Thread Verfasser: Dat Tunes
Thread ID: 138
Thread Info
Es gibt 6 Beiträge zu diesem Thema, und es wurde 4026 Mal angesehen.
 Thema drucken
Gemeinschaftsprojekt: Erste eigene Infusion
Dat Tunes
Vorwort:
Viele von euch sind schon lange in der Fusion Scene unterwegs, der ein oder andere hat auch schon ein Panel oder Profilfeld gebastelt. Aber das, was bei Fusion mit eins der wichtigsten Faktoren ist, trauen sich die meisten leider nicht dran. Die Infusion , hochladen , installieren und Administrieren ist eine der Besten Funktionen, die es überhaupt bei Fusion gibt, nur was machen, wenn es genau die Infusion, die man gerne haben möchte, es einfach nicht gibt ?
Genau dabei geht es bei diesen Projekt, was ich gerne mit euch ab Februar starten möchte.

Ablauf:
Jeden Tag, oder so wie ich Zeit habe, werde ich einen neuen Abschnitt des Projektes Entwickeln und euch dann im Forum komplett erklären. Da es sich aber um ein Gemeinschaftsprojekt handelt, bekommt ihr auch kleine Arbeiten die ihr übernehmen könnt. Danach wird geschaut, welchen Code man am besten umsetzen kann. Genau so kann jeder Ideen einbringen die man sicherlich umsetzen kann, alles aber gemeinschaftlich.
Alleingänge werde nicht unterstützt, evtl. wird es dafür auch eine Gruppe geben sowie ein Forum
Bereich, wo jeder Lesen kann, aber nur die Gruppe schreiben. Das lass ich aber noch offen stehen.

Was braucht Ihr ?

Ein Editor z.B. Notepad++ oder vergleichbares.
Einen Webspace, der je nach Infusion auch fsockopen / cURL unterstützt
Logisches Denken sollte auch vorhanden sein, den manchmal muss man 5 Schritte weiter denken, als da wo man grade dran Arbeitet.

Was haltet Ihr von der Idee ?

Anschließende Frage:
Was soll dann in der Gemeinschaft entwicklt werden ?
Bitte kein Webradiokram, Clan oder Scoresystem gebundenes.
Die Infusion soll am Ende unabhängig laufen, ohne weitere Infusionen.
Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist der Nutzer, der das Problem verursacht.
Was lernen wir ?
Wir entfernen einfach den Nutzer und das Problem ist gelöst !

Sollte das Problem nicht gelöst sein, WD40! WD40 hilft immer !
 
GUL-Sonic
Hallo @ all!

Ich finde diese Idee super!
Da es für IT unerfahrene mitunter recht schwierig ist, hierüber brauchbare Informationen (auf deutsch) zu finden.

Schade ist zwar das das Thema Clan ausgeklammert wird, gerade hier finde ich wäre sehr viel Potenzial da um php-fusion attraktiver zu gestalten, aber ich verstehe die Grundidee der "allgemeinen Brauchbarkeit".

Ich denke mal kleinere Projekte mit Inhalten wie:

Tabbellen erstellen
Abfragen machen
Formulare (was brauche ich? include / requiered / locale etc)
bearbeiten, löschen von Datenbankinhalten
Administration
Panel-Funktionen
Updatefunktion
Versionsprüfungen
Javascript
etc...
vielleicht auch mit einem Wiki über die Möglichkeiten in und mit php-fusion
wären für Einsteiger in die Erstellung von Infusionen eine Möglichkeit.
(Hätte sonst nur 1000 Ideen Clanbasierend... das will ja keiner Frown )
Außerdem denke ich stellen diese Inhalte und deren Zusammenhänge viele Neulinge (mich teilweise auch noch) vor Probleme und mit der Standartaussage in den bisherigen Foren:
"Beschäftige Dich mit PHP, CSS und HTML (klar Grundwissen sollte schon vorhanden sein) ist niemandem geholfen.

Hätte ich vor ein paar Jahren eine brauchbare Schritt für Schritt- Anleitung gehabt, wäre mir viel Ärger und Enttäuschung erspart geblieben.

Ich meine so denken viele, klar gibt es viele Profis in Foren, aber eben auch viele Neulinge die zwar wollen, aber eben nicht können und da ist Deine Idee für dieses Projekt echt ein Meilenstein, zumindest in meinen Augen.

:YAHOO:

Gruß
GUL-Sonic
M.f.G.
GUL-Sonic

Merke:
Wirklichkeit ist niemals so konsistent wie ein solider Wahn!
Wink
 
John Doe
Sieh es doch einfach mal anders herum.... "allgemein brauchbares" muss ja nicht zwingend für Clans unbrauchbar sein Wink
 
GUL-Sonic
Ähm... richtig Smile
War jetzt auch nicht negativ gemeint!
Betreue ja auch nicht nur meine Clanseite sondern eine HP-Webseite und eine SSV-Webseite von daher ist allgemein immer gut! Cool

Gruß
GUL-Sonic
M.f.G.
GUL-Sonic

Merke:
Wirklichkeit ist niemals so konsistent wie ein solider Wahn!
Wink
 
Dat Tunes
Es handelt sich dabei um keine schritt für schritt Anleitung, sondern um ein Gemeinschaftliches Entwickeln eines Projektes.
Zwar gebe ich euch die Basis, aber am Ende soll jeder in diesen Projekt durch die Hilfe der anderen und Erklärungen das Prinzip der Infusion verstehen.
Wie ich schon oben geschrieben habe, liefere ich die Basis, aber nur dieses und baue auch Aktiv an dieser Infusion dann mit.

Warum kein Clan oder Webradio ist einfach Simple:
Clans sind für die allgemeinheit einfach uninteresant, davon gibt es zu wenig in der Fusion Scene. Webradio widerrum ist so überrannt und undankbar geworden, das ich dort mein wissen nicht mehr teilen werde, was sicherlich auch viele verstehen können. Das war einer der Gründe, warum ich auch meine Seite dazu geschlossen habe. Das hat hier aber nichts weiter zu suchen.

Allgemeines ist sehr unfangreich, wer zb. den Thread zum FAQ / Tutorial System verfolgt, baue ich da eine Infusion die man für das abstimmen kann, was man braucht.

Nur einfach mal vorweg gesagt, ich habe damals meine erste Infusion als Impressum gebaut, was mir sehr viel weiter geholfen hat. Dort habe ich mein Grundwissen im Bereich Infusion gestartet und immer weiter ausgebaut.

Es brauch ja nichts sein, was umfangreich ist, also keinen großen Adminbereich oder so, es kann auch am Ende nur ein Panel sein, was den Inhalt anzeigt.
Wenn diese Idee erfolgreich wird, kann man sicherlich sowas auch weiter machen und am Ende auch mal eine Komplexe Infusion entwickeln.
Denk immer dran, Taktig der kleinen schritten, den PHP ist sehr umfangreich und auch ich mache noch einige Fehler, die eigentlich hinfällig sind, aber es passiert nun mal immer wieder.

Das Projekt wird am Ende auch hier als Download zu finden sein, mit einen Backlink auf den Thread wo es entstanden ist und alle die mitmachen werden auch genannt in der Infusion.

Info! Thema mal hierher verschoben, damit es im Forum nicht versinkt

Bearbeitet von Dat Tunes am 22.01.2014 um 18:58
Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist der Nutzer, der das Problem verursacht.
Was lernen wir ?
Wir entfernen einfach den Nutzer und das Problem ist gelöst !

Sollte das Problem nicht gelöst sein, WD40! WD40 hilft immer !
 
Querndt
Also ich finde die Idee super.

Ich bin auf jeden fall mit dabei, denn auch so kann man noch einiges Lernen. Ich lass mir mal so einige dinge einfallen, die auch für die allgemeinheit passend wären, was man brauchen könnte und werde dann mal einige Vorschläge hier Posten. Cool

MFG

Papst
DickeslachenDickeslachenDickeslachen
Dumm ist nur der, der dummes tut
DickeslachenDickeslachenDickeslachen
 
Springe ins Forum: