Thread Verfasser: Diver-Danny
Thread ID: 1488
Thread Info
Es gibt 26 Beiträge zu diesem Thema, und es wurde 2503 Mal angesehen.

 Thema drucken
Forum, Nachricht wird nicht angezeigt.
Diver-Danny
Hallo Community,
Bin gerade dabei das Forum auf www.hits4ever.de zu erstellen. Nun hab ich das Problem, daß wenn ich bei Betreff etwas schreibe und dann die nachricht dazu. Das weder in der Vorschau noch dann im Forum die Nachricht angezeigt wird. Sondern nur der Betreff.
Gehe ich auf die Nachricht - Bearbeiten. Wird mir der Text angezeigt. Speicher ich diesen ab. Wird er im Forum nicht angezeigt, sondern nur der Betreff.
Was kann man da machen, daß die Nachricht im Forum angezeigt wird?
Bearbeitet von Diver-Danny am 21.05.2018 um 11:53
Du willst den Charakter eines Menschen erkennen, so gebe ihm Macht.

Gruß
Danny
 
TBR
hallo,

wenn ich auf dein forum klicke erscheint "Es wurden keine Foren angelegt". du musst erstmal ein forum anlegen im adminmenü und dann am rechten rand müsste der button forum sein, dort erstmal ein forum anlegen.
 
Diver-Danny
Hallo TBR,
Foren habe ich angelegt.
Oben unter Hauptmenü- Forum.
diver-danny.de/Musik/Bilder/Forum/Foreneintrag.jpg

Du willst den Charakter eines Menschen erkennen, so gebe ihm Macht.

Gruß
Danny
 
TBR
ah ok, dann ist es nur für mitglieder eingestellt.

also bei mir ist das so, wenn ich aufs forum gehe: zeigt er mir erst die kategorien, wenn man eine auswählt dann die themen bzw betreff und wenn ich dann auf den jeweiligen betreff klicke kommt der eigentliche beitrag
 
Diver-Danny
Habe das mal eben gegengeprüft, als Gast. Da wird mir auch angezeigt, Es wurden keine Foren angelegt.

Was mir aber schleierhaft ist. Selbst wenn es nur für Mitglieder ist. Warum sieht man den Beitrag nicht ( selbst ich als Administrator und Verfasser der Nachricht).
Wo muss ich denn da was einstellen/umstellen?

Wie stelle ich es ein, das Gäste das Forum sehen können. Aber eben keine Beiträge schreiben können?
Du willst den Charakter eines Menschen erkennen, so gebe ihm Macht.

Gruß
Danny
 
TBR
1- adminmenü 2- forum 3-ganz unten ist eine liste mit deinen foren und dort für das entsprechende forum auf bearbeiten klicken. dort kannst alle zugriffe festlegen
 
Diver-Danny
Ok, daß mit den Zugriffen habe ich gefunden.
Jetzt fehlt nur noch der Beitrag, der erstellt wurde.
So sieht der erstellte Beitrag aus.
http://diver-danny.de/Musik/Bilder/Fo...g_User.jpg
Also kein Inhalt beim Betreff

So sehe ich den, wenn ich den Beitrag bearbeiten möchte.
http://diver-danny.de/Musik/Bilder/Fo...beiten.jpg
Der beitrag ist da und kann verändert werden.
Selbst ich, als Administrator, sehe den Inhalt in dem Forum nicht. Nur wenn ich den Beitrag bearbeiten möchte.
Du willst den Charakter eines Menschen erkennen, so gebe ihm Macht.

Gruß
Danny
 
TBR
das ist ja merkwürdig. da bin ich jetzt auch ratlos woran das liegen kann.
wüsste auch nicht wo man jetzt noch was einstellen könnte, ausser am code selber, aber da wartest du besser bis sich einer von den fachleuten dazu meldet
 
Diver-Danny
Dank dir erstmel TBR, für deine Hilfe.
Dann will ich mal hoffen das sich einer mit Spezialkentnisse meldet,

Nochmal zu meinem Problem.
Ich kann als Administrator Foren erstellen und auch befüllen.
Nur leider ist es so. Der Betreff und die Nachricht wird beim bearbeiten angezeigt. Sobald ich das speicher, sehe ich nur noch den Betreff. Die Nachricht ist nicht da. Wenn ich auf Beitrag bearbeiten gehe. Sehe ich diesen und kann ihn auch wieder bearbeiten. Wird er gespeichert, ist der Beitrag verschwunden und nur der Betreff ist wieder zu sehen.
Wenn ich jetzt auf Antwort oder Schnellantwort gehe. Wird diese auch nicht beim abspeichern angezeigt. Nur der Kasten drunter. Das eine Antwort geschrieben wurde. Ruft man das Forum auf. Sieht man auch die Anzahl der Beiträge. Nur kann man eben die Nachricht nicht lesen.
Hier ein Beispiel http://www.hits4ever.de/forum/viewfor...forum_id=2
Du willst den Charakter eines Menschen erkennen, so gebe ihm Macht.

Gruß
Danny
 
Systemweb
Sieht nach einem Zeichensatz - Problem aus.

In neueren PHP-Versionen gibt es für die Funktion "htmlentities" neue Regeln. Diese Funktion setzt nun voraus, dass der String (in diesem Fall also der Beitragstext) in UTF8 vorliegt.
Ist dies nicht der Fall und der Beitragstext enthält dann ein einziges Sonderzeichen, wird der komplette String nicht mehr angezeigt.
Damit "htmlentities" auch mit ISO Zeichensätzen arbeitet muss die Funktion im Script um entsprechende Anweisungen ergänzt werden.

Ich vermute mal, dass du entweder mit einer veralteten PHP-Fusion Version am Start bist oder manuell modifiziert hast. Im "Inoffiziellen Updatepack" wird global mit UTF8 gearbeitet, dort dürfte das Problem nicht auftauchen.
 
ckoneman04
v7.02.07 - DE (Update: v1.3)

Diese Version nutzt er
 
Systemweb
Weiß nicht ob er das war, der wegen Darstellungsproblemen Änderungen am Zeichensatz (bei DB Verbindung) vorgenommen hatte.
Diese Änderungen wurde im DB Handler gemacht. Erinnere mich nur, dass wir vor einiger Zeit entspr. Beiträge hier im Forum hatten
 
Diver-Danny
Hallo Systemweb,
nein das war ich nicht.
Du willst den Charakter eines Menschen erkennen, so gebe ihm Macht.

Gruß
Danny
 
ckoneman04
In der Datenbank kommen sie definitiv an, hab sogar meinen ganzen Ordner Forum, der bei mir auf der Page funktioniert bei ihm hochgezogen, hab ja genau das gleiche Theme etc wie er.

Folgendes geben mir die PHP Informationen auf der Page aus

PHP Version 7.2.5
PHP Oberfläche cgi-fcgi
Bearbeitet von ckoneman04 am 21.05.2018 um 14:37
 
Systemweb
Ok.
Der W3C Check liefert folgendes Ergebnis: KLICK.

Der Seiten-Quelltext beginnt z.B.

Code 

 <style type="text/css">
    .ccfilename {
        width: 100% !Important;
    }
    </style>

noch vor dem Doctype und Head. Die Seitenstruktur ist also fehlerhaft.
Der Browser kann die Seite zwar trotzdem darstellen, da aktuelle Browser solche Fehler im Allgemeinen tolerieren. Allerdings kann es dann zu Fehlfunktionen kommen. Es ist u.a. möglich, dass der festgelegte Zeichensatz der Seite ignoriert wird, der Browser vom festgelegten UTF-8 auf ISO umschaltet. Demnach werden dann auch Formulareingaben im ISO Format übermittelt.

Insbesondere die Fehlermeldung The error was: utf8 "\xFC" does not map to Unicode deutet darauf hin, dass der Browser behelfsweise versucht, statt UTF-8 auf ISO zu wechseln.

Hier würde ich zuerst ansetzen, also als erstes alle Fehler die der W3C Validator bemängelt beheben. Wenn dann die Beiträge immernoch nicht sichtbar sind und auch die Vorschaufunktion beim Verfassen nicht geht kann man sich ans nächste Problem heranwagen.

Weitere Ursachen können neben Zeichensatzproblemen z.B. auch Fehler in den BB-Codes sein. Gibt es denn Einträge im Fehlerlog des Adminbereiches?
 
ckoneman04
administration/forums.php
The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls Zeile: 248

Zusammengefügt am 21. Mai 2018 um 14:52:!34:
Jetzt geht es hab von PHP 7.2.5 auf 5.6 runtergestellt, jetzt wirds angezeigt!
Bearbeitet von ckoneman04 am 21.05.2018 um 14:52
 
Systemweb
Bei weiterer Überprüfung des Quelltextes finden sich noch weitere zahlreiche Fehler. Da wurden " nicht geschlossen, mitten in der Seite wird nochmal ein neues HTML-Dokument mit HEAD und BODY aufgemacht (beim Streampanel), Dann wird irgendwo ein </li> geschlossen, wo gar keines geöffnet ist, mehrfach ein Absatz </p> geschlossen, wo ebenfalls gar keiner geöffnet ist usw.

Das Theme wurde also ziemlich kaputtgebastelt...

Treten die Forumsfehler auch auf,wenn ein Original-Theme von Fusion verwendet wird?

Zusammengefügt am 21. Mai 2018 um 15:59:42:
Ah, ok die each Funktion noch drin, die wird ab PHP 7.2 bemängelt.
Da muss ich wohl das 1.3er Pack ergänzen, denn an anderen Stellen wo diese Funktion auch drin war wurde bereits geändert.
Bearbeitet von Systemweb am 21.05.2018 um 14:59
 
ckoneman04
Hehe gut das sowas dann auffällt.... Smile

Hab jetzt erstmal auf die 5.6 gestellt... damit es funzt
 
Diver-Danny
Danke an alle, die bei der Fehlersuche und behebung dessen , mich tatkräftig unterstützt haben
happy
Du willst den Charakter eines Menschen erkennen, so gebe ihm Macht.

Gruß
Danny
 
Layzee
Ähm....

eine "Rückstufung" auf eine ältere PHP-Version ist keine "Behebung" von Fehlern sondern in diesem Fall nur ein Umgehen von Fehlermeldungen.
Die von Systemweb bereits angesprochenen Syntax-Fehler werden dadurch nicht beseitigt und existieren nach wie vor.

Dieser "Lösungsansatz" ist genau so falsch wie das markieren von Fehlern im Fehlerlog als "Ignoriert" damit sie im Frontend nicht mehr "nerven".
Wenn sich wie in diesem Fall schon an der Basis (HTML) solche Fehler einschleichen, wird jede Modifikation die Sache verschlimmern.
Als Resultat erhält man eine Webseite, die entweder mit falschen/unvollständigen Darstellungen daherkommt oder die in verschiedenen Browsern dann entsprechend deren "Toleranz" unterschiedlich angezeigt wird. Ganz Schlaue schreiben dann auf die Webseite Dinge wie "Optimiert für Browser XY bei einer Auflösung von A*B".

Solchen Fehlern sollte man IMMER nachgehen und sie auch dringend beheben!
Bearbeitet von Layzee am 22.05.2018 um 10:18
 

Springe ins Forum: