PHP-Fusion Project 7.3

PHP-Fusion in der Version 7 ist in die Jahre gekommen. Ich glaube das streitet niemand ab. Dennoch ist die Version 7 nach den späten 6er Versionen eine der stabilsten und immer noch sichersten Versionen von PHP-Fusion.

Mit der Version 9 sollte das System rundum modernisiert werden. Was soll ich sagen? Diese Mission ist zwar nicht gänzlich gescheitert, aber man befindet sich bei der Entwicklung der V9 seit Monaten im Manöver, sprich die V9 befindet sich noch immer im BETA-Status (RC).

Wir wollen nicht mehr l√§nger warten. Wir wollen ein stabiles, modernes, sicheres und unverbuggtes PHP-Fusion das auch auf modernen Hostingpaketen fehlerfrei und reibungslos l√§uft. Wir m√∂chten wieder eine Version die dem von Nick gelebten "KISS"-Prinzip gerecht wird. Wir m√∂chten moderne Technologie, die auch Einsteiger nutzen k√∂nnen ohne daf√ľr erst PHP lernen zu m√ľssen.

Wir m√∂chten eine moderne Version von PHP-Fusion die die Kompatibilit√§t mit bereits verf√ľgbaren Addons, Erweiterungen, Panels und Themes nicht aus dem Fokus verliert. Wir m√∂chten eine Version die responsive Themes nicht mehr nur "Profis" vorbeh√§lt.

Kurzum: Wir möchten die aktuelle V7 "runderneuern".

Dazu brauchen wir EUCH, die Community!
Wir m√∂chten die neue Version [7.3] hier in Deutschland etablieren. Eine Version, die EURE W√ľnsche und Anspr√ľche an diese Version erf√ľllt. Die Version [7.3] soll EURE Version werden - ohne Restriktionen oder Konventionen.

Es besteht bereits ein Forenthread, in dem die neue Version diskutiert wird. Nutzt diesen Thread einfach, um eure W√ľnsche und Vorstellungen an uns zu senden. Was braucht ihr? Was kann man verbessern? Was sollte ge√§ndert werden?

Ein Wort noch zur rechtlichen Grundlage:
Da PHP-Fusion unter der AGPL V3 entwickelt und vertrieben wird, ist der Quellcode f√ľr jedermann offen. Er darf verwendet, ver√§ndert, gel√∂scht und bearbeitet werden. Auch eine eigene Version k√∂nnen wir ohne rechtliche Probleme ver√∂ffentlichen und voranbringen.
Wir werden die neue Version, sp√§testens wenn sie fertiggestellt und final ist, nat√ľrlich vollst√§ndig offen und weltweit jedem zur Verf√ľgung stellen (gem√§√ü der AGPL V3).

Was sich in Zukunft ändern wird ist das Vorgehen bei Bekanntwerden von Copyrightverstössen. Ich habe auch dazu bereits einen Beitrag im genannten Forenthread verfasst. Lesen lohnt sich also in jedem Fall.

Was wir brauchen?
Tester, Ideen, Innovationen, Interessierte, Querdenker und nat√ľrlich auch den ein oder anderen Programmierer, der bereit ist, mit uns diesen Weg zu gehen.

Also Community, ran an die Tasten!
Wir freuen uns auf eure Beiträge!

Link zum Forenthread:
http://phpfusion-deutschland.de/forum/viewthread.php?thread_id=954

Kategorie:PHP-Fusion

About Author

Layzee

PHP-Fusion ist eines der flexibelsten CMS der Welt und wurde bereits in 34 Sprachen √ľbersetzt. Ich denke das spricht f√ľr sich ;)

Kommentare

#1 | Systemweb , 14. Juni 2016 um 21:22:19
Mutig, aber machbar. Gutes Gelingen! Vll. kann ich das ein oder andere mal dazu beitragen...
#2 | 21Matze , 16. Juni 2016 um 13:50:35
das gibt doch das projekt schon bei githup nur die leute machen das nicht weiter.

ich bin gespannt ob die das hinbekommen oder ein reinfall wird. das hat mein bei rabitcms ja gesehen. ich w√ľnsche euch gutes gelingen f√ľr unfizelles v7.03 Projekt
#3 | Layzee , 16. Juni 2016 um 13:58:06
@21Matze:
"Die Leute" machen das in ihrer Freizeit und die meisten von uns sind berufst√§tig, haben Familie und anderweitige Verpflichtungen im RL. Habe ich irgendwo √ľberlesen dass wir ne Deadline gesetzt haben?! RabbitCMS geh√∂rt der Vergangenheit an, das waren andere Zeiten und andere Leute. Ausserdem scheint irgendwie auch immer noch nicht angekommen zu sein, dass wir hier kein "eigenes CMS" entwickeln sondern die aktuelle V7 modernisieren und erweitern. Also sollte man nicht Birnen mit √Ąpfeln vergleichen.

@Systemweb:
Du bist jederzeit herzlich willkommen und eingeladen, deinen Teil zum Projekt beizutragen Smile

Kommentar schreiben

Bitte melde dich an um einen Kommentar zu verfassen.