Thread Verfasser: John Doe
Thread ID: 720
Thread Info
Es gibt 4 Beiträge zu diesem Thema, und es wurde 1845 Mal angesehen.
 Thema drucken
Stringeingabe weiter püfen
John Doe
Neben stripinput... würde ich gerne noch Prüfen, ob verbotene Wörter in einem Text sind und die Eingabe dann ablehnen.

Gibt es statt censorwords($text); eine Prüfung, ob verbotene Wörter in einem Text sind, oder muss man das selber machen.

censorwords($text); überschreibt ja nur die Wörter, ich will den Eintrag aber ablehnen.

Selber machen kann ich das, das ist hier nicht die Frage.
 
Wemi
In PHP-Fusion gibt es für Strings ansonsten nichts.

Für deine Aufgabe musst du dir dann etwas basteln.

Auch in der 9er gibt es soetwas was du suchst nicht.
 
SuNflOw
Hi,

du könntest dir den Text in einer Variable speichern. Dann über deinen Input censorwords(); laufen lassen und dann die beiden Variablen miteinander vergleichen. Wenn sie sich unterscheiden dann lehst du ab.

LG,
SuN
________________________________________________
I got my swim trunks and my Flippie-Floppies *-*
 
John Doe
Danke SuN.
Wie ich dies machen kann war mir schon klar. Ich wunderte mich nur, dass mein Einträge speichert, die offensichtlich Wörter enthalten, die man nicht haben möchte.
Das macht doch keinen Sinn.
Ich hab das schon eingebaut.

Zusammengefügt am 03. Januar 2016 um 09:!34:15:
In diesem Zusammenhang ist mir aufgefallen, das wenn man in den "Verbotene Wörter Filter" im Adminbereich </ eingibt, der Filter nicht mehr funktioniert und alles durchlässt.
Bearbeitet von John Doe am 03.01.2016 um 09:34
 
Springe ins Forum: