 um 06:02
 
Silberlocke
auf die PHP-Version 7-73 LATEST (derzet 7.3.10) soll die fusion702-fix_for_php7 als Full installiert werden. Also komplett neu kein Update
und sorry das ich mich im Ton vergriffen habe.
 
Layzee
oK; dann das gesamte Paket noch einmal hier --> https://www.phpfusion-deutschland.de/..._core.html (Inoffizielle DE) downloaden und wenn du die Möglichkeit hast, die PHP-Version auf dem Server frei zu wählen, teste es mal mit einer 7.2 oder 7.1.
 
Systemweb
Ich von meiner Seite kann noch bestätigen, dass das Inoffizielle Update auf Apache 2.4.x und PHP bis mind. 7.3 läuft. Da ich derzeit am nächsten Update arbeite konnte ich die Kompatibilität zu PHP 7.4 allerdings noch nicht testen.
 
Septron
Hallo,

ich konnte die Installation so wie die diverse Bearbeitungen auf PHP7.3 testen (umstellung meiner eigenen Seite von PHP5.6.x auf 7.x.x) derzeit noch keine großen Fehler (den Fehlerlog lasse ich derzeit noch außen vor).
Apache 2.0 als Basis vorhanden doch wird einen aktuellere Version genutzt, fast das gleiche nutzt auf diese Seite nur die PHP-Version liegt hier auf 7.2.0.x

lg
Rechtschreibfehler und Fehlende Satzzeichen sind eine Sünde meiner
Gedanklichen Tastatur wer alle findet darf sie behalten.
Domain Owner of: SGI Fusion | PHPFusion-SupportClub | PHPFusion Germany
 
Silberlocke
Huhu, nach langem bastelm hier und da habe meine Hp wieder am laufen. Einen Fehler bekomme ich aber immer wieder. Sobald ich versuche ein unter Admin/System/ Panell ein Panel einzubinden oder zu löschen kommt das.

Fatal error: Uncaught Error: Call to a member function quote() on null in /kunden/556305_59755/webseiten/includes/db_handlers/pdo_functions_include.php:268 Stack trace: #0 /kunden/556305_59755/webseiten/infusions/shoutcast_tools/infusion.php(64): mysql_real_escape_string('require_once IN...') #1 /kunden/556305_59755/webseiten/administration/infusions.php(36): include('/kunden/556305_...') #2 {main} thrown in /kunden/556305_59755/webseiten/includes/db_handlers/pdo_functions_include.php on line 268

Ich bin mit meinem Latein am Ende.

LG
 
Systemweb
Die Infusion "shoutcast_tools" verursacht diesen Fehler, da der Befehl bzw. die Funktion mysql_real_escape_string in neueren PHP-Versionen ab 7.x nicht mehr existiert.
Diese Infusion muss also aktualisiert oder deinstalliert werden.
 
Silberlocke
Jetzt kann sich keiner mehr registieren Fehler
Warning: require_once(includes/classes/UserFields.class.php): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/556305_59755/webseiten/register.php on line 20

Fatal error: require_once(): Failed opening required 'includes/classes/UserFields.class.php' (include_path='.:/usr/local/lib/php') in /kunden/556305_59755/webseiten/register.php on line 20
 
Systemweb
Wurde die Datei includes/classes/UserFields.class.php vielleicht versehentlich gelöscht?
Oder wurde eine Modifikation an Registrierung bzw. Benutzerprofil vorgenommen?

Btw.: Wurde die Copyright Removal License erworben oder ist das PHP-Fusion Copyright im Footer ohne Erlaubnis entfernt worden?
Bearbeitet von Systemweb am 15.01.2020 um 20:09
 
Silberlocke
nein alles original und kleingeschrieben
 
Systemweb
Ich hatte meinen Beitrag wegen vermuteter Kleinschreibung bereits editiert, die Datei enthält Groß- und Kleinbuchstaben und muss heißen: UserFields.class.php
 
Septron
Hallo,

ein Link zur installierten Seite wäre sinnvoll...

ich glaube nicht das die CRL V1 oder CCL V1 erworben wurde da man diese ja auch wenn man sie hat gerne zeigt (laut erfahrung der Besitzer die Sie haben).

Lizenzen <- anschauen ggf. Nachtragen.

lg
Rechtschreibfehler und Fehlende Satzzeichen sind eine Sünde meiner
Gedanklichen Tastatur wer alle findet darf sie behalten.
Domain Owner of: SGI Fusion | PHPFusion-SupportClub | PHPFusion Germany
 
Layzee
Der weitere Support hier wird eingestellt bis die Frage nach der Lizenz beantwortet/geklärt wurde.
Sich mit fremden Federn schmücken und dann nach Hilfe fragen... das LIEBE ich ja...
 
Silberlocke
Habe den Fehler mit dem Copyright auch wiedr hinbekommen..Sorry , aber ich bin der letzte der sich mit fremden Federn schmücken will. Seit der umstellunf auf die neue PHP Version bekomme ich PHP Fusion nicht mehr richtig ans laufen und ein Fehler nach dem anderen wird angezeigt.. neuste Problem, die Bewerbung klappt auch nicht mehr, weil kein Captcha funtioniert.
das pd Staus Panel geht auch nicht mehr und so weiter.

die shourt box zerschisst mir jedesmal die Seite
Bearbeitet von Silberlocke am 18.01.2020 um 12:31
 
Layzee
Dann fangen wir mal bei den Grundlagen an.
PHP-Fusion ansich ist NUR das CMS, sozusagen das "Basisprogramm"
Dinge wie Bewerbungsscript etc sind sogenannte "Infusionen", sprich Addons bzw Erweiterungen für das Basisprogramm.
Das Basisprogramm PHP-Fusion läuft in der Version "Inoffizielles Update DE" auf allen PHP-Versionen ab PHP 5.6 bis 7.3 fehlerfrei.

Wenn es Ärger mit dem Bewerbungsscript gibt oder die Shoutbox (wenn es nicht die PHP-Fusion Standard-Shoutbox ist) die Seite zerschiesst, dann ist in der Regel die Ursache in der jeweiligen Infusion zu suchen.

Das PD Status Panel gibt es, wenn ich mich recht erinnere in einer bereits neuen Version. Ich erinnere mich da an einen Foreneintrag hier.

Man muss sich immer vor Augen halten, dass viele Infusionen, die zum Teil auch schon seit JAHREN auf der eigenen Webseite ihren Dienst tun, entsprechend viele Jahre schon auf dem Buckel haben und nie weiterentwickelt, respektivge aktualisiert wurden. Dementsprechend gibt es natürlich auch entsprechende Probleme, wenn diese Infusionen dann auf einer neuen Umgebung zum Einsatz kommen.

Ich rate Dir, hier etwas strukturiert vorzugehen:
ALLE externen Panels deaktivieren, ALLE zusätzlichen Infusionen deinstallieren. Danach zuerst eine Infusion nach der anderen wieder installieren und testen. So kannst du dann schon sehen, welche Infusion noch funktioniert und welche ohne Anpassung/Aktualisierung nicht mehr läuft. Gleiches gilt dann im Anschluss für die Panels.

Wenn du dann herausgefunden hast, welche Infusionen/Panels die genannten Fehler verursachen, kann man dir sicherlich auch helfen, die Infusionen u.U. auf den neuesten Stand zu bringen, denn oft sind es nur ein paar Kleinigkeiten die geändert werden müssen.
 

Springe ins Forum: