Thread Verfasser: Speedy5587
Thread ID: 1825
Thread Info
Es gibt 8 Beiträge zu diesem Thema, und es wurde 836 Mal angesehen.
 Thema drucken
keine Fusion-Installation per Virtualmin möglich
Speedy5587
Hallo liebe Community!

Wie ihr dem Betreff schon entnehmen könnt, kann ich über das Panel "Virtualmin/Webmin" keine PHP-FUSION 7.02.07 installieren.
Bekomme folgende Aussage ("Forbidden You don't have permission to access this resource."Wink vom Browser übermittelt.

Kennt jemand das Problem und/oder kann mir da evtl jemand helfen?

Von Plesk hab ich mich verabschiedet und deswegen bin ich auch auf Virtualmin umgestiegen.
 
Krelli
Das könnte ein Rechteproblem sein. Wurde der Upload als Benutzer root durchgeführt? Es kann auch sein, dass der Webserver keine Rechte hat auf den Ordner zuzugreifen.

Tipp: Wenn du kein Plesk magst wäre das "Keyhelp" Panel vielleicht eher was für dich.
https://www.keyhelp.de
 
Speedy5587
Hallo Krelli!

Danke für deine schnelle Antwort, aber nun habe ich folgendes Problem, wobei ich echt nicht mehr weiter weiß Sad

Folgenden Befehl sagt er mir nun über Putty:
Installing KeyHelp...
usermod: no changes
/tmp/keyhelp.tar.gz                                         100%[========================================================================================================================================>]  17.24M  14.2MB/s    in 1.2s
Installing ionCube...
/tmp/ioncube.tar.gz                                         100%[========================================================================================================================================>]  13.08M  5.86MB/s    in 2.2s
WARNING: Module ioncube ini file doesn't exist under /etc/php/8.1/mods-available
WARNING: Module ioncube ini file doesn't exist under /etc/php/8.1/mods-available
WARNING: Module ioncube ini file doesn't exist under /etc/php/8.1/mods-available
WARNING: Module ioncube ini file doesn't exist under /etc/php/7.3/mods-available
WARNING: Module ioncube ini file doesn't exist under /etc/php/7.3/mods-available
WARNING: Module ioncube ini file doesn't exist under /etc/php/7.0/mods-available
WARNING: Module ioncube ini file doesn't exist under /etc/php/5.6/mods-available
WARNING: Module ioncube ini file doesn't exist under /etc/php/5.6/mods-available
WARNING: Module ioncube ini file doesn't exist under /etc/php/8.1/mods-available
WARNING: Module ioncube ini file doesn't exist under /etc/php/8.1/mods-available
WARNING: Module ioncube ini file doesn't exist under /etc/php/8.1/mods-available
WARNING: Directory /etc/php/7.4/cli/conf.d doesn't exist, not enabling the module
WARNING: Module ioncube ini file doesn't exist under /etc/php/7.3/mods-available
WARNING: Module ioncube ini file doesn't exist under /etc/php/7.3/mods-available
WARNING: Module ioncube ini file doesn't exist under /etc/php/7.0/mods-available
WARNING: Module ioncube ini file doesn't exist under /etc/php/5.6/mods-available
WARNING: Module ioncube ini file doesn't exist under /etc/php/5.6/mods-available
Run /home/keyhelp/www/keyhelp/install/install.php --installer-version 1

Parse error: syntax error, unexpected 'ionCube' (T_STRING) in /home/keyhelp/www/keyhelp/install/install.php on line 5



Könntest Du mir da evtl weiterhelfen, denn bin echt zu dämlich dafür Sad
 
Krelli
Keyhelp ist für Ubuntu und Debian. Welches Betriebssystem nutzt du auf deinem Server?
Die Installation wurde als Bentzer root gestartet?
 
Speedy5587
Ich benutze Debian 9 und die Installation wurde per Benutzer root ausgeführt. kann es möglich sein, dass es was mit der PHP-Version zu tun hat? Denn hatte das mal ausprobiert mit 8.1 und wollte nicht, und dann hab ich die 7.4 genommen, da kommt dann das Ergebnis, was ich zuvor gepostet habe.

Möchte ehrlich gesagt den Server nicht nochmal neuaufsetzen müssen, nur damit KEYHELP bei mir funktioniert schweige
 
Krelli
"Forbidden" deutet immer auf ein Rechte-Problem.
Du sagst du hast alles als Benutzer root installiert. Dein Webserver arbeitet aber unter Benutzer www-data, je nach Hostingumgebung gibt es noch mind. 1 weiteren Benutzer, unter dem die PHP-Prozesse laufen.

Was Debian 9 betrifft: das erreicht exakt heute seinen End-of-life Status. Bedeutet: ab morgen gibt es keine Updates mehr für dieses BS. Wir sind aktuell bei Debian 11.1 angekommen.

Wenn du auf Debian 9 die PHP-Version 7.4 und sogar 8.1 verfügbar hast, wurden diese entweder aus Fremdquellen installiert oder selbst kompiliert.

Du hast also ein veraltetes Betriebssystem das sein Supportende erreicht hat, eine Hostingumgebung die irgendwie nicht läuft oder verbuggt ist.
Ist das ein Homeserver oder steht der irgendwo in einem RZ?

Keyhelp hatte ich dir empfohlen, weil du dafür keinerlei Kenntnisse benötigst. Die Installation geht fast vollständig automatisch, du musst nur 2-3 Einstellungen bestätigen.
Wichtig ist eben nur, dass man die Installationsvoraussetzungen erfüllt (mind. Debian 10).
Das ganze geht nur auf einem frischen Minimal-System. Wenn dort schon Webserver/DB-Server/Postfix usw. installiert sind funzt das nicht.
 
Speedy5587
Und genau bei dem letzten Punkt wird das Problem liegen, lieber Krelli.
Durch Virtualmin wurde Webserver/DB-Server/Postfix installiert.. Aber da ich Virtualmin wieder deinstalliert habe, wird der Rest bestimmt nicht deinstalliert.
 
Anonymer Benutzer
Zitat: Speedy5587 schrieb:

Und genau bei dem letzten Punkt wird das Problem liegen, lieber Krelli.
Durch Virtualmin wurde Webserver/DB-Server/Postfix installiert.. Aber da ich Virtualmin wieder deinstalliert habe, wird der Rest bestimmt nicht deinstalliert.


kann es sein das ipv6 schuld ist
 
Springe ins Forum: