Thread Verfasser: GUL-Sonic
Thread ID: 540
Thread Info
Es gibt 1 Beiträge zu diesem Thema, und es wurde 1966 Mal angesehen.
 Thema drucken
Datenschutz im Profil - 1.0
GUL-Sonic
Supportforum für den Download Datenschutz im Profil -Version: 1.0


Beschreibung:

Diese "Option" ist aufbauend auf dem su_friends_panel (Freunde-Panel) von Dennis Vorpahl entwickelt worden. Sie ermöglicht
den Mitgliedern einer Seite selbst zu entscheiden wer ihr Profil einsehen darf:

1. Nur Admins
2. Nur Admins und Freunde
3. Nur Mitglieder
4. Jeder

Zudem wurde die Sichtbarkeit von Emailadressen für Gäste der Seite gesperrt.
(Vorausgesetzt im Adminbereich von php-fusion ist Gästen der Zugriff auf Profile erlaubt.)

Installation:
Alle Ordner in den root kopieren.
Die profile.php entweder ersetzen oder in der vorhanden profile.php den Eintrag:
require_once CLASSES."UserFields.class.php";
mit diesem ersetzen:
require_once INFUSIONS."su_friends_panel/UserFields.class.php";
Die Infusion su_friends_panel wie gewohnt infundieren.

Wenn bereits das su_friends_panel auf der Seite verwendet wird:
Nur die Originaldateien gegen die im Download enthaltenen austauschen.
Eine Neuinfusion ist nicht erforderlich.

Benutzerfelder:
Diese Infusion beinhaltet 2 Benutzerfelder:
1. Datenschutz
2. Freunde-Liste
Diese Benutzerfelder wie gewohnt aktivieren, bei Datenschutz sollte hierbei sowohl ein
Haken bei Pflichtfeld wie auch bei der Registration gesetzt sein.

Wenn bereits das su_friends_panel auf der Seite verwendet wird:
Das Benutzerfeld: user_friends (Freunde hinzufügen) wird nicht länger benötigt. Somit können folgende Dateien gelöscht werden:
user_friends_include.php
user_friends_include_var.php
aus dem Ordner includes/user_fields/
und:
user_friends.php
aus dem Ordener locale/German/user_fields/

Panels:
Das su_friends_panel wie gewohnt aktivieren.

Hinweis
Bei Fehlern oder Problemen bitte PN an mich (GUL-Sonic) oder nutzt das entsprechende Forum.
M.f.G.
GUL-Sonic

Merke:
Wirklichkeit ist niemals so konsistent wie ein solider Wahn!
Wink
 
Springe ins Forum: