Thread Verfasser: kllsamui
Thread ID: 130
Thread Info
Es gibt 12 Beiträge zu diesem Thema, und es wurde 7033 Mal angesehen.  Ausserdem wurden Dateien angehängt.
 Thema drucken
Dateifehler in DE-Edition v7.02.07
kllsamui
download von
http://phpfusion-deutschland.de/downl...load_id=71
rev 21. November 2013 um 13:20:35

ist in /locale/German/admin/members.php (6545B) 18-6-2013
die ENGLISCHE version!
bitte auswechseln, danke
Bearbeitet von ThickBox am 17.01.2014 um 18:44
 
Dat Tunes
Das ist kein Dateifehler, sondern die Sprachdateien im Adminbereich gibt es noch nicht in einer brauchbaren Deutschen Version.

Sobald diese Verfügbar ist, wird diese auch dem Paket hinzugefügt.
Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist der Nutzer, der das Problem verursacht.
Was lernen wir ?
Wir entfernen einfach den Nutzer und das Problem ist gelöst !

Sollte das Problem nicht gelöst sein, WD40! WD40 hilft immer !
 
kllsamui
habe bei mir was gefunden und bischen ueberarbeitet ( dieser englischen version folgend )
alle anderen sind ja in deutsch!
Oder wie hat die einreichung von aenderungen zu erfolgen?

Zusammengefügt am 14. Januar 2014 um 05:22:!30:
diese frage ist ernst gemeint:
wie ist der dienst weg?
wie sind die zustaendigkeiten?
( also wer ist der ansprechpartner fuer dieses projekt "DE Edition" ?, kann arbeiten verteilen and ergebnisse zusammenfuehren... )
kllsamui hat folgende Datei angehängt:
members.zip [2.38kB / 77 mal Heruntergeladen]

Bearbeitet von kllsamui am 14.01.2014 um 06:11
 
Dat Tunes
Ansprechpartner für das Projekt sind Layzee und ich.
Werde mir die Sprachdatei anschauen, wenn diese in Ordnung ist, wird sie im Paket hinzugefügt und ist dann im Download enthalten.
Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist der Nutzer, der das Problem verursacht.
Was lernen wir ?
Wir entfernen einfach den Nutzer und das Problem ist gelöst !

Sollte das Problem nicht gelöst sein, WD40! WD40 hilft immer !
 
John Doe
Sprachdatei wurde geprüft und das Paket aktualisiert.

Vielen Dank!

Der "Dienstweg" ist dieser Forenthread, in dem alle Weiterentwicklungen und Neuerungen zusammengefasst werden sollen. Eine "Roadmap" macht aufgrund der doch recht geringen Grösse und des geringen Umfangs des Projekts im Grunde nicht wirklich Sinn.

Wer also weitere Ideen oder sogar fertige Umsetzungen in unsere Deutsche Edition mit einfliessen lassen möchte, schreibt diese einfach in diesen Thread und/oder hängt die entsprechenden Dateien direkt an. Dateien, Modifikationen oder Erweiterungen werden vor der Übernahme in die aktuelle Version gründlich geprüft und es kann deshalb unter Umständen auch mal etwas länger dauern, bis diese übernommen werden oder wir hier Stellung dazu nehmen.
 
kllsamui
dann bitte THEMA etwas umbenennen.

ich habe eine frage wegen dem update status der DE EDITION

siehe
administration/updateuser.php

maincore.php
includes/mimetypes_include.php


ist das absicht oder ist da ein update vorbeigerutscht.

gibt es einen LOG woraus ersichtlich ist welche datei veraendert wurde,
also nicht mit einem englischen update ueberschrieben werden darf?
Bearbeitet von kllsamui am 15.01.2014 um 14:31
 
Dat Tunes
Aktuell sind an der DE Version noch keine eingriffe in die Dateien gemacht worden, da dies zur Zeit noch nicht nötig gewesen ist.

Wenn änderungen gemacht werden, wird auch ein Changelog im Download enthalten sein, so das jeder User dies einsehen kann.
Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist der Nutzer, der das Problem verursacht.
Was lernen wir ?
Wir entfernen einfach den Nutzer und das Problem ist gelöst !

Sollte das Problem nicht gelöst sein, WD40! WD40 hilft immer !
 
kllsamui
aber es ist doch zumindest der editor eingebaut worden?

naja, jedenfalls habe ich diese dateien ( siehe anhang) mit dem englischen original
ersetzt und mein web font laeuft nun, danke fuer die info.

Zusammengefügt am 16. Januar 2014 um 09:27:10:
noch etwas grundsaetzliches:
ich sehe in den "LOCALEN" ein grosses problem von php-fusion.
-1- ich habe mich schon auf der englischen seite beschwert, dass es sehr schwierig ist
die zusaetzlichen sprachen zu finden, z.B. ein suchen bleibt erfolglos.
https://github.com/php-fusion/PHP-Fus...master.zip
ein wirklich internationales system haette eine sprachauswahl bei der installation und laed
die gewaehlte sprache dann automatisch nach.
-2- hier auf der deutschen seite ist die situation etwas anders, denn es wird ja die DE Edition angeboten.
-3- allerdings, wenn sich jemand die englische version ( von hier ) laed, findet er wieder keine hilfe bez. der deutschen sprachdateien.( sorry FALSCH, ist enthalten )
-4- wie ist eigentlich der status bez. der deutschen localen von github
und der in der DE Edition, als NSS pflegt ihr da beide? oder gibt es 2 gruppen von php-fusion supportern die nicht zusammen arbeiten? da sind dann wohl management qualitaeten gefragt.
-5- und aus aktuellem anlass hier noch zu einem selbstgemachten problem,
vor langer zeit entschied ?man? sich fuer die DU version der deutschen LOCALE.
damit schliesst man alle professionellen einsaetze des CMS aus!
ich habe ( bei den anfaengen von 7.0.0) nochmal 2 versionen gemacht, eine DU und eine SIE version. ( uebrigens der anlass war ein shop system fuer eine deutsch firma ) Da kann man entweder eine davon in GERMAN laden, oder beide und dann auswaehlen. leider wird dann jede (deutsche) infusion... auch beide haben muessen.
ich denke diese frage sollte hier nochmal diskutiert werden und dann u.U. ein neues Uebersetzungprojekt hier aufgesetzt werden.
ich selber habe irgendwann aufgehoert eine deutsche und eine englische BLOG site zu pflegen, da die online uebersetzungs tools immer besser wurden ( und ich sehe wie oft das
google translate auf meiner seite genutzt wird (1/12 aller suchanfagen)), also war auch die pflege der deutschen LOCALE dateien nicht mehr erforderlich bei mir.
kllsamui hat folgendes Bild angehängt:
PHPFusion Deutschland Forum Bild Anhang

Bearbeitet von kllsamui am 16.01.2014 um 12:31
 
Dat Tunes
Moin,

zu den Dateien die neu sind, dort sind nur änderungen in der admin_header.php gemacht worden, da ja sowieso der TinyMCE einfach veraltet ist und der komplett in der Version verschwunden ist.

Bei den Sprachdateien sieht es wie folgt aus:
PHP Fusion ist ein freies System, an den jeder der Zeit, Lust und den willen hat dran mitarbeiten kann.

Bei den Sprachdateien sieht es wie folgt aus zur Zeit.
Diese sind noch von der alten NSS Seite, dort wurde wohl nur mit Google Translate übersetzt, den die Sätze die teilweise dadrin enthalten sind, sind einfach sinnlos.
Beide Version haben schon eine Überarbeitung hier bekommen und werden auch nach und nach weiter erneuert.

Aktuell gibt es noch keine Github Seite von PHP Fusion Deutschland, also eine die von uns erstellt worden ist. Diese wird aber kommen und auch die Downloads der Cores wird dann nur noch via Github gemacht, da wir dann so immer Garantieren können , das die User ein aktuelles Core Paket bekommen.

Das mit den Nachladen von Sprachdateien ist zwar möglich, aber wird in kaum einen CMS genutzt. Das System ist International Entwicklt, den eine Sprache die auf der Welt überall genutzt wird ist einfach Englisch. Weitere Sprachen sind dann von den jeweiligen Ländern, wo es auch einen NSS Seite (National Support Site) gibt.

Ein Du / Sie System gibt es eigendlich schon seid der v6 nicht mehr.
Da sage ich auch, das man eigentlich die Sprachdateien immer in Sie schreiben sollte, was aber nie gemacht wird, was auch schade ist. Nunja, bei Wordpress, Joomla und co. wird es auch nicht mehr gemacht, was da aber sehr Interesant ist, das die Sprachdateien teilweise über die Datenbank laufen lassen und man neue Sprachen einfach nur Importieren brauch.

Die Standart 7.02.07 die wir auch zum Download hier haben, enthält auch das Deutsche Sprachpaket und jeder der Fragen hat, kann diese hier im Forum stellen.

Wer weitere Sprachen sucht, kann unter der NSS Landkarte schauen und einfach die Aktuellen Cores von da Downloaden und erhält auch weitere Sprachen.
Daher werden wir in der Standart Version auch keine weiteren Sprachen einbinden ausser Deutsch und Englisch, da wir hier für den Deutschen Sprachraum da sind und nicht für Belgien, Frankreich oder Russland.
Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist der Nutzer, der das Problem verursacht.
Was lernen wir ?
Wir entfernen einfach den Nutzer und das Problem ist gelöst !

Sollte das Problem nicht gelöst sein, WD40! WD40 hilft immer !
 
kllsamui
Zitat: Dat Tunes schrieb:
nur änderungen in der admin_header.php gemacht worden,

ich denke: themes\templates\admin_header_mce.php ?


gut, dann bitte auch in der DE Edition
setup.php
maincore.php
includes\mimetypes_include.php
includes\theme_functions_include.php
durch neueste version aus dem englichen ersetzen.
und ?
administration\updateuser.php loeschen

dieses nachhalten von core aenderungen und updaten vom mutter system ist reichlich aufwendig.
u.U. mal ueberlegen ob nicht doch die nutzer sich NUR das offizielle php-fusion downloaden sollten, ( also hier nur der link angeboten wird )
und ihr die DE Edition als PATCH vertreibt, mit deutscher Sprache und dem neuen editor (waehlbar?) und viele gute sachen die hoffentlich noch kommen.

ich habe das wort patch verwendet weil ich an das problem gedacht habe, was der unterschied ist zwischen deutscher installation und englischer installation und nachladen und anwaehlen einer weiteren sprache: es sind die menu eintraege in der navigation,
die beim waehlen einer anderen sprache sich nicht mit-aendern! ?ist das noch so?
ein patch sollte das unbedingt loesen.
Bearbeitet von kllsamui am 16.01.2014 um 17:49
 
John Doe
Die DE-Edition ist keinesfalls eine "Pflichtveranstaltung" und stellt auch in keinster Weise den Anspruch, "besser" zu sein als die Originalversion.

Sie ist einfach so eine Art "Parallelentwicklung", die aus der Idee heraus entstand, den Core etwas zu "entschlacken" und die Umgebung an moderne Anforderungen anzupassen. Es ist bisher nicht wirklich viel geändert worden und das "Projekt" ansich - wenn man es denn überhaupt so nennen kann - wird von uns auch nur Peripher behandelt und zu gegebener Zeit je nach Lust und Laune ergänzt oder weiterentwickelt.

Darüber hinaus beschränkt sich die Entwicklung dieser Version auch keineswegs nur auf Dat Tunes und meine Wenigkeit. Wenn Ihr also Verbesserungen vornehmt oder Änderungen durchführt - ob nun notwendig oder nicht - könnt Ihr uns diese gern in fertiger Form zukommen lassen. Das ist eben der Vorteil an Quelloffenen Systemen.

Für meinen Geschmack wäre es schlicht zuviel verlangt, für diese Version nun auch noch ein Github zu führen, neben der schon mehrfach geforderten Wiki, der Prüfung von Einsendungen, der Pflege und Weiterentwicklung dieser NSS hier, der Entwicklung eigener oder gewünschter Erweiterungen und den vielen anderen kleinen Dingen, die noch dazu kommen. Auch wir haben sowohl Privat- als auch Berufsleben und verdienen mit dem was wir hier für PHP-Fusion tun keinen Cent.

Projekte wie PHP-Fusion leben immer vom Nehmen und Geben.
 
firemike
Hi,
wie ich grade festgestellt habe unterscheidet sich die Datei mimetypes_include.php in der UK Version von der Version der DE-Edition.

Auch die Funktion für die Mime Typen in der maincore.php ist eine andere.
 
Springe ins Forum: