Thread Verfasser: John Doe
Thread ID: 166
Thread Info
Es gibt 27 Beiträge zu diesem Thema, und es wurde 10004 Mal angesehen.

 Thema drucken
Hlfe bei Installation
John Doe
Hallo zusammen, ich habe mal wieder mist gebautSad

ich hatte bis vor ein tagen die Fusion auf einer Diskstation 214 von Synolgy, bis ich mir überlegt habe, sie zu formatieren und sachen auszupprobieren. So nun wollte ich die Fusion, wieder aufsetzen... und nun nix mehrSad

es sollte so aussehen: "http://meinewebseite/setup.php" um installieren, richtig o. falsch?

The requested URL /setup.php was not found on this server. und das kommt fast immer dabei raus
Bearbeitet von John Doe am 09.02.2014 um 22:01
 
Dat Tunes
Welches Programm nutzt Du, um die Seite Local zu hosten ?
Läuft der Apache auch ohne Fehler ?
Evtl. mal den Fehlerlog deines Servers posten, so können wir keinerlei Fehler oder Hilfe anbieten, da es uns einfach an Infos fehlt.
Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist der Nutzer, der das Problem verursacht.
Was lernen wir ?
Wir entfernen einfach den Nutzer und das Problem ist gelöst !

Sollte das Problem nicht gelöst sein, WD40! WD40 hilft immer !
 
John Doe
auf der ds214 ist das Betriebssystem "DSM 4.3 draufinstalliert, und dort sind verschiedene Programme vorhanden, die man nach belieben nach installieren kann.

Ich habe dort phpmyadmin installiert, mySQL aktiviert, der Apache ist autom. mit installiert. Ich habe eine Datenbank "meinewebseite"erstellt.

Und ich habe es sonst bei xampp: Localhost/meinewebseite/setup.php
Und jetzt bei der Ds214 heißt es: Web/meinewebseite/setup.php

und dies kommt dann als Fehlermeldung:

Not Found
The requested URL /setup.php was not found on this server.

Weil ich in dem forum von synology nicht mehr so die antworten bekomme wie sonst, bitte um hilfe




Ich hab den Fehler gefunden, ich hab es auf der nas laufen:-) Es hätte nicht so aussehen müssen: Web/meinewebseite/setup.php
sondern: IP-Adresse/meinewebseite/setup.php

Trotzdem danke euch

Zusammengefügt am 25. April 2014 um 17:48:47:
Hallo zusammen, ich habe lange nicths mehr von mir hören lassen, aber ich lebe noch.... Smile

Und nun zu meinem Problem, ich habe auf meinem webhoster, eine HP gebastelt, und möchte sie nun aus neugier halber, als Localhost aufsetzen.

Folgendes: ich habe die datenbank, vom webhoster, auch xampp übertagen und ein update von der HP ebenfalls.

Ich habe die HP vom webhoster in den wartungsmodus gesetzt.

Nun folgende frage: warum, wenn ich mich auf dem localhost anmelde, das klappt, aber wenn ich als Bsp: in den adminbereich klicke oder jede andere seite, fliege ich wieder raus, zur anmeldung. Warum?

danke euch im voraus. Gruß Enrico
Bearbeitet von John Doe am 25.04.2014 um 17:48
 
Querndt
Hallo Enrico,

das hängt in deinem fall bestimmt mit den Datenbank Einträgen in der Settingstabelle zusammen, dort sind aller wahrscheinlichkeit nach, die einträge deiner Domain vorhanden, die musst du natürlich ändern in deine Localhost Adresse, dann sollte das Problem behoben sein.

MFG

Papst
DickeslachenDickeslachenDickeslachen
Dumm ist nur der, der dummes tut
DickeslachenDickeslachenDickeslachen
 
John Doe
Danke erstmal, f. deine Antwort.

So nun folgendes Wink wie stelle ich das ändern an? und vorallem wie?
 
Querndt
Hi,

also du machst folgendes:

1. Gehe per phpmyadmin in deine Datenbank in welcher die Tabellen für deine HP liegen

2. Suche in der Datenbak den Tabellen Eintrag " fusion1nIaa_settings " beid ir könnte natürlich der Präfix vor dem _ anders heissen, aber hinter dem _ sollte im normalfall "setting stehen ".

3. In dieser Tabelle müssen nun folgende Zeilen geändert bzw. angepasst werden:

siteurl
site_protocol
site_host
site_port ( das ist abhängig von den Localen einstellungen, sollte aber im Regelfall nicht geändert werden müssen )
site_path

Diese Zeilen kann man ändern in dem man neben den Zeilen auf den Stift klickt für die Bearbeitung. In diesen Zeilen müssen dann die entsprechenden Daten für den localhost angegeben werden. Alle Zeilen ändern und in jeder Zeile nach der änderung auf OK Klicken.

Wenn du das gemacht hast sollte das Problem behoben sein.

MFG

Papst
DickeslachenDickeslachenDickeslachen
Dumm ist nur der, der dummes tut
DickeslachenDickeslachenDickeslachen
 
TekkBeat
Hallo zusammen !!!

Ich hab ein problem vieleicht kann mir jemand helfen.
ich hab PHP Fusion fertig instaliert......aber ich kann mich nicht einlogen....habe alles ausprobiert komme nicht rein bin aber als admin registriert......hatte es runter gemacht und neu gemacht....es geht immer noch nicht ich komm nicht rein......versuche ich mit admin passwort rein zu kommen zeigt er mir an :

Das Benutzercookie konnte nicht gesetzt werden. Bitte stelle sicher, dass Cookies aktiviert sind, um dich korrekt anmelden zu können

nehme ich dann das normale passwor kommt diese meldeung :

404 - Datei oder Verzeichnis wurde nicht gefunden.
Die gesuchte Ressource wurde möglicherweise entfernt oder umbenannt, oder sie steht vorübergehend nicht zur Verfügung.


könnte mir da vieleicht jemand helfen was das problem ist
 
John Doe
Hallo zusammen, ich habe mal grundsätzlich eine Frage zur Installation:

Wenn ich eine PHP-Fusions Version auf meinem Webhoster habe, die schon älter ist als bsp: 5 oder 6. Und ich nun die Fusion 7 gerne die (DE-Edition) benutzen möchte.

Frage: Was passiert mit den angemeldeten Usern? Müssen sich die User alle neu anmelden?

Vielen Dank f. eure Hilfe

Gruß Enrico
 
Dat Tunes
Du musst nach und nach alle Version die zb. von v5 bis zur 7.02.07 Updaten. Du kannst nicht einfach von 5 auf 7 Updaten, da dann die Datenbanken nicht mehr stimmen werden und es zuviele veränderungen gab.

Alle Version findest du hier http://sourceforge.net/projects/php-f...0Archives/
Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist der Nutzer, der das Problem verursacht.
Was lernen wir ?
Wir entfernen einfach den Nutzer und das Problem ist gelöst !

Sollte das Problem nicht gelöst sein, WD40! WD40 hilft immer !
 
John Doe
Okay, danke erstmal f. die Aufklärung.

Wenn ich eine Fusion habe (Adminbereich - v7.02.07) kann ich da ohne weiteres dann trotzdem auf die DE-Version umschenken?
 
Dat Tunes
Ja kannst du, einfach alle Dateien bis auf die Config.php und Setup.php kopieren, den dass Basissystem ist genau das gleiche nur abgespeckt.

Alternativ wenn keine änderungen an der maincore oder anderen Dateien gemacht worden sind, kannst du auch alles Löschen bis auf die Config und Komplett einspielen.

Die DE Version ist aber nur in einigen kleinigkeiten angepasst und hat keinen unterschied zur Regulären V7. Es ist nur ausgemistet worden einiges um das System im Download/Upload kleiner zu machen.
Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist der Nutzer, der das Problem verursacht.
Was lernen wir ?
Wir entfernen einfach den Nutzer und das Problem ist gelöst !

Sollte das Problem nicht gelöst sein, WD40! WD40 hilft immer !
 
John Doe
Erstmal vielen Dank, für die Aufklärung. Ich habe jetzt probiert, ein Backup von der DB u. dann von der Fusion, auf mein localhost zu ziehen was auch funktioniert hat, bis auf das ich mich einlogge und dann steht unten in grün

(WARNUNG: Beim Parsen der Seite ist ein Fehler aufgetretten. Bitte siehe in den PHP-Fusion Fehlerlog nach für mehr Informationen.) Wenn ich dann auf die Warung klicke kommt dann eine weiße seite wo drin steht "Acces Denied"

was muss habe ich falsch gemacht?
 
Dat Tunes
In die MySql Datenbank einloggen und dort unter der Tabelle Settings die Domain anpassen auf localhost.
Danach sollte der Login auch gehen, Suche im Forum hätte dir auch schon eine Lösung gebracht.
Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist der Nutzer, der das Problem verursacht.
Was lernen wir ?
Wir entfernen einfach den Nutzer und das Problem ist gelöst !

Sollte das Problem nicht gelöst sein, WD40! WD40 hilft immer !
 
John Doe
Zitat: TSW-Papst schrieb:



1. Gehe per phpmyadmin in deine Datenbank in welcher die Tabellen für deine HP liegen

2. Suche in der Datenbak den Tabellen Eintrag " fusion1nIaa_settings " beid ir könnte natürlich der Präfix vor dem _ anders heissen, aber hinter dem _ sollte im normalfall "setting stehen ".

3. In dieser Tabelle müssen nun folgende Zeilen geändert bzw. angepasst werden:

siteurl
site_protocol
site_host
site_port ( das ist abhängig von den Localen einstellungen, sollte aber im Regelfall nicht geändert werden müssen )
site_path

Diese Zeilen kann man ändern in dem man neben den Zeilen auf den Stift klickt für die Bearbeitung. In diesen Zeilen müssen dann die entsprechenden Daten für den localhost angegeben werden. Alle Zeilen ändern und in jeder Zeile nach der änderung auf OK Klicken.

Wenn du das gemacht hast sollte das Problem behoben sein.

MFG

Papst




Ich habe jetzt in der My SQL Datenbank gewesen, und habe die DB Namen, in localhost umbenannt, und die Warnung blieb trotzdem.

Dann habe ich alles neu gemacht auf deinem localhost, wieder die DB umbenannt in Localhost u. diesmal(vllt. war es auch ein Fehler, in der config.php $db_name = "localhost"; --->localhost umbenannt, aber auch da bleibt der fehler.

Das die Meldung kommt, und wenn ich mich einloggen will. kommt die Fehlermeldung, und dann einen weiterin Mausklick und ich bin wieder auf der Startseite.

Ich habe wie in den vorherigen Beiträgen, die fusioni73k6_settings versucht die daten zuändern, was nicht geklappt hat

wenn ich die tabelle_settings umändern möchte kommt sofort rot die Fehlermeldung. " Konnte die letzte Tabelle nicht speichern!

#1146 - Table 'phpmyadmin.pma_recent' doesn't exist"
und in dem Feld steht das in dem feld drin.


Code 

SELECT `prefs` FROM `phpmyadmin`.`pma_table_uiprefs` WHERE `username` = 'earlenrico' AND `db_name` = 'localhost' AND `table_name` = 'fusioni73k6_settings'



Und wenn ich das abspeichern möchte, kommt anschl. eine Fehlermeldung

(Fehler

SQL-Befehl: Dokumentation

SELECT `prefs` FROM `phpmyadmin`.`pma_table_uiprefs` WHERE `username` = 'earlenrico' AND `db_name` = 'localhost' AND `table_name` = 'fusioni73k6_settings'
LIMIT 0, 25

MySQL meldet: Dokumentation
#1146 - Table 'phpmyadmin.pma_table_uiprefs' doesn't exist )


Was habe ich falsch gemacht? Ich habe auch die Datenbank in der übersicht geändert, wo die ganzen tabellen aufgelistet sind in localhost umbenannt.

Kann bzw. muss ich noch was in dieser config.php ändern?
Bearbeitet von John Doe am 30.12.2014 um 13:42
 
John Doe
Ich werde, um ganz ehrlich zu sein, aus deinem Wirrwarr da nicht wirklich schlau. Seit wann NENNT man eine Datenbank "localhost"?
"localhost" steht in der Regel einzig und allein für den "Speicherort" der Datenbank bzw den Datenbankserver, und der ist eben bei den meisten Hostern (merke: NICHT bei ALLEN!) "localhost", was soviel heisst wie "lokaler Server".

Ich verstehe auch nicht so ganz, warum du da überhaupt in der Datenbank herumexperimentierst? Wenn du, wie du ja schon geschrieben hast, eh "alles nochmal neu" gemacht hast, brauchst du in der Datenbank überhaupt nichts umstellen oder ändern. Darüber hinaus ist die Beschreibung von Papst auch in gewisser Weise "gefährlich", denn je nach verwendeter Version von PHPMyAdmin können sich die Wege, Tabellenwerte zu ändern, durchaus unterscheiden!

Ergo sollte man doch erstmal fragen, bei welchem Hoster (Anbieter) du deine Seite da betreibst, welche PHP- und MySQL-Version verwendet wird usw... diese "Schiesserei ins Blaue" führt, wie du wohl inzwischen selbst festgestellt hast, offensichtlich zu keinem (positiven) Ergebnis. Ebenfalls wichtig: Tu was man dir sagt wenn du schon fragst und LIES genau was man dir hier schreibt!

Noch besser: Lass dir da von jemandem helfen der Ahnung davon hat, notfalls per Remote.
Dieses Mitglied wurde gelöscht!
 
John Doe
Ich möchte eigentl. von einer bestehenden HP die PHP Fusion 7 hat, auf meinem PC per XAMPP installieren.

Sorry, f.die umständliche Beschreibung.

Nur wie stelle ich das an? Ich habe eine Kopie von diesem FTP wo die HP liegt mir gemacht, und in den Ordner htdocs/Rico reinkopiert,

dann habe ich mir per QSL eine Datenbank erstellt die ich von dem Adminmenü habe.

Wenn ich nun versuche mich auf dem Server(XAMPP) mit meinem Benutzernamen, die ich auf d. eigentl. HP habe einzuloggen, kommt dieser Feler

((WARNUNG: Beim Parsen der Seite ist ein Fehler aufgetretten. Bitte siehe in den PHP-Fusion Fehlerlog nach für mehr Informationen.) Wenn ich dann auf die Warung klicke kommt dann eine weiße seite wo drin steht "Acces Denied"Wink

Und wie bekomme ich diese Felermeldung weg?
 
John Doe
Und eben genau an dem Punkt muss die Frage gestellt werden, welche PHP-Version du da jetzt unter XAmpp nutzt. Parse-Error KÖNNEN auftreten, wenn entweder "veraltete" Commands genutzt werden oder das Script Funktionen aufruft, die in einer "alten" PHP-Version noch garnicht enthalten sind.

Welche Datei/Seite genau wird denn aufgerufen, auf der der Parse-Error angezeigt wird (oben mal in die Adressleiste schauen)?

Mit der Datenbank hat das überhaupt nichts zu tun.

Und was bitte heisst "eine Datenbank erstell die ich vom Adminmenü habe"??

Du meinst du hast über den Adminbereich ein Backup gemacht und das in eine lokale Datenbank unter XAmpp eingespielt?!
Dieses Mitglied wurde gelöscht!
 
Dat Tunes
Wenn man sich nicht einloggen kann, liegt es meisten daran, das in der Datenbank unter _settings die Angaben falsch sind, wie es auch schon oben geschrieben.

Desweiteren kann ich XAMPP nur empfehlen, einen großen Bogen drum zu machen, den das System ist veraltet, den Apache als auch die PHP Version sind nie Aktuell. Nehmt lieber WAMP, schnell einfach und gut und man kann per Mausklick alle einstellungen anpassen, ob PHP Version oder MySQL Version.

Dazu werde ich im Neuen Jahr auch ein Video Tutorial machen, was auch das einspielen eines Backups von Fusion beinhaltet.
Ansonsten kann man nur mittels nachlesen in Foren (nicht nur unseres) sich sehr viele Infos dazu auch holen.

In den Sinne, Guten Rutsch
Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist der Nutzer, der das Problem verursacht.
Was lernen wir ?
Wir entfernen einfach den Nutzer und das Problem ist gelöst !

Sollte das Problem nicht gelöst sein, WD40! WD40 hilft immer !
 
John Doe
Hallo zusammen, euch allen ein gesundes nues Jahr 2015.

@Layzee:

Es handelt sich um die Fusion-Version v7.02.07 die ich auf dem XAMPP benutzen möchte.

Wenn ich nun im Browser die Seite "http://localhost/rico/news.php" aufrufe, um mich dann einzuloggen, gelange ich nach dem Enter drücken, wieder auf die Seite "http://localhost/rico/news.php". Und wenn ich dann nach unten scrolle auf "http://localhost/rico/news.php" da steht dann diese (WARNUNG: Beim Parsen der Seite ist ein Fehler aufgetretten. Bitte siehe in den PHP-Fusion Fehlerlog nach für mehr Informationen.)

Wenn ich nun zum Adminmenü möchte bzw. draufklick, fliege ich sofort wieder raus, und müsste mich dann wieder neu einloggen.

Und das passiert mir jedesmal, egal wohin ich möchte, ob Adminbereich, oder Profil bearbeiten, ect.


Ja, das meine ich, dass ich mir über den Adminbereich ein Backup von der Datenbank gemacht habe u. das dann lokal unter XAMPP eingespielt habe.

Ich habe mir auch eine Kopie vom FTP - Server gemacht, und diese Kopie dann unter htdocs/rico hinein kopiert.



@DatTunes

wenn es dann doch vllt. an den _settings, muss ich dann alle _settings ändern?

Weil, egal welchen Datensatz ich mir in der Datenbank ansehe, es kommt sofort immer eine Fehlermeldung ( Konnte die letzte Tabelle nicht speichern!

#1146 - Table 'phpmyadmin.pma_recent' doesn't exist)
 
Dat Tunes
Es wird nicht laufen so, da die Fehlermeldung weiter da ist.
Bei der Installation von XAMPP ist ein Fehler passiert und daher auch die meldung.

Deinstallieren und neu Installieren. Evtl. auch nun mal WAMP nutzen.
Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist der Nutzer, der das Problem verursacht.
Was lernen wir ?
Wir entfernen einfach den Nutzer und das Problem ist gelöst !

Sollte das Problem nicht gelöst sein, WD40! WD40 hilft immer !
 

Springe ins Forum: