Thread Verfasser: Wemi
Thread ID: 734
Thread Info
Es gibt 8 Beiträge zu diesem Thema, und es wurde 3817 Mal angesehen.
 Thema drucken
V9 auf 1und1 Webspace
Wemi
Hat jemand schon Erfahrungen mit PHP-Fusion auf Webspace von 1und1 gemacht?

Da ein 1und1 ja eine verbugte MySQL Version einsetzt, würde mich das mal gerne interessieren. Gerade was die prepared Statements angeht.
 
Dat Tunes
Würde mal sagen probieren geht über studieren, hilft zwar nicht dir wirklich, aber kannst ja dann bericht uns geben.

So viele nutzen die 9er noch nicht.
Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist der Nutzer, der das Problem verursacht.
Was lernen wir ?
Wir entfernen einfach den Nutzer und das Problem ist gelöst !

Sollte das Problem nicht gelöst sein, WD40! WD40 hilft immer !
 
Wemi
Da habe ich noch ein wenig Geduld mit. Wenn in zwei Wochen noch keiner was weiss, dan werde ich selbst mal testen.

Mich wundert nur, dass nach der Änderung von dbquery($query, $parameters), alle DB Zugriffe von Fusion nicht das Prepared Statement nutzen.

Das ärgert. Es wird Sicherheit eingebaut und dann nicht genutzt.

Naja mal schauen, wie sich das später auf meine Infusionen auswirkt.
 
SuNflOw
Hallo,

also prepared statements werden genutzt (IMMER!) nur (meist?) ohne separate Parameterangabe.
Dies scheint aber möglich zu sein da dbquery als zweiten Parameter ein array annimmt und diesen an den jeweiligen driver (PDO oder MySQL) weiter gibt und diese dann per bindValue bindet (bei PDO) oder im Query ersetzt (bei MySQL). Das lässt mich vermuten dass Queries die mit :alias geschrieben werden ohne weiteres möglich sind. Queries mit ? hingegen nicht und! die finde ich eh doof. Jetzt gibt es nur eine Sache zu beachten. PDO erlaubt es nicht :var vor WHERE zu benutzen. Ein "SELECT :column FROM :table" ist also nicht möglich. Da aber im MySQL Driver strtr benutzt wird um die Parameter in den Query zu bekommen wäre es dort möglich.

Also müsste rein theoretisch so etwas möglich sein:
Code

dbquery(
  'SELECT user_name FROM '.DB_USERS.' WHERE user_id=:user_id',
  array(':user_id' => 1)
);


Fazit:
Meiner Meinung nach sollte MySQL nicht weiter unterstützt werden und nur noch PDO oder MySQLI genutzt werden.

Aber... Leider! wurde auch dies (wie auch andere Themen) nicht genügend durchdacht. Am meisten regt es mich auf dass man vieles neu geschrieben hat aber selbst dann nicht daran gedacht hat dass andere den Sourcecode auch noch lesen und bearbeiten wollen.
________________________________________________
I got my swim trunks and my Flippie-Floppies *-*
 
Wemi
Das es möglich ist, weiss ich. Wurde ja letzten Sommer übernehmen, als ich darauf hingewiesen habe.

Das Problem bei 1und1 besteht nur leider darin, dass die eine verbugte MySQL Version nutzen. Diese lässt maximal ein prepared Statement zu. Und das obwohl der Fehler schon seit 2012 bekant ist. Ich weiss, das, weil ich dort bei einem Kunden alles auf PDO umgestellt hatte. Auf meinem Testserver lief auch alles ohne Problem, nur eben bei 1und1 nicht. Ich wollte demnächst bei dem Kunden alles auf PHP-Fusion umstellen. Und daher meine Frage.

Ja bei fusion ärgert so einiges jetzt in der neuen Version. Vieles würde ohne OOP wesentlich einfacher sein und vor allem übersichtlicher.

Die Formulare über Dynamics werden unnötig mit DIV Container aufgebläht. Kommentare sind auch nur spärlich im Quellcode und wenn dann solche, die entweder überflüssig sind oder nichts aussagen.
An die eigenen Coding-Standarts wurde sich auch nicht immer gehalten. Aber das war ja bei Nick damals auch nicht anders.

MySQL selbst wird ja auch nicht mehr unterstützt. Ist ja nur noch mysqli oder pdo.
 
bigtobi
hi zusammen ich will meine Webseite auf die neue PHP Fusion Updaten aber leider geht das nicht, wieso auch immer.
mein anbieter ist 1und1

immer wen ich die Instal ausgefürt habe von PHP Fusion9 kommt die folgende Fehlermeldung

Fehler
Code
Parse error: syntax error, unexpected ')', expecting :: (T_PAAMAYIM_NEKUDOTAYIM) in /homepages/38/d164426342/htdocs/bigmaster/Test/includes/theme_functions_include.php on line 561
 
matze_two
Lache gerade......sorry......nicht wegen dir....sorry. Fehlt eine Function......schon mal in die entsprechende datei geschaut und Zeile.
Zeilencode bitte....mit Fehlern kann ich nix anfangen.
MYSQLI wird eh keiner drumherum kommen.PDO installiert? Gibt ja genug Themen hier mittlerweile mittlerweile was Fehlermeldungen angeht.
 
bigtobi
sory habe ich vergessen zu sagen, es lauft mittlerweile bei 1und1 aber ich steige nicht um da die Version noch eine menge Fehler im log hat wenn man die deutsche V9 nimmt.
Meinen YouTube Channel findet ihr hierhttp://www.youtube.com/zeldafun2000
 
Springe ins Forum: