Thread Verfasser: mkasl
Thread ID: 1380
Thread Info
Es gibt 29 Beiträge zu diesem Thema, und es wurde 6133 Mal angesehen.  Ausserdem wurden Dateien angehängt.

 Thema drucken
PHP Fusion exportieren
mkasl
Ist es möglich , meine PHP Fusion auf einen anderen Provider zu importieren ? Installiert auf meiner Synology Diskstation, Hätte gerne alles auf Lima-City übertragen .
VG
 
Systemweb
1. Am alten Platz die neue Domain bzw URL in den Haupteinstellungen von PHP-Fusion abspeichern.
2. Datenbank exportieren
3. Dateien an den neuen Platz (Webspace) per FTP kopieren
4. Datenbank am besten mit phpMyAdmin importieren
5. config.php mit den neuen Datenbank-Daten editieren
 
mkasl
Kannst du das bitte ausführlicher erklären ? Es klappt bei mir nicht .Exportieren von :http://mkasl.diskstation.me/fusion/news.php nach http://mpkasl.lima-city.de/Pimped7/news.php oder nach https://mpkasl.lima-city.de/MK-Fusion/home.php?lang=German
VG Manfred
 
rotz
Beachte den Prefix. Sonst funzt das nimmer.
 
mkasl
Zitat: rotz schrieb:

Beachte den Prefix. Sonst funzt das nimmer.


Welche Vorsilbe und wo soll sie stehen - was soll ich wo beachten / Glaskugel ???
 
Layzee
1. Die überaus "geistreichen" Beiträge von "rotz" solltest Du ignorieren, daraus wird nur selten jemand wirklich schlau.
2. Es ist völlig egal, WOHIN Du Deine Seite umziehen willst, es ist immer der gleiche Vorgang, Systemweb hat das schon ganz gut und bündig erklärt.

Natürlich müssen sämtliche (physikalisch vorhandene) Dateien vom "alten" Webspace zum "neuen" Webspace übertragen werden (per FTP).
Ausserdem muss die Datenbank exportiert und an neuer Stelle wieder importiert werden.
Danach müssen in der Datei "config.php" die Daten für die dann neue Datenbank angepasst/geändert werden. Dort findest Du auch den "prefix", dieser muss ggf auch entsprechend der neuen Datenbank geändert werden.

Punkt 1 der von Systemweb geschriebenen Kurzanleitung ist ebenfalls sehr wichtig, da Du Dich sonst auf der neuen Domain nicht mehr einloggen kannst bzw nach einem Klick sofort wieder ausgeloggt wirst.
 
mkasl
Danke - wenn ich das richtig verstanden habe, muß ich vom alten System über File Zilla Die komplette Fusion Webseite ( Verzeichnis ) herunterladen. Die dort enthaltenen Dateien komplett auf ein neu erstelltes Verzeichnis > z.B. Fusion_neu hochladen . Nur wenn dort keine Istall oder setuprazzhp drin ist komme ich auch nicht auf die Datenbank - irgend wie habe ich da einen Aussetzer. Hier soll sie mal komplett geklont sein : http://mpkasl.lima-city.de/Pimped7/news.php
 
Layzee
Das Einzige, was Fusion über die setup.php tatsächlich tut, ist Tabellen in eine (bereits existierende) Datenbank zu schreiben und diese mit grundlegenden Dingen zu füllen.
Diesen Schritt ersparst Du Dir beim "Klonen" einer Webseite.

Lege Dir eine neue, leere Datenbank an (genauso wie Du es bei der ersten Installation ja auch gemacht hast), exportiere die ALTE Datenbank vollständig und IMPORTIERE dann die Datenbank in die NEUE Datenbank. Danach müssen nur noch die entsprechenden Änderungen in der config.php gemacht werden (hier müssen dann die (Zugangs-)Daten der NEUEN Datenbank eingetragen werden).
 
Systemweb
Die setup.php brauchst du doch nur im Falle einer Neuinstallation.
Da du aber eine existierende Seite überträgst musst du nur dafür sorgen, dass die Datenbank am neuen Platz mit den bisherigen Daten per Import ausgestattet wurde und die config.php auf die Zugangsdaten der neuen Datenbank angepasst wurde.
Es ist nämlich sehr unwahrscheinlich, dass beim neuen Anbieter die Datenbank genauso heißt und der Benutzername sowie das Passwort exakt identisch zum bisherigen Anbieter sind.

Das mit dem Prefix kannst du gerne vernachlässigen, bei einem Export/Import einer Datenbank ändert sich der Prefix der Tabellen nicht.

Wenn die Homepage am neuen Platz die setup.php verlangt, dann hast du beim Umzug einen Fehler gemacht. Das deutet auf eine config.php hin, die keine Daten für die Datenbankverbindung enthält, also leer ist.
Bei falschen Daten käme nur eine entsprechende Fehlermeldung.

EDIT:
Layzee kam mir dazwischen. Wink
Bearbeitet von Systemweb am 21.12.2017 um 13:44
 
mkasl
Hi
Fast geschafft - Alte DB exportiert . Neue DB angelegt / exportierte ohne Fehler importiert.
So weit so gut - wo ändere ich nun die config.php - wo finde ich sie ? In der neuen DB ?
Habe das noch nie gemacht - In FileZilla ist sie nicht zu sehen
VG
 
Layzee
Die config.php befindet sich immer im "Hauptverzeichnis" von Fusion (auch gerne als Rootverzeichnis bezeichnet), ist also eine physikalisch existierende Datei auf dem Webspace. Voraussetzung in Deinem Fall ist allerdings natürlich, dass Du die Datei auch mit kopiert hast vom "alten" Webspace.
 
mkasl
Zitat: Layzee schrieb:

Die config.php befindet sich immer im "Hauptverzeichnis" von Fusion (auch gerne als Rootverzeichnis bezeichnet), ist also eine physikalisch existierende Datei auf dem Webspace. Voraussetzung in Deinem Fall ist allerdings natürlich, dass Du die Datei auch mit kopiert hast vom "alten" Webspace.

Ich habe lediglich Von der alten Datenbank exportiert und die Datei wieder in die neue importiert / was habe ich falsch oder nicht gemacht - wie soll ich das richten ?
 
Layzee
Wie wäre es mit aufmerksam lesen? Wink

Zitat: Layzee schrieb:

Natürlich müssen sämtliche (physikalisch vorhandene) Dateien vom "alten" Webspace zum "neuen" Webspace übertragen werden (per FTP).
 
mkasl
Zitat: Layzee schrieb:

Wie wäre es mit aufmerksam lesen? Wink

Zitat: Layzee schrieb:

Natürlich müssen sämtliche (physikalisch vorhandene) Dateien vom "alten" Webspace zum "neuen" Webspace übertragen werden (per FTP).
Du spricht mit Jemand , der das nicht kennt -Über FTP/ FileZilla habe ich nur auf bestehende Websiten Zugang . Eine neue Datenbank mit lediglich den Import von der alten DB ist nicht per FTP - z.B. Filezilla sichtbar . Also besteht eine Lücke in meiner Ausführungsweise. Ich vermut : Man muß zuerst eine neue php Fusion auf der neuen Datenbank installieren und auf diese kann man dann importieren. Oder wie sieht das aus ?
 
Ernst74
Datenbank hast du improtiert. Ist also abgehakt.
Jetzt mit Filezilla auf deinen Webspace gehen. Die config.php runterladen und mit einem Editor deiner Wahl in die config.php die alten Einträge zu deiner alten Datenbank mit den Zugangsdaten zu deiner neuen Datenbank (in die du die Daten importiert hast) überschreiben.
 
mkasl
Auf welche Webspace ? Es gibt nur die alte WSp. die ich klonen will - oder welche meinbst du ?
 
Systemweb
Jedes datenbankbasierte CMS -also auch PHP-Fusion- besteht immer aus 2 Teilen:
1. die Dateien, die auf dem Webspace liegen
2. die Datenbank, die alle dynamischen Inhalte enthält

Eine vollständige Sicherung/Backup deiner Homepage muss also immer aus einer exportierten Datenbank UND den Dateien auf deinem Webspace bestehen. Idealerweise sollten beide Sicherungen annähernd zur gleichen Zeit vorgenommen werden.
Wenn du nämlich beispielsweise eine neue Infusion installierst, musst du zuerst die Dateien dieser Infusion per FTP auf deinen Webspace hochladen, anschließend diese Infusion im Adminbereich deiner Homepage installieren Bei dieser Installation werden diverse Daten in die Datenbank geschrieben.

Es ist also nicht zu empfehlen, einfach die Dateien einer "frischen" PHP-Fusion Installation mit einem Datenbank-Backup einer anderen Seite zu kombinieren, da dies in der Regel zu Fehlern führt. Mit hoher Wahrscheinlichkeit enthält dann z,B. die Datenbank Informationen über eine angeblich installierte Infusion, deren Dateien bei der "frischen" Variante gar nicht vorhanden sind. Auch fehlen dann Inhalte, die über die Homepage hochgeladen wurden (z.B. Profilbilder / Avatare).

Um also einen Umzug korrekt durchzuziehen muss man wie bereits ausführlich erklärt zunächst auf dem alten Webspace die Datenbank sichern.
Da deine Homepage nach deinem Umzug von Freehoster zu Freehoster unter einer anderen Adresse (URL) erreichbar sein wird und PHP-Fusion beim Einloggen ein Cookie mit den Benutzerdaten für die in den EInstellungen hinterlegte URL speichert, muss vor dem Exportieren in Einstellungen -> Allgemein (Haupteinstellungen) an entsprechender Stelle bereits die neue URL eingetragen werden. Tut man das nicht, wird nach dem vollständigen Umzug auf der neuen Seite beim Einloggen ein Cookie gesetzt für die alte URL, welches der Browser natürlich als ungültig verfallen lässt. Somit kann man sich nicht mehr auf der Homepage einloggen bzw. fliegt sofort beim nächsten Klick wieder raus.

Hat man also dieses Ändern der URL vergessen, muss man auf dem neuen Webspace per Eingriff in die Datenbank (mittels phpMyAdmin) die gespeicherte URL manuell ändern (da man ja nicht mehr in den Adminbereich von PHP-Fusion reinkommt ohne erfolgreichen Login). Das ist umständlicher als wie vorgeschlagen VOR DEM EXPORT DER DATENBANK diese Änderung bereits abzuspeichern. Nach dem Export kann man dann diese Einstellung auf dem alten Webspace wieder rückgängig machen, falls diese noch irgendwie genutzt werden soll.
Denn dort gilt dasselbe, nach dem Abspeichern einer ungültigen URL wäre ein erneuter Login nicht mehr möglich.

So zieht man erfolgreich eine bestehende auf PHP-Fusion basierende Webseite um:
1. alle Dateien per FTP vom alten Webspace runterladen
2. In Administration -> Einstellungen -> Allgemein die neue URL für den neuen Webspace eintragen (also die Adresse, über die die Seite mittels http:// bzw. https:// erreichbar sein wird
3. Sicherung der Datenbank runterladen
4. Datenbank beim neuen Anbieter importieren in die dort angelegte Datenbank
5. Alle in Schritt 1 gesicherten Dateien auf den neuen Webspace per FTP wieder hochladen, hierbei die config.php mit den neuen Zugangsdaten der neuen Datenbank anpassen

Wenn du die Datenbank bereits gesichert hattest und diese schon erfolgreich importiert wurde (in die neue Datenbank beim neuen Anbieter), solltest du die Schritte 1 und 5 noch nachholen.

Zum Abschluss empfehle ich auf dem neuen Space in Administration -> System -> PHP-Info die erforderlichen "Schreibrechte" der Ordner/Dateien zu prüfen und ggfs zu korrigieren
Bearbeitet von Systemweb am 22.12.2017 um 03:50
 
mkasl
Guten Morgen
Das ist ja fast ein Weihnachtsgeschenk - nur ich habe trotz super Ausführung schon hier das erste Problem : > vor dem Exportieren in Einstellungen -> Allgemein (Haupteinstellungen) an entsprechender Stelle bereits die neue URL eingetragen werden< Finde zwar auf der alten DB Einstellungen - aber weiter komme ich nicht
VG - danke , dass du mir helfen willst
mkasl hat folgende Datei angehängt:
Du hast nicht die Berechtigung die Anhäge dieses Themas zu sehen.
 
Systemweb
Diese Einstellung nimmt man (mehrfach beschrieben) im Administrationsbereich der alten Homepage vor, dort unter Einstellungen - > Allgemein zu finden.
Danach erst in phpMyAdmin gehen und exportieren.
Direkt nach dem Export am besten dann diese Einstellung wieder zurück auf den vorhergehenden Eintrag ändern, um sich bei Bedarf immernoch auf der alten HP einloggen zu können.
 
mkasl
Bitte nicht mit mir verzweifeln.. Mir ist einfach nicht klar , wie auf dem neuen Server die php Fusion kommt. Normal lade ich ja den Inhalt der php Fusion aus dem Ordner files in ein von mir bezeichnetes Verzeichnis der Webspace über ftp hoch.
Das ist für mich logisch zu verstehen.Nun kann ich , nachdem ich eine Datenbank erstellt habe das setup aufrufen und die Tabellen werden in die neue Datenbank hochgeladen , Ich schreibe das nur , um jetzt zu lernen , wie das bei dem Klonen geht. Denn da ist ja noch keine Fusion auf dem Server.
Vielleicht ist ja hier der Gedankensprung.
Was habe ich bisher gemacht ? Ich finde auf der heruntergeladenen alten Website zwar administration - aber nicht Einstellungen und / allgemein
1 Die alte php Fusion vom Server herunter geladen und
2. dort auf dem PC nicht hinter administration sondern auf dem Hauptverzeichnis die config.php geöffnet und so geändert : Daten von lima-city :
<?php
// database settings
$db_host = "mpkasl.lima-db.de";
$db_user = "USER331xxx";
$db_pass = "**ch***7**";
$db_name = "db_331***_7";
$db_prefix = "fusion791m3_";
define("DB_PREFIX", "fusion791m3_"Wink;
define("COOKIE_PREFIX", "fusionged85_"Wink;
?>
Die alte DB habe ich auch auf den PC importiert - weiter bin ich nicht gekommen. db_331***_7 ist die neu erstellte leere DB auf dem neuen Lima-City Server
Die Einstellungen : Anministrator/Einstellungen /allgemein findet man nur , wenn man die vorhandene Website aufruft und dort ändert - hast du das so gemeint ?
Bearbeitet von mkasl am 22.12.2017 um 20:16
 

Springe ins Forum: