Thread Verfasser: Catzenjaeger
Thread ID: 867
Thread Info
Es gibt 24 Beiträge zu diesem Thema, und es wurde 5769 Mal angesehen.  Ausserdem wurden Dateien angehängt.

 Thema drucken
[Vers. 9] Gallerie-Umbau Step by Step - Hilfe gesucht
Catzenjaeger
Hallo,

ich benötige für meine Website eine Figuren-Datenbank. Leider gibt es unter den vorhandenen Infusionen keine die von Hause aus so etwas kann. Daher hatte ich im ersten Schritt eine E-Book Infusion umgeschrieben, die soweit auch .....aber mit Abzügen in der B-Note ..funktionieren würde. Allerdings ist sie "altbacken"

Vorteil: sie kann jederzeit installiert werden das sie in keinster Weise auf andere Infusionen zusammenhängt oder in der Core verankert ist.

Nun hat man mich hier angesprochen warum ich nicht die Galerie der neunen Version nehmen ... sie hätte genau die Features die ich benötige, ist topaktuell und arbeitet mit der neunen 9er gut zusammen. Das ist natürlich ein Vorteil

Aber: sie ist fest in der Core verankert. So das ein einfaches umbenennen der locale flach fällt. Einfach kopieren und als Gallerie2 neu installieren geht also nicht.. sie ist im Hintergrund an vielen Stellen in der Core verankert. Also was nun?

Ich würde damit anfangen die Galerie umzubauen und hoffe auf eure Unterstützung. Wenn ich nicht weiter weiß würde ich mich melden.
Im SCHRITT 1 würde ich die Galerie lokal kopieren und aus allen Namen und Variablen folgende machen:

- aus gallery --> fdb (Figurendatenbank)
- aus Photo --> figure

also alle Dateien umbenennen, in der infusions.php alles ebenfalls dort umbenennen usw.
 
Rolly8-HL
Da Du unter der V9 arbeiten willst ist das schon mal ein Guter Schritt dies zu duplizieren.

Um es eineindeutiger zu machen nutze ich immer meine Initialen R8HL oder r8hl, (include INFUSIONS."R8HL_gallery).

Da ich auch die V9 RC3 nutzen kann werde ich das mal mit Dir zusammen machen alleine schon aus Neuerde für mich selbst.

Fakt ist aber das die bis heute Abend nicht fertig sein kann, daher ist hier jetzt Geduld gefragt (lernen ist da mehr gefragt wie eile).

Das nur einfach so zu übernehmen geht natürlich nicht so einfach da gehört schon eine menge mehr dazu.

1: ich lege mir ein Verzeichnis an infusions/R8HL_gallery in der kopiere ich alles aus der gallery rein inc. einer infusion_db.php in die die neu DB definiert werden muss.
Gruß Rolly8-HL
Was für Andere Wichtig ist muss für mich nicht genauso Wichtig sein!
Bin Dickkopf Unbelehrbar mache aus Protest nicht das was andere für Richtig halten!
Das gibt einem zu Denken oder?
 
Catzenjaeger
Erstes Problem: ich brauche einen Unterkategorie

siehe Foto

ADD ALBUM wäre dann ADD MANUFACTURER (Hersteller der Figur)
ADD Foto wäre dann ADD FIGURE

Ich habe aber noch Kategorien in die ich die Figuren gerne packen möchte: 1/1 Scale
1/2 Scale
1/4 Scale
1/6 Scale
Actionfigures
Bootlegs
Busts
Dioramas
Garage Kits
Jumbo Kenner
Maquettes
Merchandise
Model Kits
Mini/Trade Figures
Plush
Promotion
Prop Replicas
PVC Statues
Statues


folgende Tabellen benötige ich noch die momentan nicht drin sind:

Name
Variant
Category
Manufacturer
Sub-Manufacturer
Artists
Country
Brand
Series

Scale
Weight
Height
Width
Depth
Material
points of articulation
Accessories
Packaging

Release Date
Used Price
MSRP (Price by Release)
Limited Edition YES/NO
Edition Size
 
Rolly8-HL
Wobei hier die Frage steht es erst einmal als Duplikat zum laufen zu bringen, was Du noch alles an Mod gebrauchen kannst ist dann Deiner freien Fantasie überlassen.
Gruß Rolly8-HL
Was für Andere Wichtig ist muss für mich nicht genauso Wichtig sein!
Bin Dickkopf Unbelehrbar mache aus Protest nicht das was andere für Richtig halten!
Das gibt einem zu Denken oder?
 
Catzenjaeger
hmnnn ich bin gerade am überlegen wie die Struktur aussehen soll.

Die Gallerie besteht ja aus Alben und dort sind dann Fotos drin
Ich habe da gerade schon den ersten Logighänger. Ich habe ja

1.) Figuren Kategorien (Actionfiguren, Statues , Busts usw)
2.) unterhalb von 1 habe ich dann nach Hersteller sortiert (Neca, McFarlane usw.)
3.) und unterhalb von 2 benötige ich dann die Figuren im einzelnen

Die Gallerie bietet nur 2 Ebenen.
DB_PHOTO_ALBUMS müsste jetzt in meinem Fall DB_FIGURE_MANUFACTURER sein also Ebene 2 sein und darunter dann die einzelnen Photos die in meinen Fall wohl die Figuren sein müssten.

Um 1 auch zu haben könnte man
a.) einen neue Ebene anlegen (wüßte nicht wie) oder
b.) innerhalb von Ebene 3 (alsom den Figuren selbst) ein Dropdown aus einem Datensatz füllen wo ich die ganzen hersteller hinterlege oder durch ein Formular im Adminbereich anlegen könnte- da wüßßte ich auch nicht so ganz wie ich das machen soll. Am einfachsten wäre in Ebene 3 ein feld einzufügen wo reingeschreiben wird welcher Kategorie die Figur angehört.

Wie findet ihr die Idee? bze den Ansatz.

Also
DB_PHOTO_ALBUMS wird zu DB_FIGURE_MANUFACTURER
DB_PHOTOS wird zu DB_FIGURES

PS: also wenn ich schon rumschraube würde ich die felder zumindest in der datenbank schionmal vorsehen weil darauf ja alles aufbaut.

hier mein Entwurf der Tabellen: ist da eigentlich was falsch was die Datentypen angeht?

// Create tables
//aus DB_PHOTO_ALBUMS --> DB_FIGURE_MANUFACTURER
//aus album_title ....... --> manufacturer_title ......
$inf_newtable[] = DB_FIGURE_MANUFACTURER." (
manufacturer_id MEDIUMINT(8) UNSIGNED NOT NULL AUTO_INCREMENT,
manufacturer_title VARCHAR(100) NOT NULL DEFAULT '',
manufacturer_description TEXT NOT NULL,
manufacturer_keywords VARCHAR(250) NOT NULL DEFAULT '',
manufacturer_image VARCHAR(200) NOT NULL DEFAULT '',
manufacturer_thumb1 VARCHAR(200) NOT NULL DEFAULT '',
manufacturer_thumb2 VARCHAR(200) NOT NULL DEFAULT '',
manufacturer_user MEDIUMINT(8) UNSIGNED NOT NULL DEFAULT '0',
manufacturer_access TINYINT(4) NOT NULL DEFAULT '0',
manufacturer_order SMALLINT(5) UNSIGNED NOT NULL DEFAULT '0',
manufacturer_datestamp INT(10) UNSIGNED NOT NULL DEFAULT '0',
manufacturer_language varchar(50) NOT NULL default '".LANGUAGE."',
PRIMARY KEY (album_id),
KEY album_order (album_order),
KEY album_datestamp (album_datestamp)
) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=UTF8 COLLATE=utf8_unicode_ci";

//aus DB_PHOTOS --> DB_FIGURES
// aus figure_id --> figure_id ====> unverändert !!!
$inf_newtable[] = DB_FIGURES." (
figure_id MEDIUMINT(8) UNSIGNED NOT NULL AUTO_INCREMENT,
album_id MEDIUMINT(8) UNSIGNED NOT NULL DEFAULT '0',
figure_title VARCHAR(100) NOT NULL DEFAULT '',

figure_variant varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',
figure_cat mediumint(8) unsigned NOT NULL DEFAULT '0',
figure_manufacturer varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',
figure_submanufacturer varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',
figure_artists varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',
figure_brand varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',
figure_series varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',

figure_scale varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',
figure_weight varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',
figure_height varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',
figure_width varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',
figure_depth varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',
figure_material varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',
figure_poa varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',
figure_packaging varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',

figure_pubdate varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',
figure_retailprice varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',
figure_usedprice varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',
figure_accessories varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',
figure_limitation tinyint(1) UNSIGNED NOT NULL DEFAULT '0',
figure_editionsize varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',

figure_description text NOT NULL,
figure_url varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',
figure_file varchar(100) NOT NULL DEFAULT '',
figure_image varchar(100) NOT NULL DEFAULT '',
figure_name mediumint(8) unsigned NOT NULL DEFAULT '1',
figure_filesize varchar(20) NOT NULL DEFAULT '',
figure_datestamp int(10) unsigned NOT NULL DEFAULT '0',
figure_author varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',
figure_country varchar(200) NOT NULL DEFAULT '',

figure_description TEXT NOT NULL,
figure_keywords VARCHAR(250) NOT NULL DEFAULT '',
figure_filename VARCHAR(100) NOT NULL DEFAULT '',
figure_thumb1 VARCHAR(100) NOT NULL DEFAULT '',
figure_thumb2 VARCHAR(100) NOT NULL DEFAULT '',
figure_datestamp INT(10) UNSIGNED NOT NULL DEFAULT '0',
figure_user MEDIUMINT(8) UNSIGNED NOT NULL DEFAULT '0',
figure_views INT(10) UNSIGNED NOT NULL DEFAULT '0',
figure_order SMALLINT(5) UNSIGNED NOT NULL DEFAULT '0',
figure_allow_comments tinyint(1) UNSIGNED NOT NULL DEFAULT '1',
figure_allow_ratings tinyint(1) UNSIGNED NOT NULL DEFAULT '1',
PRIMARY KEY (figure_id),
KEY figure_order (figure_order),
KEY figure_datestamp (figure_datestamp)
) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=UTF8 COLLATE=utf8_unicode_ci";
Bearbeitet von Catzenjaeger am 03.05.2016 um 18:38
 
Rolly8-HL
Dann solltest Du doch lieber das Forum der V9 nutzen da kannst Du Unterkategorien anlegen bis zur Unkenntlichkeit, Fotos kannst Du da auch einbringen sogar mehrfach, dafür ist ja das Verzeichnis attachments da.

Nachtrag: ja mach das ist ein Schritt in die richtige Richtung, alles so anzulegen.

Wobei zu bedenken ist das dieses mit dazu gehört wenn man etwas ändern will.

Code 

PRIMARY KEY (album_id),
KEY album_order (album_order),
KEY album_datestamp (album_datestamp)


Gruß Rolly8-HL
Was für Andere Wichtig ist muss für mich nicht genauso Wichtig sein!
Bin Dickkopf Unbelehrbar mache aus Protest nicht das was andere für Richtig halten!
Das gibt einem zu Denken oder?
 
Catzenjaeger
Also doch nicht die Gallerie? HÄÄ??
Dann bräuchte ich das nicht umbauen sondern könnte ja gleich das Forum so gestalten und Foren für Figuren anlegen. Das wollte ich defintiv nicht. Ich wollte einen schnelle datenbank damit man schnell Übersicht bekommt. Die, die ich momentan habe war ja so gestrickt.

Ich probiere mal wie weit ich mit der gallerie komme. Wenns nicht kalppt habe ich halt tagelang für die Tonne gehabt.

Danke für den Tipp oben .. obwohl ich noch nicht so weit war ... sollte nur mal zeigen wie ich mir das vorstelle. Stimmen die datetypen?
 
Rolly8-HL
Ja soweit ist da auch nichts auszusetzen, als Grundlage muss erst ein mal etwas laufen extern unabhängig vom Rest, es später zu erweitern und zu modifizieren ist dann einfacher.
Zitat: Ich probiere mal wie weit ich mit der gallerie komme. Wenns nicht kalppt habe ich halt tagelang für die Tonne gehabt


Bei so etwas braucht man Geduld das kann Wochen dauern oder Du bist Vollprofi dann geht es schneller.
Gruß Rolly8-HL
Was für Andere Wichtig ist muss für mich nicht genauso Wichtig sein!
Bin Dickkopf Unbelehrbar mache aus Protest nicht das was andere für Richtig halten!
Das gibt einem zu Denken oder?
 
Catzenjaeger
So die erste Frage wo ich passen muss:

ich habe jetzt angefangen alle dateinen in der Gallery, DB PHOTOS usw vorkommen zu zu extraieren. Dann habe ich angefangen alle Dateien entprechend umzubauen bzw zu ergänzen. Ich ersetzte die nicht sondern ich schreibe das dazu damit die die gallery weiterhin auch noch benutzen könnte.

So einige dateinen waren wohl nicht das probvlem aber die hier:

administration/members.php zirka Zeile 230

da wird wohl alles gelöscht wenn User sich löcht bzw gelöscht wird. Bei einer Figurt will ich das eigentlich nicht. Heisst die Fiuren sollen bleiben. Ich dneke ich könnte die datei einfach ignorieren oder?

Code 


// Delete User
} elseif (isset($_GET['step']) && $_GET['step'] == "delete" && $user_id && (!$isAdmin || iSUPERADMIN)) {
    if (isset($_POST['delete_user'])) {
        $result = dbquery("SELECT user_id, user_avatar FROM ".DB_USERS." WHERE user_id='".$user_id."' AND user_level>".USER_LEVEL_SUPER_ADMIN);
        if (dbrows($result)) {
            // Delete avatar
            $data = dbarray($result);
            if ($data['user_avatar'] != "" && file_exists(IMAGES."avatars/".$data['user_avatar'])) {
                @unlink(IMAGES."avatars/".$data['user_avatar']);
            }
            if (db_exists(DB_PHOTOS)) {
                // Delete photos
                $result = dbquery("SELECT album_id, photo_filename, photo_thumb1, photo_thumb2 FROM ".DB_PHOTOS." WHERE photo_user='".$user_id."'");
                if (dbrows($result)) {
                    while ($data = dbarray($result)) {
                        $result = dbquery("DELETE FROM ".DB_PHOTOS." WHERE photo_user='".intval($user_id)."'");
                        @unlink(IMAGES_G.$data['photo_filename']);
                        @unlink(IMAGES_G_T.$data['photo_thumb1']);
                        @unlink(IMAGES_G_T.$data['photo_thumb2']);
                    }
                }
            }



::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Zusammengefügt am 03. Mai 2016 um 21:53:29:
Datei includes/buildlist.php

hier bin ich mir nicht sicher was da genau gemacht wird

oben der orginale code unten drunter der gleiche nur mit figuren database variablen

Code 

// photoalbum -------------------
$result = dbquery("
   SELECT ".DB_PHOTO_ALBUMS.".album_title, ".DB_PHOTOS.".photo_id
   FROM ".DB_PHOTO_ALBUMS.", ".DB_PHOTOS."
   WHERE ".DB_PHOTO_ALBUMS.".album_id = ".DB_PHOTOS.".album_id
");
$album = array();
while ($data = dbarray($result)) {
   $album[] = $data['album_title'];
   $album[] = $data['photo_id'];
}
$temp = opendir(PHOTOS);
while ($file = readdir($temp)) {
   if (!in_array($file, array(".", "..", "/", "index.php")) && !is_dir(PHOTOS.$file)) {
      $slut = strpos($file, ".");
      $smlg = substr($file, 0, $slut);
      $navn = "";
      for ($i = 1; $i < count($album); $i = $i+2) {
         if ($smlg == $album[$i]) {
            $navn = $album[$i-1];
            break;
         }
      }
      $image_files[] = "['".$navn." album: ".$file."','".$settings['siteurl']."images/photoalbum/".$file."'], ";
   }
}
closedir($temp);
sort($image_files);

//Figure Database -----------------------
$result = dbquery("
   SELECT ".DB_FIGURE_MANUFACTURER.".album_title, ".DB_FIGURES.".figure_id
   FROM ".DB_FIGURE_MANUFACTURER.", ".DB_FIGURES."
   WHERE ".DB_FIGURE_MANUFACTURER.".album_id = ".DB_FIGURES.".manufacturer_id
");
$album = array();
while ($data = dbarray($result)) {
   $album[] = $data['manufacturer_title'];
   $album[] = $data['figure_id'];
}
$temp = opendir(FIGURES);
while ($file = readdir($temp)) {
   if (!in_array($file, array(".", "..", "/", "index.php")) && !is_dir(FIGURES.$file)) {
      $slut = strpos($file, ".");
      $smlg = substr($file, 0, $slut);
      $navn = "";
      for ($i = 1; $i < count($manufacturer); $i = $i+2) {
         if ($smlg == $manufacturer[$i]) {
            $navn = $manufacturer[$i-1];
            break;
         }
      }
      $image_files[] = "['".$navn." manufacturer: ".$file."','".$settings['siteurl']."images/manufacturer/".$file."'], ";
   }
}
closedir($temp);
sort($image_files);


// FIGURE DATABASE END



:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Datei includes/core_mlang_hub_include.php


Problem hier die Datei bzw Ordner /photogallery.php und /gallery/photo/ gibt es gar nicht in meinem System

Code 

   // Photo´s
   elseif (preg_match('/photogallery.php/i', $_SERVER['PHP_SELF']) || preg_match('|/gallery/photo/([0-9]+)/|', $_SERVER['REQUEST_URI'], $matches) && multilang_table("PG")) {
      if (isset($_GET['photo_id']) && isnum($_GET['photo_id']) || !empty($matches) && $matches['1'] > 0) {
         $data = dbarray(dbquery("SELECT pha.album_id, pha.album_language, ph.album_id
                           FROM ".DB_PHOTO_ALBUMS." pha
                           LEFT JOIN ".DB_PHOTOS." ph ON pha.album_id = ph.album_id
                           WHERE ph.photo_id='".(isset($_GET['photo_id']) ? $_GET['photo_id'] : $matches['1'])."'
                           GROUP BY ph.photo_id"));
         if ($data['album_language']." != ".LANGUAGE) {
            echo set_language($data['album_language']);
         }
      }
   }

   // Photo Albums
   elseif (preg_match('/photogallery.php/i', $_SERVER['PHP_SELF']) || preg_match('|/gallery/([0-9]+)/|', $_SERVER['REQUEST_URI'], $matches) && multilang_table("PG")) {
      if (isset($_GET['album_id']) && isnum($_GET['album_id']) || !empty($matches) && $matches['1'] > 0) {
         $data = dbarray(dbquery("SELECT album_language FROM ".DB_PHOTO_ALBUMS." WHERE album_id='".(isset($_GET['album_id']) ? $_GET['album_id'] : $matches['1'])."'"));
         if ($data['album_language']." != ".LANGUAGE) {
            echo set_language($data['album_language']);
         }
      }
   }


Bearbeitet von Catzenjaeger am 03.05.2016 um 22:23
 
Wemi
Du musst nur alle Dateien in infusions/photogallery klonen.

Dann den Ordner umbenennen. Also photogallery in z.B. figures

Jetzt fängt die eigentliche Arbeit an.

Am besten man fängt in der infusion.php an.

Hier änderst du dann die Pfade entsprechend. Ergänzt die Datenbankeinträge, um das was du noch benötigst.
Das Adminright ändern auch nicht vergessen.

Jetzt die infusion_db.php.
Hier dann die Datenbankkonstante ändern.

Gleichzeitig kann man dann immer entsprechend auch gleich die locale files mit ändern, da man dort eh öfters rein schaut.

Jetzt kannnst du dann die anderen Dateien entsprechend ändern.

Ändere bloss nichts an anderen Dateien ausserhalb des Infusionsordner. Ansonsten kann es zu erheblichen Problemen kommen. Gerade wenn man nicht weiss was man da tut.

Hilfreich ist es auch, wenn man sich mal die ganzen Dateien im includes Ordner anschaut und auch die Dateien im Themes Ordner. Es gibt eine Vielzahl an Funktionen und Klassen, die einem viel Tipparbeit abnehmen. Gerade wenn man etwas neu erstellt.

PHP-Fusion 9 ist aber nicht wirklich für Anfänger in Sachen PHP geeignet. Gerade die Hauseigenen Infusionen zu ändern erfordert doch schon etwas mehr Wissen. Gerade weil jetzt OOP (objekt orientierte Programmierung) eingeführt wurde.

Erstellst du alle Inhalte für die figures oder soll es eher eine Usergallerie werden?
Wenn es eine Usergallerie werden soll, dann frag SunFlow am besten mal ganz lieb. Er hat so etwas für die V9 schon mal umgesetzt. Hier müssten dann eben nur noch deine extra Angaben mit eingepflegt werden.
"Es geht hier um die Frage, ob die Menschheit ohne Religion besser dastünde. Und ich sagte: ja" Ben Moore
 
Catzenjaeger
Ich frage hier alle ganz ganz lieb Smile

Dei Datenbank soll die jetzige ersetzen. dabei ist es wichtig das es

1.) Kategorien für Figuren gibt zB Actionfiguren, Statuen, Busts usw.
2.) Admin kann Figuren anlegen
3.) User sollen Figuren einreichen können

als das kann meine umgebaute booklib Infusion aber die ist wie schon bemerkt bisschen älter läuft aber wohl jetzt.

Die Gallerie einfach umbennnen usw wie du sagst geht nicht ahbe ich schon probiert. Da hagelt es Fehler das in den Coredaetinen was niht stimmt. Wenn ich erstmal die Gallerie extraiert hätte so das sie als 2e Infuion ohne fehler luft hätte ich schon die Halbe Miete. Aber das ist für einen Anfänger schon krass

Der booklib umbau war auch nicht soo einfach.. hat aber geklappt Smile
Wobei ich denke das einige sachen dort nicht gsanz sicher sind gerade was die formular sachen angeht.

Zusammengefügt am 17. Mai 2016 um 17:!35:49:
hat jemand mittlerweile die gallery zum laufen gebracht? Ich benötige die als eigentändige zweite Infusion.

Ich hatte ja angefangen aber bemerkt das viele Dinge irgendwo in den Core dateinen mit drinhängen. Also einfach kopieren und umbennnen geht nicht.

Da auch keiner mehr auf meine Anfragen antwortet gehe ich davon aus .. keiner hat Interesse oder???
Bearbeitet von Catzenjaeger am 17.05.2016 um 17:35
 
Rolly8-HL
Habe in der Zwischenzeit weiter gemacht, nur kann ich mich nicht jeden Tag damit zu 100% Beschäftigen.

Wie Du selbst erkannt hast ist da eine Menge mehr zu machen wie nur Kopieren und Umbenennen.

Bin aber weiterhin dran, auch in meinem eigenen Interesse.
Gruß Rolly8-HL
Was für Andere Wichtig ist muss für mich nicht genauso Wichtig sein!
Bin Dickkopf Unbelehrbar mache aus Protest nicht das was andere für Richtig halten!
Das gibt einem zu Denken oder?
 
Catzenjaeger
Das hinzufügen von neuen Feldern und so weiter trau ich mir zu nur das Ding erstmal als eigentändige Infusion hinzubekommen nicht. Ich bin ja da schon gescheitert.

Ich bräuchte die erstmal so dann kann ich umbauen. bei der Booklib habe ich es auch so gut wie hinbekommen. Ich würde die aber noch verfeinern und an vers9 anpassen ... keinen Ahnung ob das klappt
 
Rolly8-HL
Hallo, habe mich weiter damit beschäftigt und eine Externe und eigene Infusions daraus gemacht.

Momentan läuft sie auch ob in allen Fragen ohne Fehler im Log kann ich noch nicht sagen.

Eine Frage habe ich aber noch im Vorfeld zu der Gallery der V9 wenn ich die im Admin deinstalliere bleiben die Bilder, thumbs und Catbilder im Verzeichnis zurück, wie kann man das anstellen das diese auch alle beim deinstallieren mit gelöscht werden?

Da ich mir meine eigene R8HL_gallery gebaut habe die bis jetzt nur ein Duplikat der gallery ist möchte ich das die angelegten Bilder auch verschwinden, bei einer Neuinstallation würden die ja ohnehin nicht mehr nutzbar sein.
Gruß Rolly8-HL
Was für Andere Wichtig ist muss für mich nicht genauso Wichtig sein!
Bin Dickkopf Unbelehrbar mache aus Protest nicht das was andere für Richtig halten!
Das gibt einem zu Denken oder?
 
Catzenjaeger
Ich weiss, dass dies mit UNLINK gemacht wird. Schau mal in die FigureLib oder die alte Booklib da war das meine ich auch drin.

Wenn deinen Gallerie als eigentständige <Infusion laufen sollte und ohne fehler -- ich würde sie umbauen zu einern Figuredatenbank Smile

aber erstmal muss die alte laufen damit ich endlich online gehen kann
 
Rolly8-HL
Jeep, wie das geht weiß ich selbst es muss aber erst ein mal in die
infusion.php eingepflegt werden mit.

Code 

if (isset($_GET['defuse']) && isnum($_GET['defuse'])) {


Dann mit der DB abfrage dann mit unlink( und alles bevor die DB gelöscht wird.

Zitat: Mein aktuelles FIGURLIB Projekt:

Solltest Du mal überarbeiten.
1. Das Verzeichnis "FigureLib-master" umbenennen in "figurelib" sonst geht gar nichts.
2. ) ENGINE=MyISAM;"; mit ) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=UTF8 COLLATE=utf8_unicode_ci"; ersetzen damit Du auf dem neuesten Stand bist sonst werden die DB in einem Code abgelegt die unter Umständen nicht zu gebrauchen sind oder bei einem Datenbank Backup Probleme auftreten können.
2. Wozu wird eine defined("DB_FIGURE_REPORTS") gebraucht wenn die nicht als DB angelegt wird? aber im Rest Deiner Infusions vorhanden ist?

Hatte mir das für mich schon mal geändert damit wenigstens die Installation fehlerfrei gestartet werden kann.
Gruß Rolly8-HL
Was für Andere Wichtig ist muss für mich nicht genauso Wichtig sein!
Bin Dickkopf Unbelehrbar mache aus Protest nicht das was andere für Richtig halten!
Das gibt einem zu Denken oder?
 
Catzenjaeger
Zitat: Rolly8-HL schrieb:

Jeep, wie das geht weiß ich selbst es muss aber erst ein mal in die
infusion.php eingepflegt werden mit.

Code 

if (isset($_GET['defuse']) && isnum($_GET['defuse'])) {


Dann mit der DB abfrage dann mit unlink( und alles bevor die DB gelöscht wird.

Zitat: Mein aktuelles FIGURLIB Projekt:

Solltest Du mal überarbeiten.
1. Das Verzeichnis "FigureLib-master" umbenennen in "figurelib" sonst geht gar nichts.
2. ) ENGINE=MyISAM;"; mit ) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=UTF8 COLLATE=utf8_unicode_ci"; ersetzen damit Du auf dem neuesten Stand bist sonst werden die DB in einem Code abgelegt die unter Umständen nicht zu gebrauchen sind oder bei einem Datenbank Backup Probleme auftreten können.
2. Wozu wird eine defined("DB_FIGURE_REPORTS") gebraucht wenn die nicht als DB angelegt wird? aber im Rest Deiner Infusions vorhanden ist?

Hatte mir das für mich schon mal geändert damit wenigstens die Installation fehlerfrei gestartet werden kann.


1:) fixed
2.) fixes
3.) . das war mal ursprünglich ein Report für brocken links
könnte man eventuell gebrauchen wenn ein Link ... die es ja gibt ... reporten will.
 
Rolly8-HL
Habe gesehen das Du was geändert hast, geht aber nicht.

1. Das Verzeichnis darf nicht figurelib-master heißen? sondern figurelib sonst geht nichts.
Wenn Du schon auf master wert legst dann ist besser figurelib_master dazu aber auch $inf_folder = "figurelib"; umschreiben und alle Anbindungen in Deiner Infusions.

2. Bei DB_FIGURE_REPORTS steht immer noch ) ENGINE=MyISAM;"; das wird in meine DB mit latin1_swedish_ci angelegt.
Gruß Rolly8-HL
Was für Andere Wichtig ist muss für mich nicht genauso Wichtig sein!
Bin Dickkopf Unbelehrbar mache aus Protest nicht das was andere für Richtig halten!
Das gibt einem zu Denken oder?
 
Catzenjaeger
Zitat: Rolly8-HL schrieb:

Habe gesehen das Du was geändert hast, geht aber nicht.

1. Das Verzeichnis darf nicht figurelib-master heißen? sondern figurelib sonst geht nichts.
Wenn Du schon auf master wert legst dann ist besser figurelib_master dazu aber auch $inf_folder = "figurelib"; umschreiben und alle Anbindungen in Deiner Infusions.

2. Bei DB_FIGURE_REPORTS steht immer noch ) ENGINE=MyISAM;"; das wird in meine DB mit latin1_swedish_ci angelegt.


1.) hmn bei mir steht nur figurelib und die synchronisation mit dem desktop funzt einwandfrei. Sorry ich habe das tool erstmals vor paar stunden probiert. Ich kenne mich damit nicht aus

2.) habs gefixt Smile

neu: ich würde das gerne mit meinen FTP synchronisieren. habe da FTPBOX gefunden aber das kaggt immer ab Sad
Kennt jemand einen Alternative oder kann man das mit filezilla auch? Plugin oder so? Amliebsten sind mir portable Programme da ich immer alles auf meinen Sticks dabei habe
Catzenjaeger hat folgende Datei angehängt:
Du hast nicht die Berechtigung die Anhäge dieses Themas zu sehen.
 
Rolly8-HL
Verstehe ich nicht wenn ich das runter lade bekomme ich eine figurelib-master.zip die entpacke ich in eine Verzeichnis figurelib-master in der ist ein Verzeichnis figurelib-master und in der sind Deine Dateien.

Wenn ich jetzt das Verzeichnis figurelib-master mit Deinen Daten in Root infusions lege ist da ein Verzeichnis figurelib-master drin und damit geht es nicht.

Es wird auch nicht beschrieben das ich das Verzeichnis
figurelib-master in figurelib ändern muss damit es geht.

Wer das so macht merkt es geht nicht und schmeißt es weg und besucht Die nie wieder.

Jetzt mal abgesehen davon ob der Rest geht sollte wenigstens die Installation bis dahin gehen.
Gruß Rolly8-HL
Was für Andere Wichtig ist muss für mich nicht genauso Wichtig sein!
Bin Dickkopf Unbelehrbar mache aus Protest nicht das was andere für Richtig halten!
Das gibt einem zu Denken oder?
 

Springe ins Forum: