Thread Verfasser: Speedy5587
Thread ID: 1384
Thread Info
Es gibt 17 Beiträge zu diesem Thema, und es wurde 3169 Mal angesehen.  Ausserdem wurden Dateien angehängt.
 Thema drucken
Eigenes Radiopanel bauen
Speedy5587
Hallo liebe User!!

Ich habe mir ein eigenes Radio-Streampanel gebaut bzw zusammen gestellt, aber anscheinend habe ich bestimmt irgendwo einen Fehler drin.
Das Panel ist genau an meinem Loginpanel dran , obwohl eigentlich eine kleine Zeile dazwischen sein müßte, wie bei den anderen Panels. Bilder hab ich mit hinzugefügt, wie es jetzt aussieht und wie es bitte aussehen soll.

Kann mir evtl jemand helfen auf mein Anliegen??

PHP Version ist 7.02.07 bei mir
Speedy5587 hat folgende Datei angehängt:
Du hast nicht die Berechtigung die Anhäge dieses Themas zu sehen.
 
Systemweb
Im Quelltext ist ein Syntaxfehler an folgender Stelle
...
<td <div="" style="background-image:url(http://www.freundedernacht.net/images/streambox/hintergrund2.png); margin: 50px; padding: 8px" valign="top">
...
Das <div="" muss dort raus.
 
Speedy5587
Danke für den Hinweis, aber das behebt leider nicht meinen Fehler, den ich beschrieben habe Frown
 
ckoneman04
Send mal den Code des Stream Panels...
 
Speedy5587
Zitat: ckoneman04 schrieb:

Send mal den Code des Stream Panels...


Ich hab Dir das mal Privat geschickt, ckoneman04
 
ckoneman04
Thema hat sich erledigt. Habe ihm gerade geholfen Smile
 
Speedy5587
könnte mir evtl jemand nochmal helfen, damit ich diese 3 Fehler weg bekomme. Ich danke schon mal im Voraus.
Speedy5587 hat folgende Datei angehängt:
Du hast nicht die Berechtigung die Anhäge dieses Themas zu sehen.
 
rotz
Zeile 8 ist eine Undefienierbare Varibale die php nicht lesen kann.
Dann Zeile 10 und 11 sucht php eine Funktion die entweder nicht defieniert wird oder die fehlt komplett.

Und frag den Entwickler von dem Panel.
 
Systemweb
Da fehlt keine Funktion, sondern der Code ist veraltet. Die beiden letzten Meldungen besagen, dass die Funktion veraltet (=deprected) ist.
"ereg_replace" wurde in PHP 5.3 als veraltet markiert und in späteren Versionen dann gänzlich entfernt.

ereg_replace bzw. auch eregi_replace müssen durch andere Funktionen ersetzt werden (str_replace, preg_replace). Das hier vorhandene Script muss also umgeschrieben werden, um in aktuellen PHP-Versionen wieder zu funktionieren..

Die erste Meldung ist eine Warnung, dass im Script mit einer Variable gearbeitet wird, die an dieser Stelle noch unbekannt ist.
Setzt man vor diese Zeile einfach eine Zeile mit

Code 

$page =""; 

ist sie nicht mehr unbekannt, lediglich mit einem leeren Wert festgelegt. Trotz einer solchen Warnung arbeitet das Script dann aber korrekt, da nicht gesetzte Variablen von PHP ohnehin als "leer" weiterverarbeitet werden.
Obige Zeile muss aber rechtzeitig genug eingefügt werden. hat man eine while Schleife die mittels "page .= diese Variable immer weiter ergänzt oder umwandelt, muss die neue Zeile VOR dieser while Schleife eingefügt werden.

Bei allen 3 Meldungen handelt es sich um Warnungen, keine Fehler. Auf produktiven Servern erscheinen diese Meldungen normalerweise nicht, da die Fehlerausgabe in PHP abgeschaltet sein sollte, um Angreifern keine Infos zu geben. Es empfielt sich also, wenn schon Fehler gezeigt werden sollen, zumindest das Error Reporting für deprecated Meldungen zu deaktivieren.
Bearbeitet von Systemweb am 24.01.2018 um 22:10
 
Speedy5587
Zitat: Systemweb schrieb:

Da fehlt keine Funktion, sondern der Code ist veraltet. Die beiden letzten Meldungen besagen, dass die Funktion veraltet (=deprected) ist.
"ereg_replace" wurde in PHP 5.3 als veraltet markiert und in späteren Versionen dann gänzlich entfernt.

ereg_replace bzw. auch eregi_replace müssen durch andere Funktionen ersetzt werden (str_replace, preg_replace). Das hier vorhandene Script muss also umgeschrieben werden, um in aktuellen PHP-Versionen wieder zu funktionieren..

Die erste Meldung ist eine Warnung, dass im Script mit einer Variable gearbeitet wird, die an dieser Stelle noch unbekannt ist.
Setzt man vor diese Zeile einfach eine Zeile mit

Code 

$page =""; 

ist sie nicht mehr unbekannt, lediglich mit einem leeren Wert festgelegt. Trotz einer solchen Warnung arbeitet das Script dann aber korrekt, da nicht gesetzte Variablen von PHP ohnehin als "leer" weiterverarbeitet werden.
Obige Zeile muss aber rechtzeitig genug eingefügt werden. hat man eine while Schleife die mittels "page .= diese Variable immer weiter ergänzt oder umwandelt, muss die neue Zeile VOR dieser while Schleife eingefügt werden.

Bei allen 3 Meldungen handelt es sich um Warnungen, keine Fehler. Auf produktiven Servern erscheinen diese Meldungen normalerweise nicht, da die Fehlerausgabe in PHP abgeschaltet sein sollte, um Angreifern keine Infos zu geben. Es empfielt sich also, wenn schon Fehler gezeigt werden sollen, zumindest das Error Reporting für deprecated Meldungen zu deaktivieren.


Lieber Systemweb, ich habe Dir mal eine PN geschickt
 
Systemweb
Problem gelöst, hab sein Panel überarbeitet.
 
Maiki
i.ibb.co/5GVgN3H/Streampanel.png

Wie bekommt man das Bild des nachfolgenden Moderator ausgelesen?
Basteln gerade an einem eigenen Stream Panel leider zeigts das Bild vom AutoDj an Sendung stimmt aber...
Benutzen Systemweb Sendeplan..
PS: Andre, hatte dir dies bezüglich auch eine EMail geschrieben.
 
Systemweb
Den DJ Namen mit User-ID hat du schon, denn rechts daneben wird der nachfolgende DJ angezeigt. Das DJ-Bild kann man mit diesen Daten aus der Tabelle "sendeplan_djinfos" ermitteln und anzeigen.
Ich habe für solche Basteleien offen gesagt keinen Nerv, da ich mit anderen Projekten am Start bin und meine Zeit zu knapp ist.
Eigene Modifikationen an den Scripten sind durchaus erlaubt, so lange diese nicht weiter verteilt werden. Aber ich kann nicht auch noch individuelle Anpassungen für jeden Einzelfall anbieten, schließlich hat ein Tag nur 24 Stunden.
 
Maiki
Zitat: Systemweb schrieb:

Den DJ Namen mit User-ID hat du schon, denn rechts daneben wird der nachfolgende DJ angezeigt. Das DJ-Bild kann man mit diesen Daten aus der Tabelle "sendeplan_djinfos" ermitteln und anzeigen.
Ich habe für solche Basteleien offen gesagt keinen Nerv, da ich mit anderen Projekten am Start bin und meine Zeit zu knapp ist.
Eigene Modifikationen an den Scripten sind durchaus erlaubt, so lange diese nicht weiter verteilt werden. Aber ich kann nicht auch noch individuelle Anpassungen für jeden Einzelfall anbieten, schließlich hat ein Tag nur 24 Stunden.


Wenn ich jetzt noch wüsste wie man das Bild des nachfolgenden DJ zb. per iframe an die richtige Stelle bekommt, wäre ich froh.
Mit Tabellen auslesen usw. hab ich noch nicht viel am Hut.
Ja selbstverständlich hast Du genug zu tun, aber hier hört mein Wissen auf.
Evtl. kann auch jemand anderes helfen, aber wenn Du doch mal 5 min. Zeit übrig hast wäre sehr nett mir die Vorgehensweiße zu schildern.

Wie gesagt es darf auch jemand anderes, jeh schneller des so besser. Hilfe
 
J03R6
Ich möchte ein Bild anzeigen. Welches Bild, wo bekommt ich das her?

1.) Das DJ-Bild kann man mit diesen Daten aus der Tabelle "sendeplan_djinfos" ermitteln und anzeigen. (wie von Systemweb geschrieben)

Wie kann ich die Datei nun einfügen?
2.) Bild mittels einfachem HTML in die Ausgabe, z. B. mit <img src=......., einfügen.
 
Systemweb
Es ist eben keine kurze Sache von 5 Minuten. Wenn das so einfach und schnell erledigt wäre, würde ich die Zeit um hier im Forum zu antworten sparen und es direkt machen.
Per IFrame würdest du niemals eine Lösung von mir präsentiert bekommen, weil IFrames in die Tonne gehören.

Ich helfe oft und meistens gern, muss aber auch einen Sinn in der Sache sehen. Mal schnell für nur 5 Minuten unter die Arme greifen lohnt sich nämlich nicht, um demjenigen dann dafür eine Rechnung zu stellen. Mit Rechnungstellung und Zahlungsabgleich vergeudet man dann noch mehr Zeit. Also erledige ich solche kleinen Hilfen in der Regel für lau.
Aber wenn ich das zu großzügig handhabe und jedem meiner aktuell insgesamt 1400 Kunden sagen wir mal pro Kalenderjahr nur ein einziges Mal im Durchschnitt 5 Minuten helfe, habe ich zusammengerechnet fast 1 Monat Arbeitszeit umsonst verplembert. Viele Kunden brauchen nie Support, andere kommen jede Woche 2x mit Anfragen. Daher denke ich, dass die 5 Minuten noch stark unter dem tatsächlichen Durchschnitt liegen.
Wenn ich nun sage, ich habe keine Lust auf sowas, dann bestimmt nicht weil bei mir wegen Reichtum geschlossen ist. Ich möchte mich nicht zusätzlich mit Dingen beschäftigen müssen, deren Sinn ich nicht nachvollziehen kann. Mach doch einfach in deinem Header so wie es vorher war, dass links aktuelle Sendung und nachfolgende stehen, den Platz rechts kannst du dann für etwas anderes sinnvolles nutzen.

Der Sendeplan ist bekanntlich ein kommerzielles Produkt. Es ist gar nicht zulässig, Codes oder Modifikationen hier im Forum zu posten. Jeder darf darin enthaltene Scripte nur für eigene Zwecke anpassen und nichts davon weitergeben.
 
Layzee
Absolut richtig und hervorragend erklärt @Systemweb

Es ist aber auch genau diese Mentalität von "Kannst du mal gerade 5 Minuten aushelfen?" die die PHP-Fusion-Szene mehr oder weniger final zerstört hat.
Genau das ist der Grund warum Entwickler von Addons/Themes aufgehört haben für Fusion zu entwickeln.

Ich hab irgendwann aufgehört zu zählen, wie oft ich privat angeschrieben wurde... hier, auf FB, auf Twitter, Skype usw usf zum Teil mit völlig lächerlichen Anfragen und meist dann auch noch so formuliert, dass man erstmal raten musste, was überhaupt die grundlegende Frage ist. Auch die Vorstellung von Preis/Leistung/Aufwand spottet sehr oft jeder Beschreibung ala "Ich überweise dir 50 Euro, dafür will ich aber das Rundum-Sorglos-Paket inkl lebenslangem 24/7 Support".
 
Springe ins Forum: