Thread Verfasser: Dat Tunes
Thread ID: 79
Thread Info
Es gibt 16 Beiträge zu diesem Thema, und es wurde 6307 Mal angesehen.
 Thema drucken
Eure Wünsche bei PHP Fusion
Dat Tunes
Wir Ihr alle sicherlich wisst, hat das Jahr nur noch gute 2 Wochen, da frag ich mich doch mal wieder, wo ist das Jahr geblieben.
Nun war 2013 ja nicht so das Super Jahr für PHP Fusion und daher möchte ich euch einfach mal folgende Fragen für das Jahr 2014 stellen:

Was wünscht Ihr euch für das Jahr 2014 für PHP Fusion ?
Was fehlt euch oder was sollte besser gemacht werden ?
(Bitte bei den beiden Fragen nicht auf die V8 lenken)

Die V8 wird ja nun schon seid über 1 Jahr weiter in der Release verschoben.
Die Entwickelung ist aber im vollen Gange, aber leider bekommt man auch aus England nicht viel mit. Das Layzee sowie ich auch im DEV Team sind, können wir euch da auch evtl. einige Fragen beantworten oder beantworten lassen.

Auch hier mal die Frage:
Was möchtet Ihr gerne zur Version 8 von PHP-Fusion wissen ?
Bitte nicht nach einen Release Datum fragen, das kann man zur Zeit einfach nicht beantworten.

In diesen Sinne, ein Frohes Fest und einen Guten Rutsch ins neue Jahr.
Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist der Nutzer, der das Problem verursacht.
Was lernen wir ?
Wir entfernen einfach den Nutzer und das Problem ist gelöst !

Sollte das Problem nicht gelöst sein, WD40! WD40 hilft immer !
 
John Doe
Zitat: Was wünscht Ihr euch für das Jahr 2014 für PHP Fusion ?

Mehr Kommunikation des MT´s den Usern gegenüber. Mehr News, was gerade gemacht wird an neuen Versionen oder einfach Umfragen was die User gerne möchten mit gegeben falls anschließenden Umfragen dazu, was wirklich umgesetzt werden soll und was nicht.

Zitat: Was fehlt euch oder was sollte besser gemacht werden ?

Mir persönlich fehlen Entwicklungen von bekannten Codern in responsiver Art und Weise. Es kommt einfach momentan recht wenig rüber im Vergleich zu anderen "goldenen Zeiten".

Zitat: Was möchtet Ihr gerne zur Version 8 von PHP-Fusion wissen ?

- Zu wie viel Prozent ist die v8 (BETA!) fertig?
- Was ist im Vergleich zur v7 neu/anders/erweitert worden? (Soweit bekannt!)
- Wie viele sind im DEV-Team und arbeiten daran, die v8 voran zu treiben?
- Wo liegen die Probleme im Moment genau, dass das Release dauernd verschoben wird? (Vielleicht kann die Community irgendwie weiterhelfen?!?)
- Was gibt es sonst noch zu wissen über die v8?

Solche Fragen und Antworten würde hier glaube ich so gut wie Jeden interessieren.
Dieses Mitglied wurde gelöscht!
 
John Doe
- Zu wie viel Prozent ist die v8 (BETA!) fertig?
Das ist schwer zu sagen, da man nicht genau weiss, wo der Punkt erreicht sein wird, an dem die V8 100% Entwicklungsstand hat. Ich würde den aktuellen Stand aber vorsichtig auf ca 75-80% schätzen.

- Was ist im Vergleich zur v7 neu/anders/erweitert worden? (Soweit bekannt!)
Die V8 lässt sich schlussendlich mit der V7 garnicht mehr vergleichen. Es gibt eine komplett neue Core. Diese bietet neben den grundlegenden Funktionen vor Allem eine ordentliche Engine, die das Implementieren neuer Funktionen sowie das Erstellen, Verändern oder Gestalten von Themes und Layouts deutlich vereinfacht. V8 ist insgesamt alleine schon durch diese Engine deutlich benutzerfreundlicher und unerfahrene Webmaster können viel "tiefer" in das System eingreifen als bisher - ohne eine einzige Zeile Code dafür schreiben zu müssen. Darüber hinaus wurde die Core der V8 konsequent "entschlackt" und nun modular aufgebaut. Das bedeutet alles, was bisher im Download-Paket enthalten war (Forum, News, Umfragen usw usf) wird auch bei der V8 dabei sein, allerdings eben als Module und nicht mehr Teil des Cores. Das ermöglich einen wesentlich flexibleren Umgang und der Anwender kann sich schon bei der Installation das System so zusammenstellen wie er es braucht, indem er nicht benötigte Module einfach weglässt (sie lassen sich aber selbstverständlich auch nachträglich einfach per Mausklick installieren). Ausführliche Informationen über den aktuellen Stand der Entwicklung und der noch geplanten Features findet Ihr HIER.

- Wie viele sind im DEV-Team und arbeiten daran, die v8 voran zu treiben?
Aktuell beträgt die Anzahl der als "Developer" deklarierten Coder 33, allerdings ist ja nicht die Frage wieviele Coder in dieser "Gruppe" sind sondern vielmehr wieviele dieser Coder auch aktiv an der Entwicklung der V8 mitwirken. Derer sind es nach meinem derzeitigen Kenntnisstand maximal 4-5. Das MT verfolgt bei der Entwicklung der V8 eine "offene Entwicklungsstrategie". Das bedeutet es gibt eine Liste von Aufgaben, aus denen sich jeder für sich selbst eine oder mehrere Aufgaben aussuchen kann und diese dann ausführt (Roadmap). Diese Roadmap besteht aus unsagbar vielen kleinen Aufgaben und Teilentwicklungen, die am Ende dann zu einer Einheit zusammengeführt werden (müssen). Bitte bedenkt dabei auch, dass keiner dieser Coder für seine Arbeit Geld bekommt und diese Arbeiten und Entwicklungen in deren Freizeit ausgeführt werden. Man kennt das auch sicher selbst, mal hat man mehr Zeit, mal weniger und auch die "Lust" spielt immer auch eine Rolle - genauso wie die eigene Prioritätenliste. Genau dieser Punkt macht es am Ende auch so schwer, verbindliche Aussagen zu machen über irgendeinen Release-Zeitpunkt.

- Wo liegen die Probleme im Moment genau, dass das Release dauernd verschoben wird? (Vielleicht kann die Community irgendwie weiterhelfen?!?)
Von "Problemen" kann man im Grunde hier garnicht sprechen, denn aus rein technischer Sicht gibt es keine. Es gibt aber unter Anderem zb die schon so oft angesprochene "Sprachbarriere", die es deutschen Entwicklern mit nur geringen Englischkenntnissen recht schwer macht, im Team Anschluss zu finden. Hinzu kommt die oben schon erwähnte doch im Moment recht geringe Anzahl an Leuten, die aktiv an der Entwicklung mitwirken (wobei das Eine das Andere wohl auch sicher nicht ausschliesst). Im Grunde müsste man 10-20 arbeitslose, hochqualifizierte Entwickler dem guten "hien" zur Seite stellen, die sich mal 4-6 Wochen intensiv um die Entwicklung der V8 kümmern - aber das ist wohl recht weit von der Realität entfernt. Hien war es übrigens auch, der den Release der Mitte 2012 für Ende 2012 angekündigten V8 (gottseidank) mehr oder weniger "verhindert" hat. Diese "V8" (es fällt mir schon schwer diese damalige Version so zu nennen) hatte nichts gemein mit der nun kommenden Version, die wirklichen Neuerungen hielten sich auf einem Mindestmass und am Ende wäre es auch nur wieder eine "buggefixte" V7 geworden. Von einer wirklichen "Weiterentwicklung" von PHP-Fusion konnte man damals wirklich kaum sprechen. Die Community kann an diesem Punkt der Entwicklung natürlich noch immer mitreden und den ein oder anderen Wunsch äussern - inwiefern allerdings diese Wünsche dann auch technisch realisierbar sind oder aus anderen Gründen evtl abgelehnt werden (müssen) kann niemand voraussagen. Wer sich fit fühlt als Coder oder Entwickler, der kann sich gern jederzeit als DEV-Team-Mitglied auf der UK-Seite bewerben und aktiv an der Entwicklung mitwirken.

- Was gibt es sonst noch zu wissen über die v8?
Diese Frage ist sehr allgemein und als Antwort könnte ich jetzt hier einen halben Roman verfassen. Im Grunde werden all diese Fragen in der Newsmeldung beantwortet, die ich bereits weiter oben verlinkt habe. Man hat sich für die V8 sehr viel vorgenommen und man sollte sich bei aller Kritik, die in der Vergangenheit laut wurde, auch vor Augen halten, dass ein "Schnellschuss"-Release keinem irgendetwas bringen würde. Hätte man die V8 Ende 2012 herausgebracht wie sie damals war, wäre das eine Katastrophe gewesen und die Anwender wären den Entwicklern wohl auch (berechtigterweise) aufs Dach gestiegen. Die V8 wird mit sehr viel Enthusiamus entwickelt und stellt an sich selbst doch recht hohe Ansprüche. Man möchte mit der V8 die Fehler der vergangenen Jahre(!) ausbügeln und ein anständiges, flexibles und vor Allem modernes CMS anbieten, welches sich hinter Wordpress, Joomla und Co nicht (mehr) verstecken muss. Damit soll der Abstand zu den "grossen" und "populären" CMS weltweit wieder deutlich verringert, wenn nicht sogar egalisiert werden - und nachdem was ich bisher gesehen habe, wird die V8 genau das auch schaffen.
Bearbeitet von John Doe am 18.12.2013 um 06:38
 
John Doe
Vielen Dank Layzee für die Antworten. Dann bin ich ja mal gespannt, wie und wann wir Alle die v8 mal testen können.
Dieses Mitglied wurde gelöscht!
 
Comet1986
Ich möchte mich auch mal zu der neuen Version äußern!

Oben sprecht ihr von goldenen Zeiten! Diese waren mal, aber woran liegt es?!

Ich kann es euch sagen. Ich habe schon von V6 zu V7 sehr spät gewechselt, der grund dafür war folgender:
Für V6 Entwickelte Infusionen etc. waren auf V7 nicht ohne größere Änderungen lauffähig. Genauso wird es auch jetzt mit einem wechsel von V7 zu V8 werden. Und dann werden sich auch wieder viele Entwickler aus dem PHP-Fusion Bereich zurückziehen.
Neue PHP-Fusion Benutzer werden sich die V8 installieren, die alten werden evtl. garnicht die V7 verlassen, da es bereits viele Mods gibt für V7. Fakt ist für mich persönlich. Ich werde nicht von V7 auf V8 wechseln, da ich keine Lust mehr habe alles neu umzuschreiben und umzuprogrammieren. Ich finde, so langsam sollte man bei der Version einen Standard halten damit man nicht mehr so viel umschreiben muss. Wir stehen ja schließlich nichtmehr bei V1,2,3,4 oder 5.

Bitte nehmt euch das zu Herzen und denkt mal darüber nach.
Schließlich ist es ja auch unsere Zeit die wir investieren um andere Glücklich zu machen.

Gruß Comet1986
 
Dat Tunes
Ohne die nun anzugreifen, aber in deinen Post liest man, das Du dich noch nicht mit der v8 beschäftigt hast.

Es wir alles von der v7 abwärtskompatibel sein, egal ob Infusionen, Mods, Panels und Themes. Diese können alle auch auf der neuen 8er Version genutzt werden.

Es wird eine neue Template Engine geben bei der v8, diese ermöglicht auch den Aufbau neue Moderner Templates, auch in Bereich der Infusionentwicklung bietet dies neue Möglichkeiten.

Wenn man Fusion so lässt wie es nun ist, wird es immer weiter sterben, das ist einfach klar. Den zu den besten Zeiten konnte die 7er Version mit Wordpress und Joomla konkurieren, was Sie nun nicht mehr kann, da sie einfach veraltet ist.

Lese dir einfach mal alles in Ruhe durch auf der UK Seite, dann kommst auch dahinter was die neue Fusion alles kann.
Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist der Nutzer, der das Problem verursacht.
Was lernen wir ?
Wir entfernen einfach den Nutzer und das Problem ist gelöst !

Sollte das Problem nicht gelöst sein, WD40! WD40 hilft immer !
 
John Doe
Das Schaffen einer "Kompatibilitätsschnittstelle" ist eine der grössten Herausforderung bei der Entwicklung der V8 und dieses Thema wird sehr ernst genommen.
Man kann auch nicht sagen "wir lernen aus der Vergangenheit" und dann wieder die gleichen Fehler machen. Nicht nur PHP-Fusion muss sich entwickeln, auch diejenigen, die es programmieren entwickeln sich weiter - ebenso wie sich das Internet rasend schnell weiterentwickelt und damit auch die Technik, die hinter einer Webseite und/oder einem CMS steckt.. Genau dieser Punkt war einer der Gründe dafür, dass der Release der V8 im letzten Jahr verschoben wurde und nun keine "verbindlichen" Termine mehr genannt werden (können). Die V8 wird zur V7 abwärtskompatibel sein und alle Infusionen, die sich an die Vorgaben des MT was Struktur und Programmierung betrifft halten (siehe auch SDK) werden auch mit der V8 anstandslos funktionieren.

Darüber hinaus sollte man auch bei der jetzigen V7 und den Schwierigkeiten, die zum Teil auftraten mit "veralteten" Infusionen, nicht vergessen, dass diese Dinge auch immer in der Verrantwortung der Entwickler der betreffenden Infusionen liegt, denn wenn ein Entwickler veraltete Datenbankabfragen nicht ersetzt und die eigene Infusion dadurch nicht auf dem aktuellsten Stand hält, verursacht damit dann eben genau diese genannten "Inkompatibilitäten". Das ist einer Gründe dafür, dass hier wie auch auf der UK-Seite so streng geprüft wird. Wir filtern unsichere oder nicht konforme Infusionen schon im Vorfeld, so vermeiden wir nachträglich diesen Ärger.

Ob man am Ende auf die neue V8 aktualisiert oder nicht ist selbstverständlich jedem selbst überlassen, nur auch die jetzige V7 wird irgendwann gänzlich veraltet sein (zb veraltete MySQL-Abfragen) und wer zu lange auf ein veraltetes System setzt spielt auch mit einem immer grösser werdenden Sicherheitsrisiko.
 
Comet1986
Gibt es denn irgendwo schon eine V8 damit man diese sich anschauen kann? Oder muss man definitiv warten bis zum release
 
John Doe
Ein BETA-Release gibt es bisher so noch nicht. Du musst also noch etwas warten, bis es da eine relativ stabile Version gibt Smile
Dieses Mitglied wurde gelöscht!
 
Dat Tunes
Es basiert bei GitHub eine Version, die von einen im DEV Team mal hochgeladen worden ist, dabei handelt es sich aber noch um eine alte Version, die mit der komplett neuen 8er Version nichts mehr zu tun hat.

Diese basiert noch auf der Core der 7.00 oder 01. Genau kann man das nicht nachvollziehen aber selbst als Beta Version oder Alpha nicht vergleichbar.
Was man dort schon sehen kann, ist unter anderen die neue Setup und glaub ein Rohbau eines der neuen Templates zzgl. etwas der neuen Template Engine.
Verwenden sollte man sowas aber auf jeden Fall nicht für eine Webseite.

Die ist mal irgendwann hochgeladen worden als es noch wohl hieß, die 8er wird nur wieder eine verbesserte 7er Version. So ist auch irgendwann mal die v7 entstanden.

Das Team hat sich dann aber entschieden, die V8 komplett neu zu entwickeln, damit die Fehler nicht mehr entstehen wie sonst.
Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist der Nutzer, der das Problem verursacht.
Was lernen wir ?
Wir entfernen einfach den Nutzer und das Problem ist gelöst !

Sollte das Problem nicht gelöst sein, WD40! WD40 hilft immer !
 
Sina
Das was du Grade Meinst Dat Tunes, die Version Lief auf 7.02.06 habe die hier und Hochgeladen hatte sie mal Hien.

Ich weiß nicht habe das grade aus Zufall gefunden: http://v8.jikaka.ru/index.html
https://www.youtube.com/watch?v=uT-hB...T-hBZXTwEI

Ein Themes Freak erstellerin (lernerin).
 
Comet1986
Na siehste da gibts schon eine V8 so wie es aussieht^^ aber ich hab se nicht. Muss doch irgendwo eine DEV geben?!
 
Sina
Nein die Ist noch nicht zu bekommen es haben nur die Team halt oder die leute die dran bauen.
https://www.youtube.com/watch?v=uT-hB...T-hBZXTwEI

Ein Themes Freak erstellerin (lernerin).
 
John Doe
Die "DEV" ist auch keine "echte DEV", es ist mehr eine Art "Live-Testsystem" und der Zugriff auf diese "DEV" ist auch auf einige sehr wenige Leute begrenzt.

Man kann ein CMS nicht "frei Schnauze" entwickeln, es muss also auch eine entsprechende Testumgebung geben - und die muss auch nicht "gemäss der AGPL" oder sonstiger gesetzlicher Bestimmungen öffentlich zugänglich sein (das mal nur vorweg schon, bevor hier irgendwelche diesbezügliche Diskussionen entstehen).

Ehrlich gesagt verstehe ich den ganzen Hype um die V8 auch nicht so wirklich. Ich schrieb es schonmal und ich wiederhole mich auch gern nochmal: Wer an der Entwickluung der V8 mitwirken möchte kann sich jederzeit gern beim MT dafür bewerben. Wer das nicht kann oder auch nicht möchte wird einfach warten müssen.

Denjenigen, die nun damit argumentieren, lieber auf die V8 zu warten bis sie irgendwelche neuen Projekte oder Entwicklungen ins Netz stellen, sei auch nochmal der Hinweis gegeben, dass bei "konformer" Programmierung die eigene Entwicklung mit der V8 kompatibel sein wird.

Der oben angegebene Link ist eine "Template Testumgebung", die aber nicht wirklich auf dem Core der V8 baut sondern einer modifizierten V7 bzw pures HTML/CSS.
Bearbeitet von John Doe am 22.12.2013 um 12:36
 
John Doe
Klar gibt es eine DEV-Version, jedoch die, woran gearbeitet wird im internen Bereich des DEV-Teams. Andere User kommen da jedoch nicht ran. Und selbst wenn andere User ran kämen, dann wäre die Version noch immer nicht stabil genug um wirklich eingesetzt zu werden.
Dieses Mitglied wurde gelöscht!
 
Comet1986
ich möchte ja nur reinschauen und diese nicht einsetzen^^ wäre ja schön blöd, wenn ich damit womöglich noch Türen öffne
 
Springe ins Forum: