31. October 2020 - Zeit
31
Guten Tag
10
GAST
2020
Gebt gut acht, heute ist Halloween
Thread Verfasser: booker
Thread ID: 60
Thread Info
Es gibt 20 Beiträge zu diesem Thema, und es wurde 8039 Mal angesehen.
 Thema drucken
Download - System
booker
Hi

Ist es möglich mit unsem System, zwei oder mehr verschiegene Darstellungen auszugeben?

Also einmal die normale Ansicht mit Kategorienvorschau
und die zweite eine Ausgabe mit mehreren Vorschaubildern und Download. ( Themes ).

Oder brauche ich ein kompett anders System

Gruß
WoBe
God creates, destroys the human
 
Dat Tunes
Im Prinzip kannst du die Ausgabe so oft kopieren wie du nur willst.
Dazu muss einfach nur die Datenbanken auslesen und die Abfragen dann an entsprechender Stelle ausgeben.

Auf diesen Weg könnte man dann für jeder Kategorie ein System darstellen oder auch ggf. das ganze Downloadsystem clonen.

Grundkenntnisse sowie erweiterte Kenntnisse in PHP / MySQL sollte man besitzen.

Hoffe das ich dir das hilft Wink
Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist der Nutzer, der das Problem verursacht.
Was lernen wir ?
Wir entfernen einfach den Nutzer und das Problem ist gelöst !

Sollte das Problem nicht gelöst sein, WD40! WD40 hilft immer !
 
booker
Danke

Es hat mir sehr geholfen.

Gruß
WoBe

Zusammengefügt am 02. Dezember 2013 um 14:50:09:
Ich habe schon wieder etwas.

Ich schreibe ein neues Theme und in diesen klappt es mit dem Titel.
Aber wenn ich es im Downloadbereich nutzen will, streikt irgend was.

Ich habe gelesen, wenn (jquery-1.7.1.min.jsund) mehr schon genutzt werden, das sich das irgend wie auf hebt.

Eine Frage dazu: Gibt es irgendwo etwas zum nachschlagen oder muß man probieren.
Etwas zum Lesen wäre mir am liebsten.

Gruß
WoBe
Bearbeitet von booker am 02.12.2013 um 14:50
God creates, destroys the human
 
Dat Tunes
Es kann passieren oder wird auch passieren, das wenn man mehrmal eine jquery.js oder min.js einbindet, das Sie diese dann beissen und es somit zu Problemen kommen kann.

Fusion liefert ja eine JS mit, aber diese ist auch schon veraltet und sollte auch immer Aktuell gehalten werden.
Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist der Nutzer, der das Problem verursacht.
Was lernen wir ?
Wir entfernen einfach den Nutzer und das Problem ist gelöst !

Sollte das Problem nicht gelöst sein, WD40! WD40 hilft immer !
 
Rolly8-HL
Zitat: Neue Deutsche PHP-Fusion Version

ist die denn da schon auf dem neusten Stand? dann kann man sich doch die nehmen.
Gruß Rolly8-HL
Was für Andere Wichtig ist muss für mich nicht genauso Wichtig sein!
Bin Dickkopf Unbelehrbar mache aus Protest nicht das was andere für Richtig halten!
Das gibt einem zu Denken oder?
 
Dat Tunes
Nein da ist auch noch nicht die letzte Version eingebunden, kommt aber noch in den neueren Versionen.

Wer aber seine Fusion umstellen möchte, so das immer die Aktuelle geladen wird, brauch nur in der header.php, header_mce.php, admin_header.php und admin_header_mce.php (Ordner themes/templates/) folgendes ändern:

Suche nach :

Code 

echo "<script type='text/javascript' src='".INCLUDES."jquery/jquery.js'></script>\n";


ersetze mit:

Code 

echo "<script type='text/javascript' src='http://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1/jquery.min.js'></script>\n";



So wird immer die Aktuelle genutzt. Diese wird direkt von Google Api Server geladen und wer nun denkt, was ist bei einer Downtime, kann ich nur sagen das sowas bisher mir noch nicht bekannt ist, das bei Google irgendwas Offline war.
Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist der Nutzer, der das Problem verursacht.
Was lernen wir ?
Wir entfernen einfach den Nutzer und das Problem ist gelöst !

Sollte das Problem nicht gelöst sein, WD40! WD40 hilft immer !
 
Rolly8-HL
Dem kann ich nur zustimmen, wäre für alle anderen js auch eine feine Sache habe das mal an einer anderen Infusion mal getestet (jquery.tools.min.js) und da geht die nicht musste wieder die alte nehmen und die beißt sich mit einer anderen (merde)
Gruß Rolly8-HL
Was für Andere Wichtig ist muss für mich nicht genauso Wichtig sein!
Bin Dickkopf Unbelehrbar mache aus Protest nicht das was andere für Richtig halten!
Das gibt einem zu Denken oder?
 
John Doe
Im Grunde sind es immer die "Basis"-Bibliotheken, die sich "beissen" - unabhängig davon ob sie nun schon etwas älter oder brandneu sind.

Wenn eine Infusion oder ein Panel nicht funktioniert und jQuery der Grund dafür ist, reicht es in den allermeisten Fällen, innerhalb der Ausgabe bzw innerhalb des Panels oder der Infusion die Zeile auszukommentieren, in der die jQuery-Bibliotheken aufgerufen werden. Nun könnte man verallgemeinert sagen, die Entwickler von Addons und/oder Panels sollten doch einfach keine jQuery Basisbibliotheken mehr mit in Ihr Panel oder Ihr Addon einbinden. Eben hier stellt sich aber dann das Problem mit der Aktualität der Basis-Bibliotheken die Fusion mitbringt.

Ergo hilft Tunes Lösungsansatz "nur" bedingt, denn das eigentliche Problem bleibt das Gleiche.

Ich weiss nicht ob man irgendwann eine "einheitliche" Schiene einführt, aber für meinen Geschmack hätte es auch schon ganz gut getan, bei Release einer neuen Fusion-Version auch jeweils jQuery auf den neuesten Stand zu bringen. Damit wären Entwickler von Addons auch nicht mehr quasi "gezwungen", neue Versionen der Basis-Bibliotheken seperat einzubinden.

Das grundlegende Problem bleibt also auch in naher Zukunft immer noch das Gleiche, unabhängig davon ob Fusion nun die neueste Version nutzt oder nicht. Man wird mitunter immer wieder mal selbst Hand anlegen müssen. Gute Beispiele dafür sind zb viele Addons von MarcusG.
 
booker
Ich danke euch.
Es ist bei nur so, ich Basiswissen? Aber ob das auch reicht weiß ?

Ich habe mir ein Theme rausgesucht, welches relativ einfach ist um zu schreiben. Doch wie angedeutet, es treten immer mehr kleine Fehler auf. Im Downloadbereich die Images,auf der Home.php funktioniert es usw.

Also ich danke euch, ich muß sehen das ich was finde, was ich nachlesen kann.
Ich bin dann mal weg.

Danke und bis später
WoBe
God creates, destroys the human
 
Rolly8-HL
Zitat: Gute Beispiele dafür sind zb viele Addons von MarcusG.

Was mache die bei Ihm so einzigartig? hat er da eine bestimmte Richtlinie? auf was sollte man da genau achten, da ich viele von Ihm kenne.
Wen ich selber welche erstelle sollen dies dann ja nicht mit anderen in Konflikt geraten.
Gruß Rolly8-HL
Was für Andere Wichtig ist muss für mich nicht genauso Wichtig sein!
Bin Dickkopf Unbelehrbar mache aus Protest nicht das was andere für Richtig halten!
Das gibt einem zu Denken oder?
 
Dat Tunes
Was die so einzigartig macht, schau dir mal die Codes an und in jeden Panel / Mod usw. wir eine jquery.js genutzt.

Diese sind bei ihm jedes mal eingebunden worden.
Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist der Nutzer, der das Problem verursacht.
Was lernen wir ?
Wir entfernen einfach den Nutzer und das Problem ist gelöst !

Sollte das Problem nicht gelöst sein, WD40! WD40 hilft immer !
 
ThickBox
So wie ich das gesehen habe, hat er in jedem Panel auch jQuery drin. Damit das funktioniert, wird er wohl mit der Funktion von jQuery "unload()" arbeiten, um nach jeder Code-Verwendung (Panel) jQuery zu "beenden". Im Grunde gar nicht mal so dumm, so kann MarcusG in jedem Panel/Infusion einsetzen was er will und muss sich keinen Kopf machen, welche Version Fusion benutzt.
Aktuell inaktiv seit 12/2013 wegen privaten Gründen!
 
booker
Ich habe nachgeschaut und habe den oder das jQuery erst einmal deaktiviert.

Aber ich schon wieder ein Problem. Wie gesagt, ich schreibe ein Theme um. Aber so das es ein normales Theme wird mit einer HTML Startseite.

Zu meinem Problem: es ist eine style.css dabei, aber die reicht ja nicht. Ich habe viele css Dateien mir angesehen und viele Unterschiede gesehen.

Meine Frage ist, wie kann ich überprüfen das meine Datei funktioniert?

Ich kann PHP und HTML probieren aber CSS.

Danke erstmal für die Hilfestellungen, es ist nicht selbstverständlich.

Gruß
WoBe
God creates, destroys the human
 
John Doe
Die CSS-Klassen werden immer über eine ID aufgerufen.

Beispiel:
<div id="body">
HTML-Code usw
</div>

In der CSS sähe das dann in etwa so aus:

body {
width:100%;
background: #000000;
color: #ffffff;
}

Das ist nur ein sehr einfaches Beispiel, aber Du kannst anhand der Klassen, die im Theme aufgerufen werden, die Styles "zuordnen" und auch umgekehrt.
 
booker
Wie eine CSS aussieht weiß ich und ich habe die Möglichkeit sie zu schreiben.

Aber nicht die Ansprache oder das posizionieren ist mein Problem, sondern, was muß da alles rein?

Kann ich mir aus anderen Theme etwas abschauen? Denn ich brauche ja mehr als nur das Aussehen der ersten Seite, sondern es muß ja auch noch etwas anders dort stehen und zwar so etwas:

Code 



a {
   color: #04688d;
   text-decoration: none;
}

a:hover {
   color: #04688d;
   text-decoration: underline;
}



kann ich so etwas, natürlich mit meinen eigenen Daten.

Gruß
WoBe
God creates, destroys the human
 
John Doe
Style-Definitionen hängen selbstredend immer vom Element ab welches Du damit "stylst". Dein Beispiel ist zb ein Link und dessen Hover (Mouseover).

Auch diese Definitionen kannst Du ganz nach Deinen eigenen Wünschen und Bedürfnissen anpassen, ändern und/oder erweitern.

Konkretes Beispiel für das von Dir genannte Beispiel:

a {
color: #04688d;
text-decoration: none;
font-weight: bold;
}

Damit ist allen "normalen" Links ("a") auf der Webseite das Textattribut "Bold" zugeordnet (Fettschrift), da Links ja in der Regel mit <a href="....."> aufgerufen werden.

Wie gesagt, es kommt natürlich immer auf das Element an welches Du definierst. Bei Grafiken zb machem Textattribute eher weniger Sinn ;)

Natürlich kannst Du Dir die styles.css von Standard-Themes als Vorlage nehmen und die Klassen bei Bedarf sogar daraus kopieren.
 
Dat Tunes
Ich denke es geht grade eher um die Styles, die Fusion ansich immer brauch aus Forum, Umfrage usw.

Das sind eigendlich nicht viele, diese habe ich dir mal ebend hier in dem Link verfasst.
Die Inhalte musst dir dann selber nur noch aufbauen wie es am Ende sein sollte.

http://pastebin.de/37723

Alle IDs und Style Classen die dadrin enthalten sind, werden von Fusion genutzt.
Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist der Nutzer, der das Problem verursacht.
Was lernen wir ?
Wir entfernen einfach den Nutzer und das Problem ist gelöst !

Sollte das Problem nicht gelöst sein, WD40! WD40 hilft immer !
 
d-thye
Zitat: Layzee schrieb:

Die CSS-Klassen werden immer über eine ID aufgerufen.

Beispiel:
<div id="body">
HTML-Code usw
</div>

In der CSS sähe das dann in etwa so aus:

body {
width:100%;
background: #000000;
color: #ffffff;
}


Sollte da nicht noch eine # vor das body im CSS-Teil? Cool

@Tunes: Danke für die Zusammenfassung!
 
booker
Danke für eure Mithilfe, ich komme mir irgend wie blöd vor.

Ich kann eigendlich PHP und HTML, habe ich gedacht. Aber jetzt habe ich ein Projekt ausgesucht, welches an meine Grenzen geht.Ich gehe hoffentlich auf die Nerven, denn es manchmal Fragen die ich nicht verstehe und hier im Forum werde ich bestens informiert.

Vielleicht übertreibe manchmal, aber dann müßt ihr es mir mitteilen wenn es zuviel wird.
Es dauert bestimmt noch eine ganze Weile bis ich hiermit fertig bin.

Ich gebe zwei Links:
http://www.wobe-test.de/blue/home.htmlHTML startseite
http://www.wobe-test.de/blue/home.php unfertige Staartseute

Dieses Theme, möchte ich zu einem richtigen Theme für PHP-Fusion fertig machen.

Nochmals Danke schön

WoBe
God creates, destroys the human
 
John Doe
Zitat: d-thye schrieb:

Sollte da nicht noch eine # vor das body im CSS-Teil? Cool



Sorry, ja Du hast Recht, bei IDs immer ein # davor. Hatte darauf nicht geachtet, mein Fehler. Aber danke für den Hinweis Smile
 
Springe ins Forum: