Thread Verfasser: dydivo8710
Thread ID: 1839
Thread Info
Es gibt 3 Beiträge zu diesem Thema, und es wurde 213 Mal angesehen.
 Thema drucken
Instalationfehler Schritt 4
dydivo8710
Hey habe die Neueste Version der IOD Heruntergeladen und auf dem Server Installiert

Es hängt aber wiedermals an Punkt 4 dort wird wieder nur " Schritt 4: Konfiguration und Datenbank erstellen " Angezeigt weiter nichts.

Hab mich auch durch das Forum gelesen und den Fehler in der Line Überprüft aber dieser ist auch richtig geschrieben.

PHP Version ist 7.4 als FastCGI

Was kann ich nun machen ?


LG

Sascha
Bearbeitet von dydivo8710 am 08.01.2023 um 10:19
 
21Matze
versuchen sie die DB-Zugriffsmethode pdo nehmen setup durch zuführen. sollte denn nicht gehen

https://fusion-club24.de/PHP-Fusion-C...izielle_DE
versuchen sei meine für PHP 8.1 läuft.
 
Krelli
Zitat: dydivo8710 schrieb:Was kann ich nun machen ?
Die Ursache liegt sehr wahrscheinlich nicht in der Auswahl der Zugriffsmethode "MySQLi"" bzw. "PDO". Außerdem verwendet die Installations-Routine den Datenbankzugriff per PDO.
Es gibt leider einige Benutzer, die an gleicher Stelle Probleme haben. Ursache ist ein in IUP-Version 1.6 hinzugefügter Fix, der weniger oft aufgetretene Fehler wegen des vor einiger Zeit in MySQL "scharf geschaltetem" sogenannten "Strict Mode" des Datenbankservers beheben sollte. Es zeigte sich aber, dann es auf diversen Umgebungen Einschränkungen gibt, die dem jeweiligen Datenbank-Benutzer das Verändern einiger Strict-Anweisungen verbieten. Das kann man aber recht einfach lösen.
In der Datei setup.php im Hauptverzeichnis findest du in Zeile 226 folgenden Code:
Code
$set_strict_mode = @dbquery("SET sql_mode='ERROR_FOR_DIVISION_BY_ZERO,NO_AUTO_CREATE_USER,NO_ENGINE_SUBSTITUTION';");
Diese Zeile änderst du zu
Code
$set_strict_mode = @dbquery("SET sql_mode='';");

Wenn das auch nichts hilft und die Installation immernoch an gleicher Stelle hängen bleibt, kommentiere einfach die ganze Zeile aus:
Code
//$set_strict_mode = @dbquery("SET sql_mode='ERROR_FOR_DIVISION_BY_ZERO,NO_AUTO_CREATE_USER,NO_ENGINE_SUBSTITUTION';");


Zitat: 21Matze schrieb:
versuchen sei meine für PHP 8.1 läuft.
Deine??? Du nimmst ungefragt die Arbeiten anderer Entwickler, änderst daran einige Zeilen und bietest das Ganze dann in neuer, frei gewählter Versionierung auf deiner eigenen Homepage an. Das ist bei dir kein Einzelfall, sondern wiederholt sich. Bis hierhin ist das noch nichts besonders Schlechtes, wenn du etwas überarbeitest und es dann den Benutzern mit entsprechenden Quellangaben und nötigen Informationen zur freien Verfügung stellst oder auch nicht mehr erhältliche Downloads wieder verfügbar machst.
Für die von dir angebotenen Sachen setzt du selbst aber hohe Maßstäbe:
Zitat: Das weitergeben und Anbieten der FCB24 Downloads ist untersagt und wird streng geahndet!
Du bist NICHT der Ersteller des IUP (übrigens auch nicht von HP-Fusion, Chrome-Fusion und der meisten anderen deiner Download-Angebote), der die ganze Entwicklungsarbeit geleistet hat. Das IUP stammt ausschließlich von mir, ich habe es damals erstellt und später mehrfach geupdatet und ich leiste teilweise immernoch Support. Was soll ich Fragestellern erklären, wenn Sie mit Anfragen zu "IUP-Version 1.6 beta" zu mir kommen? Ich war mit der Veröffentlichung "deiner" Version nicht einverstanden (mich hat auch keiner gefragt oder Updatevorschläge gemacht), und so weit ich weiß war Harlekin es genauso wenig als du seine HP-Fusion ungefragt und unerlaubt neu versioniert hattest.
Nun könnte man meinen, mit einem nicht von offizieller Seite abgesegneten Updatepaket für PHP-Fusion hätte ich es prinzipiell genauso gemacht. ABER: der offizielle Support für PHP-Fusion v7 war lange zuvor bereits offiziell eingestellt worden. Der Name IUP (Inoffizielles Update-Paket) wurde bewusst gewählt, um allen klar zu machen, dass dieses Paket NICHT von den offiziellen Entwicklern stammte.Ich habe auch nichts neues erfunden, sondern basierend auf dem Original eine überarbeitete Version erstellt, die das System wieder funktionsfähig gemacht hat.
Wer als anständiger Entwickler korrekt arbeitet, der verweist stets auf den Original-Entwickler und weist ggfs. darauf hin, dass man mit gemachten Änderungen "nur" eine Modifikation/Korrektur vorgenommen hat. Das tut man insbesondere dann, wenn die Weiterentwicklung & Support nicht offiziell eingestellt wurde bzw. das Projekt offensichtlich bereits gestorben ist. Andernfalls erschafft man Parallelwelten mit unstimmigen Versionsnummern. Jetzt gibt es vom IUP einmal Version 1.6 und 1.6 beta. Dass mein IUP die Basis für deine Modifikation war ist nicht bestreitbar.Ich habe mit dem letzten veröffentlichten Update zwar angekündigt, dass dies wahrscheinlich(!) die letzte Version sein wird, aber "dein" IUP gibt es schon in mehreren Versionen, wobei du bisher versucht hast diese höher zu versionieren als mein jeweils zuletzt erschienene Update
So wie du das machst, schmückst du dich mit fremden Federn. Dann zu guter Letzt auch noch Werbung ausgerechnet hier auf der Webseite machen, wo man die Original-Version bezieht und Hilfe erhalten kann.Wenn du anderen Usern helfen möchtest ist das natürlich lohnenswert, aber so weit ich deine Beiträge kenne sind die in der Regel entweder völlig unverständlich, nicht problemlösend oder wie hier nur Werbung für dich.

Ich bin vermutlich ziemlich bekannt als User mit den längsten und umfangreichsten Forenbeiträgen. Auch diesmal ist es wieder viel zu viel. Darum belasse ich es dabei und hole nicht noch weiter aus. Es geht mir nicht darum, dich zu zerpflücken, sondern ich wünsche mir nur, dass du mal darüber nachdenkst.
Warum an dieser Stelle öffentlich? Die wenigen, die sich noch mit Fusion 7 beschäftigen und hier noch mitlesen, sollen Klarheit darüber erhalten, warum es vom gleichen Paket 2 unterschiedliche Veröffentlichungen in abweichenden Versionen gibt und die Hintergründe kennen.
 
Springe ins Forum: